Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie „Umbrüche in der regionalen Bevölkerungsstruktur – Möglichkeiten und Grenzen der Landesarbeitsmarktpolitik“

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie „Umbrüche in der regionalen Bevölkerungsstruktur – Möglichkeiten und Grenzen der Landesarbeitsmarktpolitik“"—  Präsentation transkript:

1 Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie „Umbrüche in der regionalen Bevölkerungsstruktur – Möglichkeiten und Grenzen der Landesarbeitsmarktpolitik“ Alexandra Bläsche

2 MASGF2 Bevölkerungsveränderung im Land Brandenburg

3 MASGF3 Veränderung der Altersgruppen der Bevölkerung im Land Brandenburg 2020 gegenüber 2002

4 MASGF4 Bevölkerungsprognose Region Oderland-Spree (Zeitraum 2002 bis 2020) – nach Alterstruktur

5 MASGF5 Die „demografische Herausforderung“ für Brandenburger Regionen lautet: Bewältigung beschäftigungspolitischer Auswirkungen Bewältigung standortpolitischer, insbesondere infrastruktureller Konsequenzen Bewältigung sozialer Problemlagen Umgang mit wirtschaftlichen Herausforderungen

6 MASGF6 Auswirkungen der demografischen Entwicklung auf Unternehmen und Wirtschaft: Zunahme der Arbeitskräfteknappheit in bestimmten Berufs- und Arbeitsfeldern Umgang mit struktureller Langzeitarbeitslosigkeit „Überalterung“ der Beschäftigten bzw. Belegschaften Veränderungen in den Nachfragestrukturen

7 MASGF7 Landesarbeitsmarktpolitik zwischen Kontinuität und Neuorientierung Umsetzung Hartz IV führt zu einer klaren und eindeutigen Zuständigkeit der Landesarbeitsmarktpolitik Schwerpunkt liegt auf Humankapitalentwicklung, darüber hinaus Zusatzangebote für die Verbesserung der Chancen von Zielgruppen des Arbeitsmarktes (Ältere, Frauen, Jugendliche, Langzeitarbeitslose)

8 MASGF8 Landesarbeitsmarktpolitik zwischen Kontinuität und Neuorientierung Zentrale Handlungsfelder: Erhöhung des Bildungs- und Qualifizierungsniveaus der Arbeitskräfte Integration arbeitsmarktlicher Zielgruppen und Verbesserung ihrer Beschäftigungsfähigkeit Unterstützung der Kommunen bei Realisierung effizienter und strukturwirksamer Beschäftigungspolitik

9 MASGF9 Arbeitsmarktpolitik des Landes Brandenburg Förderinstrumente speziell für junge Menschen Förderung der Erstausbildung Ausbildungsangebote Aktion „Jugend 2005“ Angebote an der 2. Schwelle Schaffung von beruflichen Perspektiven

10 MASGF10 Weiterführende Fragen zwecks Thesenformulierung Gibt es bereits ein Problembewusstsein bei den regionalen, lokalen und betrieblichen Akteuren hinsichtlich des demografischen Wandels und seiner Auswirkungen? Wie sieht die Beschäftigungspolitik der regionalen Betriebe aus? Gibt es bereits eine „demografiegerechte Personalpolitik“? Wie werden Standortvorteile genutzt und diskutiert? Welche beschäftigungspolitischen Potentiale für junge Menschen sind erkennbar? Welche konkrete Ansatzpunkte gibt es für eine Erhöhung der Attraktivität der Region?


Herunterladen ppt "Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie „Umbrüche in der regionalen Bevölkerungsstruktur – Möglichkeiten und Grenzen der Landesarbeitsmarktpolitik“"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen