Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Branchenlösung Hotel. Partnervertrieb Systeme / 2003-06 / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 2 Branchenlösung Hotel OpenCom 1000 Produkt-Module groß mittel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Branchenlösung Hotel. Partnervertrieb Systeme / 2003-06 / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 2 Branchenlösung Hotel OpenCom 1000 Produkt-Module groß mittel."—  Präsentation transkript:

1 Branchenlösung Hotel

2 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 2 Branchenlösung Hotel OpenCom 1000 Produkt-Module groß mittel klein Hotel OpenCom 1000, für jedes Haus die richtige Lösung

3 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 3 Branchenlösung Hotel Das System Externe Verbindungen Reception Gesprächsdaten Personal Hotel Computer Management- und InfosystemWecken Business Zimmer (analog) Business Zimmer (digital) Tagungsräume

4 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 4 TK-Systemfunktionen

5 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 5 TK-Systemfunktionen Einige Beispiele: Kommunikationssystem  Sperren von Rufnummern  Gegeneinander Anrufsperre (Keine Anrufe von Zimmer zu Zimmer)  Ausnahme von der Durchwahl / Anrufe kommen über die Reception und werden auf das Zimmer vermittelt Business Zimmer  Datenübertragung vom Zimmer aus  Einwahl auf auf z.B. Freenet  Zugang Rechner... Fax (oder Fax im Notifier)

6 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 6 TK-Systemfunktionen Einige Beispiele: Systemtelefone  Messagelampe  Textnachrichten  Zieltasten (Amt / Reception / Hausdame / Bar /..)  Sprache einstellbar DECT  Erreichbarkeit der Mitarbeiter  Textnachrichten (diskrete Nachricht)  Funktionsrufe und Alarme können übertragen werden.

7 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 7 TK-Systemfunktionen Einige Beispiele: Funktionsrufe  Türruf  Nachtglocke  Garage  Schwimmbad  Maschinenalarme  Aufzugsnotruf  usw.

8 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 8 Externe Verbindungen

9 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 9 Amt  Der Zugang zum Amt kann über verschiedenen Netzanbieter erfolgen  Das Modul Least Cost Routing (LCR) kann in der OpenCom 1000 eingesetzt werden  Dadurch können Sie Ihre Kosten reduzieren. OpenCom 1000

10 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 10 Die Reception

11 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 11 Die Reception OpenCom 1000 Variante 1Variante 2Variante 3 Abfraqeplatz OpenPhone 63 Abfraqeplatz OpenPhone 65 evtl. zusl. schnurloses Telefon Abfraqeplatz OpenPhone 65 mit Infomanager

12 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 12 Die Reception  Als Abfrageplatz an der Reception wird das Systemtelefon OpenPhone 65 mit Beistellung eingesetzt.  Alternativ oder auch zusätzlich kann ein Mobilteil (Systemtelefon) OpenPhone 25 eingesetzt werden.  Übersichtlichkeit und Mobilität ermöglichen Ihnen eine schnelle und komfortable Bearbeitung der Anrufe. OpenCom 1000

13 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 13 Systemtelefon OpenPhone 65 Erweiterbar durch 2 Adapter 11-zeiliges Display 9 Softkeys 12 Funktionstasten & Wipptaste Beistellung, bis 3 möglich

14 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 14 OpenPhone 65 als Receptionsapparat Komfortable Menüsteuerung:  Check in: Berechtigung, Namen, evtl. VIP-Leitung.  Check out: Berechtigung, Gebührenabrechnung drucken, Message löschen.  Wecken verwalten  Message-Waiting setzen/löschen  Pin-Konten verwalten  Raumüberwachung / Baby Call  Musik / Radio hören  Terminal-Mode (notwendig für die unten erwähnte Menüführung)  CI-Makros auf Tasten (Multifunktionen unter einer Taste) Abfrageplatz

15 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 15 Die Reception  Der Abfrageplatz kann um das Modul OpenInfoManager ergänzt werden.  Zusätzlich steht Ihnen (ab Rel. 5,1) ein Hotel-Modul zur Verfügung.  Mit dem Infomanager stehen Ihnen alle wichtigen Informationen schnell und übersichtlich zur Verfügung.  Ein Hotel-Modul bietet Ihnen eine wirtschaftliche Alternative zu einem separaten Hotelsystem. OpenCom 1000 Infomanager

16 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 16 InfoManager – Hotelpaket (ab V.5.1)  Check-In  Check-Out  Zimmerzustand verwalten  Option Einzelgebühren

17 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 17 InfoManager - Hotelpaket - ab V. 5.1 Check-In  Eingabe: Name, Vorname, Sprache  Amtsberechtigung heraufschalten - optional  Spezielle VIP-Durchwahlnummer in Zimmer schalten - optional  Anrufidentifikation nach extern - CLIP an VIP-Nummer anpassen - optional  Namen an OpenCom 1000 melden - Namenanzeige auf Endgeräten  Sprache des Zimmerapparates - Menütexte umstellen  Zimmerzustand auf Belegt schalten

18 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 18 InfoManager - Hotelpaket - ab V. 5.1 Check-Out  Löschen von: Name, Vorname, Sprache  Amtsberechtigung sperren (optional)  Überprüfung ob noch ein Gespräch aktiv ist  Ausdruck der Summenzählung starten  Einzelgesprächsaufzeichnung ausdrucken (optional)  Zimmerzustand auf „frei, ungereinigt“ ändern (optional)  VIP-Durchwahlnummer löschen (optional)  CLIP auf Zimmernummer zurückändern  Warnmeldung wenn noch Message vorhanden  Message Anzeige löschen am Zimmerapparat  Weckaufträge löschen

19 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 19 Zimmerzustand verwalten  Zimmerzustand anzeigen am Infomanager  Beim Check-in: Zimmerzustand auf Belegt schalten  Beim Check-out: Zimmerzustand auf „frei, ungereinigt“ schalten  Durch Personal ab Zimmerendgerät Zustand umschalten auf:  Frei und gereinigt (d. h. bezugsbereit)  Andere, frei definierbare Zustände (Minibar, Defekt,...) InfoManager - Hotelpaket - ab V. 5.1

20 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 20  Pro Teilnehmer werden die Gebührendaten jedes Gespräches in der Datenbank erfasst  Die Daten können jederzeit auf dem Infomanager eingesehen oder gedruckt werden  Die Gebührendaten bleiben nach dem Check-out noch bis zum nächsten Check-in gespeichert InfoManager - Einzelgebühren - ab V. 5.1

21 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 21 Gesprächsdatenerfassung

22 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 22 Die Gesprächsdatenerfassung  Die Gesprächsdatenerfassung OpenCount kann an verschiedenen Stellen eingesetzt werden. OpenCom 1000

23 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 23 Die Gesprächsdatenerfassung OpenCom 1000 Drucker für Sofortausdruck V.24 PC mit OpenCount Hotel-System V.24 Variante 1Variante 2Variante 3

24 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 24 Die Gesprächsdatenerfassung OpenCom 1000 CTI-Link: Ethernet Netzwerk Server V.24 OpenPhone 65 Adapter OpenCount- Anschlussarten V.24

25 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 25 Wecken

26 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 26 Interne Applikation: Wecken Terminruf  Eingabe der Zeit von jedem Apparat möglich  Menügeführte Eingabe der Zeit ab Systemapparat (z. B. OP 6x)  Komfortable, menügeführte Eingabe für jeden Teilnehmer am Verwaltungsapparat  Mehrere Weckversuche, Alarm am Verwaltungsapparat  Protokollierung aller Transaktionen auf Drucker

27 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 27 Businesszimmer (analog)

28 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 28 OpenPhone S10 – Der gefällige Message-Apparat Der universelle kostengünstige Message- /Daten-Apparat  LCD-Display - numerisch, Symbole  Messageanzeige (rote LED)  Rufanzeige (rote LED)  Lauthören  Anschlussbuchse RJ-11 für Modem oder Fax  Direktzieltasten mit Standardbelegungen  Kurzwahlspeicher  Programmiersperre  Farben: hellgrau, schwarz  Abmessungen: 20 x 16 x 6 cm

29 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 29 OpenPhone S10 Datenadapter Der Stecker passt !  Ihr Gast kann sich mit seinen gewohnten Verbindungskabeln an die ISDN- bzw. Internet-Welt anschliessen  Steckanschlüsse für: CH: TT87 Reichle 6-polig CH: RJ11 (Anschl. 2, 3 belegt) USA: RJ11 (Anschl. 3,4 belegt) D: TAE  Adapterbox ist fest an Endgerät montiert - nicht mitnehmbar

30 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 30 Business Zimmer (digital)

31 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 31 OpenPhone 6x: Hotelspezifische Leistungsmerkmale Spezielle Hotel-Leistungsmerkmale für Endgeräte OP61OP63OP65 Anzeige Message waiting *** Raumüberwachung / Baby-call und Alarmierung (auch im Gespräch) *** Wecken (menügeführt) *** Musik / Radio hören am Endgerät *** Message / dirket auf Display *** Sprachumschaltung über CI Schnittstelle (beim Check-in) *** Sperren des Endgerätes gegen Umprogrammieren ***

32 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 32 OpenPhone 6x: Hotelspezifische Leistungsmerkmale Spezielle Hotel-Leistungsmerkmale für Endgeräte OP61OP63OP65 Sperren unerwünschter Leistungsmerkmale *** Modem-/ PC-Anschluss über steckbare Adapter_12 Parallelschalten von unterschiedlichen Endgeräten: (Systemendgeräte, DECT, analoge Endgeräte) *** Datenschutz: Bei Check-Out Anrufer- und Wahlwiederholungsliste löschen ***

33 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 33 Business Zimmer  Im Businesszimmer erhält der Gast ein Systemtelefon OpenPhone 61.  Nachrichten werden an der Messagelampe angezeigt.  Der Systemapparat wird über zwei Adern versorgt. OpenPhone 61

34 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 34 Business Zimmer  Wird vom Gast eine Anschluss für einen Laptop gewünscht, kann das Systemtelefon OpenPhone 63 eingesetzt werden.  Über den integrierten Adapter wird die gewünschte Schnittstelle bereit gestellt.  Die Apparate mit dem gewünschten Adapter werden Bedarfsweise ausgegeben. OpenPhone 63 Adapter Adapter mit * So Schnittstelle oder * a/b Schnittstelle

35 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 35 Business Zimmer  Der Gast kann auch eine Business- Leitung (Nst-Nr.) erhalten.  Damit kann der Gast auch im Hotel gezielt angerufen werden, wenn er dort z. B. Büroarbeiten zwischen seinen Terminen erledigt.  Bei Abwesenheit kann die Business-Leitung an die Mailbox weitergeleitet werden (OpenNotifier).  In Verbindung mit einer Rufumleitung in der Firma des Gastes kann dieser sogar ein „virtuelles“ Büro einrichten. OpenPhone 63 Adapter Adapter mit * So Schnittstelle oder * a/b Schnittstelle Business-Leitung Hotel-Nebenstelle Die gezielte Abfrage erfolgt über die Leitungstasten

36 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 36 Tagungsräume

37 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 37 Tagungsräume OpenCom 1000 Analoges Telefon Systemtelefon mit Adapter für So oder a/b Systemtelefon mit Adapter für a/b. Zusätzlicher So für Daten- übertragung. Variante 1Variante 2Variante 3

38 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 38 Tagungsräume  Im Besprechungsraum kann ein Systemtelefon eingesetzt werden.  Der Systemapparat erhält eine Business-Leitung (Nst-Nr.).  Damit kann – falls gewünscht – von extern der Besprechungsraum gezielt angerufen werden.  Über der Adapter kann ein PC / Laptop angebunden werden.  Damit könnte der Vortragende auf Daten in seiner Firma zurückgreifen. OpenPhone 63 Adapter Adapter mit * So Schnittstelle oder * a/b Schnittstelle Business-Leitung Hotel-Nebenstelle Die gezielte Abfrage erfolgt über die Leitungstasten

39 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 39 Personal

40 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 40 Personal (Hausdame / Haustechnik /..) OpenCom 1000 Kein Einsatz von technischen Hilfsmitteln Einsatz einer Personensuch- Anlage (Piepser). Einsatz eines Funkzellen- system DECT. Variante 1Variante 2Variante 3

41 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 41 Personal (Hausdame / Haustechnik /..)  Durch den Einsatz eines Funkzellensystem ist das Personal jederzeit erreichbar.  Nachrichten können per Sprache oder diskret als Textnachricht übermittelt werden.  Alarmrufe (Auslösung über Open Notifier) werden im Display angezeigt.  Mobilteile können auch an Gäste ausgeben werden (BabyPhone). OpenCom 1000 DECT

42 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 42 Anbindung Hotel-Computer

43 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 43 Hotel-Computer Anbindung  DeTeWe bietet den Anbietern von Hotelsystemen eine komfortable Schnittstelle. OpenCom 1000 Hotelsystem Einige wichtige Anbieter: Programm Fidelio HMS Five Star Lodgistix Light Protel Sulcus Hospitality / Easy Hot Classic Hugo Lieferant Check-In Data Hogatex-Fenner Hotel Info.Sys Lodgistix Rebag Data AG Sulcus Ultrasoft AG Reception

44 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 44 Hotel Management- und Informationssystem

45 Partnervertrieb Systeme / / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 45 Hotel Management- und Informationssystem Open Notifier OpenCom 1000 OpenNotifier Die Hotel-Module des OpenNotifier Reception  Wecken  Voic -Server  Ansagetexte  Auto-Attendant  Voic -Bereitschaftsdienstbox  Baby Phone  Konferenz-Raum  Alarmierung  Evakuierung


Herunterladen ppt "Branchenlösung Hotel. Partnervertrieb Systeme / 2003-06 / WB OpenCom 1000 / Branche Hotel 2 Branchenlösung Hotel OpenCom 1000 Produkt-Module groß mittel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen