Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Für Gott leben Apostelgeschichte 16, 1-3 + 6 1 Nachdem Paulus die Stadt Derbe besucht hatte, erreichte er schließlich Lystra. Dort trafen sie Timotheus,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Für Gott leben Apostelgeschichte 16, 1-3 + 6 1 Nachdem Paulus die Stadt Derbe besucht hatte, erreichte er schließlich Lystra. Dort trafen sie Timotheus,"—  Präsentation transkript:

1 Für Gott leben Apostelgeschichte 16, Nachdem Paulus die Stadt Derbe besucht hatte, erreichte er schließlich Lystra. Dort trafen sie Timotheus, einen jungen Christen. Seine Mutter, auch eine Christin, war jüdischer Abstammung, sein Vater ein Grieche 2 In der Gemeinde von Lystra und Ikonium war Timotheus als zuverlässig bekannt und geschätzt. 3 Ihn nahm Paulus als weiteren Begleiter mit auf die Reise. Um auf die jüdischen Christen in diesem Gebiet Rücksicht zu nehmen, von denen jeder wußte, daß der Vater des Timotheus ein Grieche war, ließ Paulus ihn beschneiden. 6 Nach ihrem Aufenthalt in Lystra zogen sie durch die Provinzen Phrygien und Galatien. Aber der Heilige Geist ließ sie erkennen, dass sie in der Provinz Asia zu dieser Zeit Gottes Botschaft noch nicht verkündigen sollten. 1.Bewusst Menschen wahrnehmen, die mich prägten! 2.Arbeite ich an meinem Charakter? 3.Bin ich bereit, Dinge aufzugeben? 4.Was ist, wenn Gott an Grenzen führt?

2

3 Für Gott leben Apostelgeschichte 16, Nachdem Paulus die Stadt Derbe besucht hatte, erreichte er schließlich Lystra. Dort trafen sie Timotheus, einen jungen Christen. Seine Mutter, auch eine Christin, war jüdischer Abstammung, sein Vater ein Grieche 2 In der Gemeinde von Lystra und Ikonium war Timotheus als zuverlässig bekannt und geschätzt. 3 Ihn nahm Paulus als weiteren Begleiter mit auf die Reise. Um auf die jüdischen Christen in diesem Gebiet Rücksicht zu nehmen, von denen jeder wußte, daß der Vater des Timotheus ein Grieche war, ließ Paulus ihn beschneiden. 6 Nach ihrem Aufenthalt in Lystra zogen sie durch die Provinzen Phrygien und Galatien. Aber der Heilige Geist ließ sie erkennen, dass sie in der Provinz Asia zu dieser Zeit Gottes Botschaft noch nicht verkündigen sollten. 1.Bewusst Menschen wahrnehmen, die mich prägten! 2.Arbeite ich an meinem Charakter? 3.Bin ich bereit, Dinge aufzugeben? 4.Was ist, wenn Gott an Grenzen führt?


Herunterladen ppt "Für Gott leben Apostelgeschichte 16, 1-3 + 6 1 Nachdem Paulus die Stadt Derbe besucht hatte, erreichte er schließlich Lystra. Dort trafen sie Timotheus,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen