Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Zukunft und Ziele der EU Referenten: Peer Meyer-Glauner & Johannes Rose Dasdsdsadsadsad.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Zukunft und Ziele der EU Referenten: Peer Meyer-Glauner & Johannes Rose Dasdsdsadsadsad."—  Präsentation transkript:

1

2 Zukunft und Ziele der EU Referenten: Peer Meyer-Glauner & Johannes Rose Dasdsdsadsadsad

3 Themenbereiche Vertiefung der EU Integration Konvent zur Zukunft Wie könnte die EU zukünftig aussehen?

4 Vertiefung der EU Was bisher geschah: Fusionsvertrag 1965:Zusammenlegung des Rates und der Kommission der EWG, EGKS und EURATOM Eigenmittelbeschluss Seit 1970 wird durch die Gemeinschaft ein Haushaltsplan zur Finanzierung der EWG aufgestellt Direktwahl des Parlaments Seit 1979 wird das das europäische Parlament direkt durchs Volk gewählt

5 Vertiefung der EU Änderung des Grundvertrages Durch die Änderungen des EWG-Vertrages von 1957 ist die EWG zur EG und weitere Politikbereiche zuständig geworden; das Europäische Parlament ist in die Entscheidungen mit einbezogen worden Gründung der EU Einführung des Euros

6 Integration Mit Integration wird in der Regel das Zusammenwachsen mehrerer Teile zu einem Ganzen bezeichnet. Mit politischer Integration ist der Prozess und/oder das Ergebnis eines Zusammenschlusses von politischen Einheiten (z.B. Staaten) zu einem übergeordneten Ganzen gemeint. Unter europäischer Integration versteht man den Zusammenschluss der Mitgliedstaaten in der Europäischen Union.

7 Integration In den nächsten 10 Jahren werden der EU vorraus- sichtlich 10 weitere Staaten beitreten Erweiterung der EU Probleme ● Die EU wird komplexer und heterogener ● Vertiefung und Erweiterung müssen im Gleichgewicht gehalten werden Resultat Die Erweiterung der EU soll so flexibel wie möglich sein

8 Zukünftige Integrationsformen der EU

9 Konvent zur Zukunft der EU Die Teilnehmer ● Präsidium (Präsident &2 Vizepräsidenten) ● 15 Regierungsvertreter ● 30 Mitglieder der nationalen Parlamente ● 16 Mitglieder des Europäischen Parlaments ● 13 Regierungsvertreter der Beitrittskanidaten ● 26 Mitglieder der nationalen Parlamente der Beitritts.. _.kandidaten

10 Konvent zur Zukunft der EU Themen: ● Reformen der Institutionen ● Gestaltung einer transparenteren EU ● Einteilung der Zuständigkeiten innerhalb der EU, etc.


Herunterladen ppt "Zukunft und Ziele der EU Referenten: Peer Meyer-Glauner & Johannes Rose Dasdsdsadsadsad."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen