Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen lanuv „Integriertes Datenverarbeitungssystem Verbraucherschutz (IDV)“ - Wesentliche.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen lanuv „Integriertes Datenverarbeitungssystem Verbraucherschutz (IDV)“ - Wesentliche."—  Präsentation transkript:

1 Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen lanuv „Integriertes Datenverarbeitungssystem Verbraucherschutz (IDV)“ - Wesentliche Eckpunkte -

2 Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen lanuv Vernetzung der kommunalen und staatlichen Daten als Basis des gesundheitlichen Verbraucherschutzes für Auswertungen durch die Überwachungsämter- und Untersuchungseinrichtungen. Verwaltungsvorgänge und Daten des gesundheitlichen Verbraucherschutzes müssen über eine Anwendungsoberfläche ohne Medienbrüche bearbeitet und ausgewertet werden können. IDV - Projektziele Bestandteil des Aktionsplans NRW 2009 mit 50 Projekten des E - Government - Umsetzungsplans für die Jahre 2006 bis 2009

3 Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen lanuv Ab dem : Anbindung der Kommunen der Regierungsbezirke Düsseldorf, Münster und Detmold sowie der Untersuchungsanstalten CVUA RRW, CVUA MEL, CVUA OWL und der Kooperation Düsseldorf / Mettmann. Ab dem (bis zum ): Anbindung der Kommunen der Regierungsbezirke Arnsberg und Köln sowie der Untersuchungsanstalten im Bereich der Regierungsbezirke Arnsberg und Köln (Bezeichnungen noch nicht endgültig festgelegt). Strategische Meilensteine

4 Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen lanuv Erwartete Vorteile des Systems - Freisetzung von Zeitkapazitäten - Prozessoptimierungen durch Einführung zentraler Standards wie z.B. einheitliche Probenahmeprotokolle oder Probengutachten - Vereinfachung der Kommunikation durch Entwicklung und Nutzung elektronischer Meldewege - Schnellere Entscheidungsunterstützung auf Basis einer Anwendungs- oberfläche und unter gemeinsamer ereignisbezogener Nutzung kommunaler und staatlicher Daten - Erhöhung der Datenqualität im Geschäftsbereich

5 Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen lanuv Landesserver NRW Kommunaler Bereich Kommunale Daten (Lebensmittel- und Futtermittel- überwachung und Tiergesundheit) Kommunale Anwendungen z. B. BALVI iP Staatlicher Bereich Tiergesundheit Lebensmittel- und Futtermittelüberwachung Staatliche Anwendungen Externe Wirtschaftsbeteiligte, Wissenschaft TSN auf Bundesebene Weitere Daten Daten Externer Landesserver Zentrale Stamm- und Fachdatentechnologie Verbraucherschutzportal Die wesentlichen Systemkomponenten des IDV Zentraler Dienstleister ist IT.NRW


Herunterladen ppt "Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen lanuv „Integriertes Datenverarbeitungssystem Verbraucherschutz (IDV)“ - Wesentliche."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen