Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Juristische Ausbildung. Nennen Sie Synonyme! 1.Das Ziel a) das Gehalt 2.Der Bezug b) auswählen 3. Die Methode c) die Zensur 4. Der Referendar d) der Zweck.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Juristische Ausbildung. Nennen Sie Synonyme! 1.Das Ziel a) das Gehalt 2.Der Bezug b) auswählen 3. Die Methode c) die Zensur 4. Der Referendar d) der Zweck."—  Präsentation transkript:

1 Juristische Ausbildung

2 Nennen Sie Synonyme! 1.Das Ziel a) das Gehalt 2.Der Bezug b) auswählen 3. Die Methode c) die Zensur 4. Der Referendar d) der Zweck 5. Das Kennzeichen e) beginnen 6. Die Note f) das Verfahren 7. Anfangen h) der Assessor 8. Aussuchen i) das Merkmal

3 Übersetzen Sie die zusammengesetzte Substantive! Die Mindeststudienzeit Die Mindeststudienzeit Die Staatsprüfung Die Staatsprüfung Die Vorbereitungszeit Die Vorbereitungszeit Der Staatsanwalt Der Staatsanwalt Das Richteramt Das Richteramt Die Rechtswissenschaft Die Rechtswissenschaft Der Rechtsanwalt Der Rechtsanwalt

4 Nennen Sie die Äquivalente! 1) Rechtswissenschaften studieren 2) Sich einer Ersten Juristischen Prüfung unterziehen 3) Zum Referendar ernennen 4) Die Prüfung bestehen a) Назначать стажером b) Изучать правовые науки c) Выдержать экзамен d) Сдавать первый государственный экзамен юридической подготовки

5 Nennen Sie die Äquivalente! 5) Die Vorbereitungszeit absolvieren 6) Rechtsanwalt werden 7) Zum Staatsanwalt ernennen 8) Die Befähigung zum Richteramt e) Приобретать квалификацию, необходимую для исполнения обязанностей судьи. f) Выполнить программу подготовки g) Стать адвокатом h) Назначить прокурором.

6 Übersetzen Sie die Verben und nennen Sie die Grundformen! Muster: abschlossen – schloss ab - abgeschlossen – заканчивать, завершать Muster: abschlossen – schloss ab - abgeschlossen – заканчивать, завершать Verurteilen, berufen, betragen, ernennen, unterziehen, bestehen, absolvieren, anstehen, erwerben, unterteilen, entlassen, versetzen, unternehmen, vorschreiben

7 Übersetzen Sie die Sätze! Bestimmen Sie Passiv! 1. Das Studium wird mit der ersten juristischen Staatsprüfung abgeschlossen. 2. Mit der zweiten juristischen Staatsprüfung wird die Befähigung zum Richteramt geworben. 3. Die Juristenbildung war Staatssache und wurde durch Gesetz genau geregelt.

8 Übersetzen Sie die Sätze! 1. Nach dem Abschluss des Universitätsstudiums ist die erste Juristische Staatsprüfung abzulegen. 2. Eine zweite Juristische Staatsprüfung ist nach der Referendarzeit abzulegen. 3. In sechs Wochen Zeit ist eine Hausarbeit zu schreiben.

9 Übersetzen Sie die Sätze! 4. Nach der Hausarbeit sind noch 3Klausuren im Bürgerlichen Recht, im Strafrecht und im öffentlichen Recht. 5. Der Unterschied zwischen privatem und öffentlichem Recht im deutschen Recht zu erklären.

10 Beenden Sie die Sätze! 1. Die erste juristische Prüfung besteht aus drei …. 2. Die erste Staatsprüfung beginnt mit einer … und beendet mit einer …. 3. Außerdem schreiben die Jura-Studenten drei …. 4. Das sind Klausuren im Bürgerlichen Recht, im … und im …. 5. Die erste Staatsprüfung bezeichnet man oft als…. 6. Die Kandidaten legen die zweite Prüfung oder Asessorprüfung nach der zwei- oder dreijährigen … Referendarzeit, Referendarexamen, Klausuren, Teilen, Hausarbeit, mündlichen Prüfung, Strafrecht, öffentlichen Recht.

11 Übersetzen Sie die Sätze! 1. Die Bundesrichter werden vom Bundespräsidenten ernannt und entlassen. 2. Das Referendarexamen wird von den Landesjustizministerien abgenommen. 3. Nachdem das neue Gesetz angenommen worden war, trat es in Kraft. 4. Im Prozess wird ein schweres Verbrechen verhandelt werden. 5. Im 19. Jahrhundert wurde die Staatsanwaltschaft in Deutschland eingerichtet.

12 Stellen Sie die Fragen! 1. Die meisten Absolventen ergreifen die Laufbahn eines Rechtsanwaltes. 2. Die Rechtsanwälte sind befugt, Mandaten juristisch zu beraten und vor Gericht zu vertreten. 3. Der Rechtsanwalt ist ein unabhängiges Organ der Rechtspflege. 4. Der Rechtsanwalt übt einen freien Beruf aus.

13 Bilden Sie die Sätze! 1. wählen, die Juristen, des Notars, einige, den Beruf. 2. eines, die, öffentlichen. Notars, liegen, Aufgaben, von Gesellschafts-, Ehe-, und Erbverträgen, Gestaltung, in der, in der Beurkundung, von Grundstückgeschäften. 3. ergreifen, Hochschullehrer, die Laufbahn, nur Juristen, als wenige.


Herunterladen ppt "Juristische Ausbildung. Nennen Sie Synonyme! 1.Das Ziel a) das Gehalt 2.Der Bezug b) auswählen 3. Die Methode c) die Zensur 4. Der Referendar d) der Zweck."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen