Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Web-Marketing Potenziale Web-Marketing 1 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Web-Marketing Potenziale Web-Marketing 1 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt."—  Präsentation transkript:

1 Web-Marketing Potenziale Web-Marketing 1 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt

2 Marketing - Pyramide CRM Sales Marketing Community Marketing Internet Marketing (SEO/SEA) After Sales Usability segmentieren Findability Eigene Kunden- segmentierung Web-Marketing 2 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt

3 Optimierungsziel Web-MarketingProf. Dr. Tilo Hildebrandt 3 ✏ Erfolg des Web-Business: Gewinn ✏ Gewinn = Ertrag – Aufwand Abschlüsse maximieren Klickkosten minimieren

4 Zielgruppenanalyse Ein Drittel der Zielgruppe kommt direkt auf die Website 84 % der Sucher nutzen eine Suchmaschine 95 % der deutschen Sucher nutzen Google 2 – 3 Viertel der Sucher folgen organischen Suchergebnissen 1 – 2 Viertel der Sucher folgen den Anzeigen 4 Prof. Dr. Tilo HildebrandtWeb-Marketing

5 Kundensegmentierung Eigene Kundensegmentierung Fremde Kundensegmentierung Ziel: Minimiere die Klickkosten Web-Marketing 5 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt

6 Besucher gewinnen Web-MarketingProf. Dr. Tilo Hildebrandt 6

7 Suchmaschinen Marketing Web-Marketing 7 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt

8 Marketingfläche Google Suche Suchergebnisse – automatisiert Google AdWords Pull-Marketing Web-Marketing 8 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt

9 Klickverteilung ermitteln über Heat Maps 9 [Quelle: Cornell University, ] „The Golden Triangle“ [Quelle: Web-Marketing Klickwahrscheinlichkeit Prof. Dr. Tilo Hildebrandt

10 Google Suchergebnisseite 56,36% = ,45% = ,82% = 982 2,55% = 255 3,27% = 327 Web-Marketing 10 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt

11 Bestimmung des SEO Potenzials 11 Prof. Dr. Tilo HildebrandtWeb-Marketing

12 Potenzial in der Zielgruppe SuchbegriffSuch- volumen SEO- Potenzial AbbruchratePotenzial in der Zielgruppe Internet Aufbau %1.330 Shoppingportal % Webmarketing %1.725 Google Partner %5.400 Web-Business % Long Tail Suche % Gesamt % Web-Marketing 12 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt

13 Spirale der Optimierung Die Spirale beginnt mit der Überarbeitung der eigenen Webinhalte für den Benutzer und die Suchmaschinen (Janus- Strategie). Verlinkungen führen den Besucher und die Robots. Der Netzwerkeffekt steigert die Relevanz. Regelmäßige Überprüfung der Ausnutzung des Potenzials und gleichmäßiger Ausbau. 13 Prof. Dr. Tilo HildebrandtWeb-Marketing

14 Anzeigen Marketing Web-Marketing 14 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt

15 Indirekte Ertragsmodelle Community Plattform Betreiber Werbetreibender Potentieller Kunde Content Information Unterhaltung Zahlt Werbeplätze Segmentierung Kauft Güter bringt Ertrag Web-Marketing 15 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt

16 Aufbau Anzeigen-Konto Web-MarketingProf. Dr. Tilo Hildebrandt 16

17 Erweiterung zu Umsatz Web-MarketingProf. Dr. Tilo Hildebrandt 17 Analytics Auswertung der Umsätze auf Adwords Positionen

18 Kampagnenliste Original Web-MarketingProf. Dr. Tilo Hildebrandt 18

19 19 Suchwerbenetzwerk GMX Freenet T-Online Web-Marketing Prof. Dr. Tilo Hildebrandt Pull-Marketing

20 20 Source: Google internal analysis; comScore custom research Feb 2008 Anzeigen im Content Netzwerk Push-Marketing Web-Marketing 20 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt

21 21 Klicks und Konversionen Impression Conversion Klick Web-MarketingProf. Dr. Tilo Hildebrandt

22 Potenzial in der Anzeigenwerbung KampagnenAnteil Impress. am Suchvolumen ImpressionenKlicksCTR Click Through Rate Brand95% ,1% Remarketing78% ,0% Produktgruppe 130% ,6% Produktgruppe 245% ,0% Produktgruppe 3 Web-Marketing 22 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt

23 Community Marketing Web-Marketing 23 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt

24 Mitglieder Arbeit Content Interaktion Mitglieder Internet Surfer Besucher Wissen wächst linear wächst exponentiell Struktur

25 Sales Marketing Web-Marketing 25 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt

26 Kundensegmentierung Eigene Kundensegmentierung Fremde Kundensegmentierung Ziel: Maximiere die Konversionsraten Web-Marketing 26 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt

27 Webshop Usability Empfehlungen SpezifikationenDetails Links in der Hauptnavigation< 10 Ladezeit der Homepage< 2 sec. Suchfunktion oben rechts mit Filterfunktionfehlertolerant Schrift kontrastreichAnpassung im Browser Ergebnis- ProduktlistenSortierung wählbar Spezialisierte Seiten je ProduktBilder, Texte, Infos Klicks zum permanenten Warenkorb1 - 2 Bestellprozess transparent mit Ablaufhinweis3 – 4 Schritte Varianten beim Produkt4 Ansichten Kommunikation zum Besucher3 Kontaktangebote Logo oben links zur StartseiteRücksprung Bezahlarten nach Kundenpräferenz5 Angebote Prof. Dr. Tilo Hildebrandt 27 Web-Marketing

28 CRM Web-Marketing 28 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt

29 CRM Bestehende Kundenpotenziale nutzen Quantität - mehr Kunden ist das Ergebnis von Qualität – bessere Leistungen für bestehende Kunden 29 Prof. Dr. Tilo HildebrandtWeb-Marketing

30 Quellen von Interessentendaten Bestellungen Zahlungs- Bonitätsdaten Vertriebsinformationen Web Registrierung Kundenanfragen Kampagnen Aktionen Interaktionen 30 Prof. Dr. Tilo HildebrandtWeb-Marketing


Herunterladen ppt "Web-Marketing Potenziale Web-Marketing 1 Prof. Dr. Tilo Hildebrandt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen