Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Brief des Paulus and die Galater. BK NT II – Der Galaterbrief Verfasser: Der Apostel Paulus (1,1) Geboren in Tarsus Gelernter Zeltmacher Studierter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Brief des Paulus and die Galater. BK NT II – Der Galaterbrief Verfasser: Der Apostel Paulus (1,1) Geboren in Tarsus Gelernter Zeltmacher Studierter."—  Präsentation transkript:

1 Der Brief des Paulus and die Galater

2 BK NT II – Der Galaterbrief Verfasser: Der Apostel Paulus (1,1) Geboren in Tarsus Gelernter Zeltmacher Studierter Theologe aus der Diaspora – Studium der Theologie in Jerusalem – Gamaliel (Enkel des Hillel) als Lehrmeister – Missionarische Absichten der Diaspora-Israeliten

3 BK NT II – Der Galaterbrief Paulus Kontakte zu den Gemeinden in Galatien 1. Missionsreise – Gemeindegründungen (Apg 13,13 – 14,25) 2. Missionsreise (Apg 15,41 – 16,6) 3. Missionsreise (Apg 18,23)

4

5 BK NT II – Der Galaterbrief Empfänger 1,2: „an die Gemeinden der Galater“ (ταῖς ἐκκλησίαις τῆς Γαλατίας,) – Keine spezifische Stadt (wie Rom, Korinth, Pilippi, Thessalonich, etc.) – Gemeinden (Plural) der Galater Wer ist gemeint?

6 BK NT II – Der Galaterbrief Empfänger 1,2; 3,1: Wer ist mit „Galater“ gemeint? – Die ganze Provinz Galatien? 1 Kor 16,1 (wahrscheinlich als ganze Provinz gemeint) – Der nördliche Teil der Provinz Galatien? Paulus durchzieht diesen Teil Galatiens auf der 2. & 3. Missionsreise – Der südliche Teil der Prov. Galatien? Apg 16,6 (phrygische & galatische Landschaft); 18,23 ( galatische Landschaft und Phrygien)

7

8 BK NT II – Der Galaterbrief Empfänger 1,2; 3,1: Wer ist mit „Galater“ gemeint? – Die ganze Provinz Galatien? 1 Kor 16,1 (wahrscheinlich als ganze Provinz gemeint) – Der nördliche Teil der Provinz Galatien? Paulus durchzieht diesen Teil Galatiens auf der 2. & 3. Missionsreise – Der südliche Teil der Prov. Galatien? Apg 16,6 (phrygische & galatische Landschaft); 18,23 ( galatische Landschaft und Phrygien)

9 BK NT II – Der Galaterbrief Empfänger & Datierung Die Frage nach den Empfängern hängt mit der Frage der Datierung zusammen. Der südliche Teil der Prov. Galatien – Frühe Datierung: n. Chr. – kurz vor oder nach dem Apostelkonzil (Apg 15) Die ganze Provinz Galatien oder nördlicher Teil der Provinz Galatien – Spätere Datierung: 54 oder 55 n. Chr. nach Apg 18,23 während der 2. Miss.reise in Ephesus (Apg 19) während 3. Missionsreise in Mazedonien auf dem Weg nach Griechenland (Apg 20,1-6; 2 Kor 2,13)

10 BK NT II – Der Galaterbrief Empfänger... Argumente für die nordgalatische Theorie Pro – Es läge auf der Hand, Galatien als offizielle Provinz zu bezeichnen (Apg 18,23) – 2. Kor. & Römer wären zur gleichen Zeit entstanden (es geht um die Person des Paulus und um die Frage der Stellung des Gesetzes)

11 BK NT II – Der Galaterbrief Empfänger... Argumente für die nordgalatische Theorie Contra – Das Apostelkonzil wird nicht erwähnt und es wird garnicht darauf angepsielt. Gemeint wären also eine heute nicht mehr zu bestimmende Anzahl von Ortsgemeinden in der ganzen Proviny Galatien.

12 BK NT II – Der Galaterbrief Empfänger... Argumente für die südgalatische Theorie Pro – Das Problem der Galater passt zur Streitfrage in Antiochia die Anlass zum Apostelkonzil (Apg 15) wird. Contra – Die Chronologie des Paulus (Gal 2) wäre problematisch zu datieren (besonders sein Aufenthalt in Jerusalem während einer Hungersnot (2,10)

13 BK NT II – Der Galaterbrief Empfänger... Argumente für die südgalatische Theorie Gemeint wären also konkret die auf der 1. Missionsreise gegründeten Gemeinden in Süd- Galatien: Antiochia [in Pisidien], Iconium, Derbe & Lystra

14

15

16 BK NT II – Der Galaterbrief Analss Drohender Rückfall der geistlichen jungen Christen in die (jüdische) Gesetzlichkeit. Beschneidung, Diäten, Feiertage, etc.

17 BK NT II – Der Galaterbrief Besonderheiten Daten aus dem Leben des Apostel Paulus, die sonst nirgends im NT erwähnt werden. Paulus scharfer Ton und schonungslose Argumente gegen die Irrlehrer Auslegung von Texten des AT (Abraham, Sarah & Isaak, Hagar & Ismael)

18 BK NT II – Der Galaterbrief Gliederung I.Grußwort (1,1-5) II.Anlaß: Verteidigung der Freiheit in Christus (1,6-10) III.Das biographische Argument (1,11 – 2,21) IV.Das theologische Argument (3,1 – 4,31) V.Das praktische Argument (5,1 – 6,10) VI.Schluß (6,11-18)

19 II. Anlaß: Verteidigung der Freiheit in Christus (1,6-10) Verwunderung darüber, dass sich die Galater schnell verführen haben lassen (1,6) Ein anderes Evangelium gibt es nicht (1,7-9) Versicherung der lauteren Absicht von Paulus (1,10)

20 III. Das biographische Argument (1,11 – 2,21) Grundaussage: Gott hat Paulus, der er doch unter dem Gesetz war, und für es geeifert hat wie kaum ein anderer, komplett umgekrempelt. Dies ist auch der Grund für seine Mission, denn die Befreiung vom Gesetz ist „das Evangelium“!

21 III. Das biographische Argument (1,11 – 2,21) 1,11-24: Paulus Vergangenheit als Nicht-Christ; seine Bekehrung; sein junges Glaubenswachstum; seine ersten Wirkungsjahre in der Gem. Antiochia i.1,11f: Das Evangelium ist ihm von Gott selbst mitgeteilt worden... nicht von Menschen. ii.1,13f: Paulus Vergangenheit i.Verfolgung derer die das Evangelium verkündigten ii.Großer Eifer für das Gesetz

22 III. Das biographische Argument (1,11 – 2,21) i.1,15-16b: Paulus Bekehrung i.Grund: Gottes Erwählung & Berufung von Anfang an (1,15) ii.Prozess: Gottes Sohn wird ihm offenbart (1,16a) ii.1,16b-24: Paulus junges Glaubensleben i.Wunsch: Von Gott selbst belehrt zu werden (1,16b) ii.Aufenthalt in Arabien (1,17) iii.Aufenthalt in Jerusalem (1,18-20) iv.Aufenthalt in Tarsus in Cilicien (1,21) v.Das Gerücht um Paulus in den Gemeinden (1,22-24)

23

24


Herunterladen ppt "Der Brief des Paulus and die Galater. BK NT II – Der Galaterbrief Verfasser: Der Apostel Paulus (1,1) Geboren in Tarsus Gelernter Zeltmacher Studierter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen