Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Präsentationstechnik Train the Trainer (IHK) 7. Feedback zur Planung und Vorbereitung der Präsentationsübung Dokumentation der Teilnehmerpräsentation am.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Präsentationstechnik Train the Trainer (IHK) 7. Feedback zur Planung und Vorbereitung der Präsentationsübung Dokumentation der Teilnehmerpräsentation am."—  Präsentation transkript:

1 Präsentationstechnik Train the Trainer (IHK) 7. Feedback zur Planung und Vorbereitung der Präsentationsübung Dokumentation der Teilnehmerpräsentation am THEMA:MASSVOLLER UMGANG MIT ALKOHOL 1.Ziel Maßvoller Umgang mit Alkohol Anmerkung des Moderators: Dies ist keine gültige Zieldarstellung, sondern nur der Titel. Als Ziel könnte z.B. in Betracht kommen: „Akzeptanz schaffen für den maßvollen Umgang.....“, oder „Sensibilisieren für......“ 2.Zielgruppe Mitglieder eines Karnevalvereins Erwartung: Unverständnis 3.Inhalt Negative Konsequenzen von Alkoholexzessen 4. Medien Pinnwand, Overhead-Folien

2 Präsentationstechnik Train the Trainer (IHK) 7. Feedback zur Planung und Vorbereitung der Präsentationsübung Dokumentation der Teilnehmerpräsentation am THEMA:KNOW-HOW-VERLUST DURCH VORRUHESTANDSPROGRAMME 1.Ziel Information und Abfrage bei den TN. > Geeignete Maßnahmen gemeinsam mit den TN zu erarbeiten. > Entscheidung ist im Vorfeld gefallen: Die TN wollen an der Situation etwas ändern. 2.Zielgruppe Bereihsleiter des betrachteten Unternehmens Annahme: > gleicher Wissensstand > Umsatz- und Personalverantwortung >> Erträge und Kosten > Erwartung an die Veranst. im Vorfeld geklärt (Agenda bekannt) > Notwendigkeit der Veranst. wurden von TN im Vorfeld gesehenOrt: Besprechungsraum (gut ausgestattet) im Unternehmen 3.Inhalt Know-How-Verlust minimieren mit geeigneten Maßnahmen Unternehmensfakten vorhanden, TN kennen sich, TN-Bezug vorhanden, da alle die Produkte/Probleme des Unternehmens kennen. 4. Medien Flip Chart (Zentrale Punkte) Pinnwand (Karten), evtl. Overhead, Fisch-Gräten-Modell (Methode) > Maßnahmen

3 Präsentationstechnik Train the Trainer (IHK) 7. Feedback zur Planung und Vorbereitung der Präsentationsübung Dokumentation der Teilnehmerpräsentation am THEMA: 40 STUNDEN BRAUCHT DAS LAND (Abendseminar) 1.Ziel Argumentationshilfe zur 40-Stunden-WocheStart: Szenario jetzt: Arbeitgebersprachregelung eine Situation pfiffig verbalisieren 2.Zielgruppe Mittelständler Personaler + GF + Inhaber >> Entscheider Selbstbewusst, nicht unbedingt homogen (Branchen differenziert belastet!) 3.Inhalt Gründe für 40-Std.: > höhere Flexibilität > Prod. leistung im intern. Vergleich 2. Erwartete Konsequenz 1. Situation jetzt: > Überstundenkontingent schwer abzubauen > Kosten 4.Medien Flipchart: zum Sammeln + vorbereitete Flips Beamer: (Bilder, Stimmung, Bsp. was gerade abläuft!)

4 Präsentationstechnik Train the Trainer (IHK) 7. Feedback zur Planung und Vorbereitung der Präsentationsübung Dokumentation der Teilnehmerpräsentation am THEMA:MEHR FRAUEN IN MANAGEMENTPOSITIONEN 1.Ziel Information >> Nachdenken bewirken „Stärkere Einbindung/Berücksichtigung von Frauen bei Stellenbesetzungen von Führungspositionen“ 2.Zielgruppe Vorstand unserer Bank - Vorurteile von Frauen in Führungspositionen bestehen > mit Widerständen ist zu rechnen 3.Inhalt Widerlegung von Vorurteilen durch Beispiele (Pro + Contra-Gegenüberstellung) (auf Sachebene >> Emotionen?) 4.Medien Visualisierung der Gliederung auf Fliüpchart Einführung mit Folien Durchführung mit Metaplan Abschluss mit Folien


Herunterladen ppt "Präsentationstechnik Train the Trainer (IHK) 7. Feedback zur Planung und Vorbereitung der Präsentationsübung Dokumentation der Teilnehmerpräsentation am."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen