Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Herzlich Willkommen zum Informationsnachmittag über den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Herzlich Willkommen zum Informationsnachmittag über den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule."—  Präsentation transkript:

1 Herzlich Willkommen zum Informationsnachmittag über den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule

2 Qualifizierender Abschluss der Mittelschule Freiwillige, zusätzliche, besondere Leistungsfeststellung für die besseren Schüler/innen

3 Prüfungstermine Projektprüfungen: KW 17 (R + EXT) bis (R + EXT) Praktische Prüfungen: bis bis  Musik, Kunst, Sport, Englisch (mdl), Religion, Ethik. Schriftliche Prüfungen: Mo Englisch schriftl. Di Deutsch Mi Mathematik Do PCB oder GSE

4 Krankmeldung - am Tag der Prüfung vor 08:00 Uhr im Sekretariat anrufen zusätzlich ärztliches Attest bis 13.00

5 Anwesenheit bei den schriftlichen Prüfungen mindestens 40 Min. vorher! (EXTerne: IMMER Ausweis!!!)

6 Handys Am besten nicht mitnehmen!!! Wenn doch, vor der Prüfung abgeben! Gleiches gilt für I-Pod, MP3, MP4 – Player,...!

7 Projektprüfung (AWT + boZ) (hier: R + EXT) Dauer: 1. Teil: Mo. – Do.: bis Teil: Di. – Fr.: bis Tag: Themenvergabe 2.Tag: „Beratung“ an der Schule (durch Lehrkräfte) 3.Tag: Praktische Durchführung (wird benotet: 50%) 4.Tag: Präsentation (wird benotet: 25%) + Mappe (wird benotet: 25%) Mehr Infos:

8 Deutsch – 180 Minuten Achtung: Bei Lese-/Rechtschreibstörung (Legasthenie) und Lese- /Rechtschreibschwäche ist ein gültiges, schriftliches Gutachten durch einen Schulpsychologen erforderlich!! Nur dann kann auf die einzelnen Schüler der jeweilige gesonderte Bewertungsmaßstab angewendet werden!

9 Deutsch – 180 Minuten (Wörterbuch ohne Grammatik und „Brief“ in Teil A und B immer erlaubt) Teil A: Rechtschreibteil (insgesamt. 30 min) - nicht für L / LRS Diktat: ca. 80 Wörter (8 – 10 min) Bearbeitung des Diktats mit Wörterbuch (5 min) Rechtschreibstrategien: (15 min mit Wörterbuch!) Grammatik- und Rechtschreibfälle Texte verbessern

10 Deutsch – 180 Minuten Teil B: Textarbeit (150 min) Schüler wählen EINEN von zwei Texten zur Bearbeitung! Literarischer Text mit Fragen Sachtext mit Fragen Bewertet werden Inhalt und Sprache Aufsatzformen: Brief oder , Erörterung, Stellungnahme, Aufruf Leserbrief...

11 Mathematik – 100 Minuten Teil A: ohne Taschenrechner und ohne Formelsammlung Dauer: 30 Min. 1. Schätzen und begründen 2. Geometrie (Räumliches Vorstellungsvermögen, Zeichnen u. Rechnen) 3. Größen 4. Diagramme und Zuordnungen 5. Knobelaufgaben 6. Fehleraufgaben

12 Mathematik – 100 Minuten Teil B: Taschenrechner ohne Grafikfunktion und Formelsammlung für Hauptschule (Cornelsen, C.C. Buchner und Klett – Verlag) erlaubt! Dauer: 70 Min. Prüfungsstoff: Prozent- und Zinsrechnung: Jahres-, Monats-, Tageszinsen; Laufzeit  Rationale Zahlen, Potenzen und Wurzeln: Grundrechenarten;  Gleichungen und Formeln: Umformen; Lösen; Aufstellen;  Sachrechnen – Zuordnen - Statistik: proportionale Zuordnungen  Geometrie: Dreiecke, Vierecke, regelm. Vielecke konstruieren; Umfang- und Flächenberechnungen; Pythagoras; Körper darstellen; Volumen- u. Oberfläche

13 Englisch mündl. – 15 Minuten - Picture - based communication - Interpreting (zwischen zwei Menschen vermitteln /dolmetschen) - Expressive reading (Legastheniker nur wenn sie wollen!) alternativ (für alle): Oral report

14 Englisch schriftl. – 90 Minuten Die Prüfung besteht aus 4 Teilen: A. Listening Comprehension B. Use of English C. Reading Comprehension D. Text Production Die Benutzung eines zweisprachigen Wörterbuches (ohne „Brief“-Teil) in den Teilen C und D ist erlaubt. Selbst mitbringen!

15 PCB oder GSE – jeweils 60 Minuten behandelter Jahresstoff der 9. Jgst. (Heft, AB und Buch)

16 Kunst – 150 Minuten A. Praktische Prüfung (140 Min.) 1 von 3 Themen zur Bearbeitung mit vorgegebenen Schwerpunkten B. Theoretische Prüfung (10 Min.) 1)Referat über einen selbst gewählten Künstler + Gestaltung eines Handouts / Mappe oder Plakat 2)Fragen zum Referat und Theorie

17 Musik – 30 Minuten 1. Praxis (10min) Gesang + Instrument, Gesang oder Instrument Gesang + Instrument, Gesang oder Instrument anschließend Rhythmustest anschließend Rhythmustest 2. Hören (5min) Instrument + Werk eines Komponisten erkennen und analysieren 3. Kurzreferat (5min) in Absprache mit dem Prüfer (keine Notizen, kein Powerpoint, kein Plakat) 4. Theorie (10min) Musiktheorie (z,B, Begriffe) Musikgeschichte (z.B. aus Klassik oder Neuzeit) Notenlehre (z.B. Notenwerte, Taktarten, Fachbegriffe)

18 Religion/Ethik – jeweils 50 Minuten behandelter Jahresstoff der 9. Jgst. (Heft, AB und Buch, Skript)

19 Sport B Praktische Prüfung ! Verpflichtend ist eine Mannschafts- und eine Einzelsportart ! Fußball: Technik u. Spiel Basketball: Technik u. Spiel Schwimmen: -2 Techniken auf Zeit -Streckentauchen Leichtathletik : 3-Kampf m - Weitsprung - wahlweise Wurf oder Kugel A Schriftl. Prüfung 30 Minuten (Skript)

20 Qualifizierender Abschluss der Mittelschule Notenberechnung Summe: 55  noch bestanden (3,0) 56 – 60  Möglichkeit zur mündl. Prüfung in Deutsch und/oder Mathematik (siehe „Qualirechner“ auf der Homepage) 61 oder höher  nicht bestanden

21 Qualifizierender Abschluss der Mittelschule  Di., :Notenbekanntgabe  Mi :Anmeldung mdl. Prüfung !!!  Do./Fr., 09./10.07.:Freiwillige mdl. Prüfungen in den Fächern Deutsch und/oder Mathematik nur für das Erreichen(!) des Qualis, nicht zur Verbesserung des Notendurchschnitts!!!

22 Tipps zur Vorbereitung Sachfächern: Heft von einem Schüler kopieren, Skripte Englisch: Skript Deutsch, Mathematik: „Googlesuche“: „Isb Quali“ D / M / E : Pauker, Quali 2015 – Hutt Verlag Skripte erhältlich ab im Sekretariat in den Fächern: Kath. / ev. Religion, Ethik, Sport, Musik, Englisch, Projektprüfung Bücher ausleihen: 10,- / Buch als Pfand (Voranmeldung)

23 Qualifizierender Mittelschulabschluss Wir wünschen allen Schülern viel Glück und Erfolg!!! Alle Infos auch unter and an den Aushängen in der Aula Bitte beachten: Es findet am jeweiligen Prüfungstag keine Ausgabe von vergessenen Formelsammlungen, Wörterbüchern und Taschenrechnern statt !!!


Herunterladen ppt "Herzlich Willkommen zum Informationsnachmittag über den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen