Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1. 2 Einleitung Kurzeinleitung Mobile Pro für Nokia 6310i Warum Mobile Pro? 1.) Sie können selber entscheiden ob und wann Sie erreichbar sind. 2.) Sie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1. 2 Einleitung Kurzeinleitung Mobile Pro für Nokia 6310i Warum Mobile Pro? 1.) Sie können selber entscheiden ob und wann Sie erreichbar sind. 2.) Sie."—  Präsentation transkript:

1 1

2 2 Einleitung Kurzeinleitung Mobile Pro für Nokia 6310i Warum Mobile Pro? 1.) Sie können selber entscheiden ob und wann Sie erreichbar sind. 2.) Sie können auch unterwegs geschäftliche Telefonate führen. 3.)Für Ihre Kunden sind Sie nur noch unter einer Nummer erreichbar. 4)Sie haben mit Teleserver Mobile Pro die wichtigsten Funktionen immer dabei.

3 3 Die Beispiel-Rufnummer In dieser Anleitung verwenden wir folgendes Beispiel für die Rufnummer zur Einwahl in Teleserver Mobile Pro. Zum besseren Verständnis finden Sie unten deren Bestandteile. Einwahlnummer komplett Vorwahl030 Rufnummer des Unternehmens Nummer der Querverbindung zu Mobile Pro505 Nebenstelle122 Sollten Sie nicht sicher sein welche Rufnummern in Ihrem Unternehmen gelten, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.

4 4 Ein Gespräch annehmen und intern weitervermitteln 1.) Gespräch annehmen 2.) Für Rückfrage drücken Sie * 7 (oder *r, r wie Rückfrage) 3.) Interne Nebenstelle wählen: 165 # (Sie können auch eine beliebige externe Rufnummer wählen) 4.) Gespräch ankündigen an den gewünschten Gesprächspartner des Anrufers 5.) Gespräch beenden (auflegen)

5 5 Ein Gespräch annehmen und extern weitervermitteln 1.) Gespräch annehmen 2.) Für Rückfrage drücken Sie * 7 (oder *r, r wie Rückfrage) 3.) externe Nummer wählen: # (bitte nicht vergessen, 0 für Amt zu wählen als währen Sie im Büro) 4.) Gespräch ankündigen an den gewünschten Gesprächspartner des Anrufers. 5.) Gespräch beenden (auflegen)

6 6 Selbst ein Gespräch führen 1.) Rufen Sie zuerst Ihre persönliche Einwahlnummer an (TIPP: Hinterlegen Sie diese Rufnummer als Kurzwahl!) 2.) interne Nebenstelle wählen: 165 # (Sie können auch eine beliebige externe Rufnummer wählen) 4.) Gespräch führen, wenn gewünscht weiter vermitteln ( *7(r) + intern 987 # ) 5.) Gespräch beenden (auflegen)

7 7 Kurzwahl Sie können wichtige Nummern an den Speicherpositionen 1-9 im Telefon speichern und schnell darauf zugreifen. Drücken Sie Namen und wählen Sie Kurzwahl. Blättern Sie zu der gewünschten Nummer der Kurzwahltaste und drücken Sie Zuweis. Falls der Taste bereits eine Nummer zugewiesen ist, drücken Sie Optionen, um die zugewiesene Nummer anzuzeigen, zu ändern oder zu löschen. Drücken Sie Suchen und wählen Sie zuerst de zuzuweisenden Namen und anschließend die Nummer aus

8 8 Das Adressbuch nutzen 1.) Stellen Sie in Ihrem Adressbuch Ihre persönliche Einwahlnummer der Rufnummer voran ) nach einer Pause (3x *Taste) fügen Sie nun die gewünschte interne Durchwahl oder externe Rufnummer an 3.) der komplette Eintrag sieht nun so aus: p165# (TIPP: Nutzen Sie hierfür einen noch nicht belegte Rufnummer des Adressbucheintrages Option – Nr. hinzufügen) 4.) wählen Sie nun immer diese Rufnummer für Anrufe aus (nicht aus Anrufliste wählen!)

9 9 Funktionen während des Gesprächs am Mobiltelefon Rückfrage (* 7) : > vermitteln > makeln > Konferenz aufbauen Beispiel : * 7 + Rufnummer # Die Verbindung für die rückfrage wird hergestellt. Vermitelln : > rückfrage ( * 7 Rufnummer # ) Auflegen um die Gesprächspartner zu verbinden. Beispiel : * 7 + Rufnummer # + Auflegen Die Gesprächspatneer werden verbunden. Makeln : > Um zwischen den Gesprächspartnern hin- und herzuschalten, benutzen sie beliebig oft die Funktion Rückfrage. Beispiel : * 7 + Rufnummer # + 5 ( oder * k, k wie Konferenz ) Konferenz aufbauen Trennen : Um eine Verbindung abzubrechen, wählen sie die Funktion trennen * 8 (oder *t, t wie Trennen )

10 10 Funktionsnummern Einige Benutzereinstellungen können Sie von Ihrem registrierten Handy mit den Funktionsnummern durchführen ( bei der Anwahl entstehen keine Gesprächskosten ). (TIPP: Hinterlegen Sie diese Rufnummer als Kurzwahl! Siehe Seite 7) FunktionRufnummer Rufumleitung zum Handy Rufumleitung zum 1. Alternativziel Rufumleitung zum 2. Alternativziel Mailbox aktivieren Call Back anfordern


Herunterladen ppt "1. 2 Einleitung Kurzeinleitung Mobile Pro für Nokia 6310i Warum Mobile Pro? 1.) Sie können selber entscheiden ob und wann Sie erreichbar sind. 2.) Sie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen