Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wertebildung in Familien – Förderung wertesensibilisierender pädagogischer Praxis in der Bildungsarbeit mit Familien Herzlich willkommen zum Workshop Stuttgart,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wertebildung in Familien – Förderung wertesensibilisierender pädagogischer Praxis in der Bildungsarbeit mit Familien Herzlich willkommen zum Workshop Stuttgart,"—  Präsentation transkript:

1 Wertebildung in Familien – Förderung wertesensibilisierender pädagogischer Praxis in der Bildungsarbeit mit Familien Herzlich willkommen zum Workshop Stuttgart, 09. Juni 2011

2 Wertebildung in Familien ist ein bundesweites Praxisprojekt - in Trägerschaft des Generalsekretariat des Deutschen Roten Kreuzes in Kooperation mit dem BMFSFJ (Projektkoordination erfolgt von Berlin aus) - je Bundesland wird ein ausgewählter Modellstandort finanziell gefördert. Aufgabe der Modellstandorte ist die Entwicklung von Angeboten wertesensibilisierender pädagogischer Praxis in der Bildungsarbeit mit Familien. - Pilotphase: Mai 2008 – Juni Projektverlängerung bis 12/2011

3 Kennzeichen des Projekts: Vielfalt der Handlungsfelder und - strategien Das Projekt ist träger- und weltanschauungsübergreifend konzi- piert und kann so - der Vielfalt von Familienformen und Werten in Familien sowie - der Vielfalt von Angeboten und Methoden und - der Vielfalt der Träger moderner Familienbildung Rechnung tragen. Ebenso spiegelt die inhaltliche Vielfalt der 15 Praxisstandorte – Familienbildungsstätten, Mehrgenerationenhäuser, Familien- zentren und Eltern-Kind-Zentren – die Vielfalt relevanter Handlungsfelder von Familienbildung wider.

4 Oberziel des Projekts Wertebildung in Familien ist die Unterstützung und Stärkung der wertesensiblen Erziehung in Familien. Ansatzpunkte hierzu sind die Stärkung der Beziehungsqualität zwi- schen Eltern und Kindern sowie die Reflexion von eigenen und gemeinsamen Werten von Eltern und Kindern. Hierzu wurden in der Pilotphase in den Projektstandorten je nach den Ressourcen und Bedarfen vor Ort unterschiedlichste pädagogische An- gebote entwickelt. Hierzu gab es für die Standorte keine Vorgaben seitens des Ministeriums oder der Projektleitung.

5 Inhaltliche Schwerpunkte der zweiten Projektphase: Interkulturalität – Gender - Väterarbeit Hauptziele in der zweiten Projektphase (Auswahl) sind - Weiterentwicklung bewährter Angebote wertesensibler Praxis - Entwicklung neuer Angebote wertesensibler Praxis - Professionalisierung/Qualifizierung von Fachkräften - weitere Verbreitung/Vernetzung

6 Das Angebotsmanual Die bisher im Projekt entwickelten Angebote und Produkte werte- sensibler pädagogischer Praxis werden nun zum Abruf auf der Projekt- Homepage aufbereitet und stehen Ihnen in Kürze zur Verfügung. Das sich aktuell in der Entwicklung befindliche Angebotsmanual ist ein zentrales Instrument zur weiteren Verbreitung der Projektergebnisse = PRAXISANLEITUNG für andere pädagogische Fachkräfte.

7 Und: das Werteprojekt ist jetzt auch auf Facebook!


Herunterladen ppt "Wertebildung in Familien – Förderung wertesensibilisierender pädagogischer Praxis in der Bildungsarbeit mit Familien Herzlich willkommen zum Workshop Stuttgart,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen