Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Georg-Büchner-Schule Herzlich Willkommen 7. Februar 2009 Tag der offenen Tür.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Georg-Büchner-Schule Herzlich Willkommen 7. Februar 2009 Tag der offenen Tür."—  Präsentation transkript:

1 Georg-Büchner-Schule Herzlich Willkommen 7. Februar 2009 Tag der offenen Tür

2 14.04.2015Folie 2 Information über die Schule  Ihre Tradition  Wie sie sich heute präsentiert

3 14.04.2015Folie 3 Tradition  1826 gegründet  Realgymnasium ab 1884  Ab 1956 Georg-Büchner-Schule  1960 Bezug des neuen Schulhauses, in dem wir uns heute befinden  Meisterbau von dem Architekten Hans Schwippert  1975 Anbau des Fachraum-Traktes  1987 Neubau der Großen Sporthalle

4 14.04.2015Folie 4 Die Georg-Büchner-Schule heute  Anzahl der Schüler 1056 482 Mädchen und 574 Jungen  Anzahl der Lehrkräfte : 80 (8 Ref.), Durchschnittsalter: 47 Jahre  Jahrgang 5 - 10 24 Klassen mit insgesamt: 737 Schülern Klassengröße im Durchschnitt: 31 Schüler  Kursgröße (Kl. 11 – 13) im Durchschnitt: 21 Schüler

5 14.04.2015Folie 5 Schulprogramm  Volle Abdeckung des Unterrichts  Zweite Fremdsprache (Französisch/Latein) ab Klasse 5  Zusätzliche Angebote im bilingualen Zug  Naturwissenschaftliche Verstärkung  Nachmittagsangebot Mo – Do bis 15.30 Uhr  Attraktives AG Angebot für alle Schüler/innen  Sportklasse

6 14.04.2015Folie 6 MoDiMiDoFr 1DeutschFranzösisch/ Latein Religion/ Ethik MathematikErdkunde 2DeutschEnglischBiologieMathematikDeutsch 3KunstMathematikFranzösisch/ Latein DeutschReligion/ Ethik 4KunstSportMathematikEnglisch 5PauseSportEnglischMusikMathematik 6EnglischDeutschKlassen- lehrerstd. Französisch/ Latein Schwimmen 7MusikSchwimmen Stundenplan Klasse 5a

7 14.04.2015 Folie 7 MoDiMiDoFr 1Franz/LateinEnglischMathematikErd/G biliDeutsch 2 EnglischMathematikMusikDeutsch 3SportPhysikBiologieMathematikBiologie 4SportFranz/LateinErd/GMathematikeR/kR/Ethik 5KunstMusikEnglischeR/kR/EthikFranz/Latein 6KunstDeutschPauseEnglischMathematik 7Erd/G/biliSportDeutsch 8 Stundenplan Klasse 6

8 14.04.2015Folie 8 Französisch oder Latein  3-stdg. ab Klasse 5 -Beratung der Eltern, Schülerinnen und Schüler nach der Aufnahme in die GBS auf einem Elternabend im Mai/Juni in der Schule -Wahl vor den Sommerferien -Stabile Klassen von 5 – 9 durch parallelen Unterricht in den Fremdsprachen Französisch und Latein

9 14.04.2015Folie 9 Pädagogische Leitlinien  Motivation und Leistung durch den frühen Beginn vor der Pubertät  1 Jahr mehr Unterricht in der zweiten Fremdsprache  Sanfterer Einstieg mit drei Wochenstunden  Verstärkung der Kommunikation in Französisch  Verstärkung der Analyse und Konzentration in Latein

10 14.04.2015Folie 10 Der bilinguale Zug  Ab Klasse 6 ist Englisch zunehmend die Unterrichtssprache in den Fächern: -Erdkunde -Geschichte -Politik und Wirtschaft -Bei Wunsch der Eltern, Schülerinnen und Schüler auch in weiteren Fächern

11 14.04.2015Folie 11 Der bilinguale Zug  Die Teilnahme ist freiwillig.  Voraussetzung sind gute Leistungen in Englisch und in den Sachfächern.  Der bilinguale Unterricht in den Sachfächern findet in ein bis zwei Gruppen auf einer Zeitleiste und in einer zusätzlichen Stunde statt.

12 14.04.2015Folie 12 Pädagogische Leitlinien  Interesse an Menschen, Landschaften und Kulturen der englischsprachigen Länder wecken  Fit für Europa werden  Viele Perspektiven für die Sachverhalte entwickeln  Häufige Anwendung der englischen Sprache

13 14.04.2015Folie 13 Verstärkung in Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften  Jahrgang 5Computereinführungskurs  Jahrgang 6AG Naturphänomene  Jahrgang 7 Biologie/Chemie Stunde der Experimente  Jahrgang 8 u. 9 Wahlpflichtunterricht Informatik, Biologie, Chemie oder Physik  Jahrgang 10Schwerpunktklasse Naturwissenschaften/Mathematik

14 14.04.2015Folie 14 Pädagogische Leitlinien  Vorbereitung auf die Anforderungen von Schule und Beruf  Interesse für Mathematik und Naturwissenschaften wecken  Motivation, Phänomene zu hinterfragen  Problemlösungsstrategien entwickeln  Experimentieren

15 14.04.2015Folie 15 b Y u G Sportklasse Partnerschule des Leistungssports  Besondere Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarung  von Sport und Schule  Gleiche Stundentafel wie in den Parallelklassen

16 14.04.2015Folie 16 b Y u G Pädagogische Leitlinien  Spannungsfreie Erziehung und Bildung -durch Verknüpfen von Schule, Elternhaus und Verein  Stärkung der Persönlichkeit -durch besondere Beratung im Hinblick auf die Doppelbelastung Sport und Schule  Unterstützung der schulischen Leistungen -durch besondere, ggf. fachspezifische Förderung

17 14.04.2015Folie 17 Wahlunterricht in Jahrgang 8 und 9  Dritte Fremdsprache Französisch/Latein 3-stdg.  Biologie  Chemie  Informatik  Arbeitslehre  Darstellendes Spiel  Kunst  Sport  Erdkunde

18 14.04.2015Folie 18 Leistungskurse  Deutsch, Englisch, Französisch, Kunst, Musik geplant  Geschichte, Politik und Wirtschaft  Mathematik  Biologie, Chemie, Physik  Sport

19 14.04.2015Folie 19 Der bilinguale Zug in der Oberstufe  Jahrgang 101 Gruppe Geschichte bilingual zusätzlich 1 Stunde  Jahrgang 111 Grundkurs Geschichte bilingual 3-stündig  Jahrgang 121 Grundkurs Geschichte bilingual 3-stündig  Jahrgang 10-12 Naturwissenschaftliche Module bilingual  Bilinguale Abiturprüfung

20 14.04.2015Folie 20 AG-Angebote  MusikChor, Keyboard, Flöten, Tanz, Instrumentalkreis, Moderner Chor  SportVolleyball, Bewegungskünste  TheaterTheater, Darstellendes Spiel  NaturwissenschaftNaturschutz, Naturphänomene  InformatikInternet, Homepage der Schule  Soziale AufgabenSchülerbibliothek, Schülercafe, Hausaufgabenbetreuung, Sanitätsdienst, Konfliktlotsen  FremdsprachenBusiness English Certilingua-Zertifikat

21 14.04.2015Folie 21 Fahrtenprogramm  Jahrgang 5/6hessische Jugendherberge  Jahrgang 8Skifreizeit  Jahrgang 10Berlin  Jahrgang 12Studienfahrt ins Ausland

22 14.04.2015Folie 22 Austauschpartner  Jahrgang 8Aylsham bei Norwich/England (seit 1984)  Jahrgang 9Frankreich  Jahrgang 9/10Gyönk/Ungarn und Betriebspraktikum in England  Jahrgang 11USA/Italien

23 14.04.2015Folie 23 Internationale Beziehungen  Comenius-Projekt mit Finnland, Italien und Holland  E-Twinning mit Holland, Frankreich und Italien  Partnerschule in Savalou, Benin  Ausländische Besuchergruppen

24 14.04.2015Folie 24 Schule und Beruf  Betriebspraktikum in Jg. 9  Berufliche Eignungstests  Betriebserkundigungen  Berufsberatung  Bewerbertraining

25 14.04.2015Folie 25 Familienfreundliche Schule Ganztagsprogramm nach Maß  Von Montag bis Donnerstag/Freitag -Betreutes Mittagessen in der Cafeteria -Hausaufgabenbetreuung -Arbeitsgemeinschaften -Angebote zum Fördern und Fordern

26 14.04.2015Folie 26 Pädagogische Leitlinien  Soziales und intellektuelles Verstehen und Lernen mit Kopf, Herz und Hand  Verknüpfung von häuslicher und schulischer Betreuung, Erziehung und Bildung  Schwerpunktangebot im kreativen Bereich

27 14.04.2015Folie 27 Bibliothek  Öffnungszeiten: 8.00 bis 15.00 Uhr  Ehrenamtliche Betreuung durch Eltern  Betreuung durch Studentinnen und Lehrkraft

28 14.04.2015Folie 28  Montag bis Donnerstag von 13.05-15.00 Uhr in den Klassenräumen  Erledigung der HA mit Hilfe von Oberstufenschüler/innen mit Betreuung durch eine Lehrkraft  Ergänzende Übungen, Spiele  Kosten pro Schüler bis zu 20 € pro Monat Hausaufgabenbetreuung

29 14.04.2015Folie 29 ZeitMoDiMiDo 14.00 bis 14.45 Förderunterricht Deutsch LRS Kreative Keramik Schnupperkurs Französisch Computerführer- schein Gitarre für Anfänger Förderunterricht Mathematik Schach AG Ukulele Klarinette Querflöte Trompete 14.45 bis 15.30 Förderunterricht Deutsch Theater Lernen lernen Kunstprojekt Lernen lernen Gitarre für Fortgeschrittene Volleyball Fördern und Fordern Jahrgangsstufe 5

30 14.04.2015Folie 30 Fördern und Fordern Jahrgangsstufe 6 ZeitMoDiMiDo 14.00 bis 14.45 Förderunterricht Englisch Kreative Keramik Förderunterricht Mathematik Gitarre für Anfänger Lateinförder- unterricht Schach Kreative Keramik EDV Wir machen Kurzfilme Naturphänomene Ukulele Klarinette Querflöte Trompete 14.45 bis 15.30 LRS Theater Französisch- Förderunterricht EDV Naturphänomene Förderunterricht Mathematik Volleyball

31 14.04.2015Folie 31 Fördern und Fordern Jahrgangsstufe 7 ZeitMoDiMiDo 14.00 bis 14.45 Förderunterricht Mathematik Förderunterricht Englisch Naturschutz Lese- und Rechtschreibkurs Freitzeitsport und Spiele EDV 14.45 bis 15.30 Förderunterricht Mathematik Lernen lernen Naturschutz Freizeitsport und Spiele EDV

32 14.04.2015Folie 32 Kooperationspartner  Studentenwerk der TUD  Sportvereine und Schachclub Roßdorf  Bildungspartner Degussa-Röhm  Merck  Verein der Förderer und Freunde  Südostgemeinde

33 Georg-Büchner-Schule Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Tag des offenen Unterrichts


Herunterladen ppt "Georg-Büchner-Schule Herzlich Willkommen 7. Februar 2009 Tag der offenen Tür."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen