Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Universität für Bodenkultur Wien Personalentwicklung 2014 September 2009 1 Evaluierung 2014 MitarbeiterInnengespräche an der BOKU.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Universität für Bodenkultur Wien Personalentwicklung 2014 September 2009 1 Evaluierung 2014 MitarbeiterInnengespräche an der BOKU."—  Präsentation transkript:

1 Universität für Bodenkultur Wien Personalentwicklung 2014 September Evaluierung 2014 MitarbeiterInnengespräche an der BOKU

2 Universität für Bodenkultur Wien Personalentwicklung Allgemeines 1. erste Evaluierung fand Dezember 2006 und Jänner 2007 statt 2. März 2012: Betriebsvereinbarung zur Durchführung von MAG wurde unterzeichnet 3. Zweite Evaluierung im März und April Ziel: Einstellung zu MAG und Zufriedenheit mit der Durchführung von MAG erheben

3 Universität für Bodenkultur Wien Personalentwicklung Erhebung 1. Online-Umfrage per Mail an MA verschickt 2. Papierversion des Fragebogens nutzen 2 Personen 3. Stichprobe für Auswertung: 620 vollständige Antworten 4. Darunter ca. 20 % MA mit Führungsfunktion % allg. und 56 % wissenschaftl. Personal

4 Universität für Bodenkultur Wien Personalentwicklung Anzahl der berichteten MAG 2005 – 2013 Quelle: Händische Zählung der Personalentwicklung

5 Universität für Bodenkultur Wien Personalentwicklung Allgemeine Einstellung zum MAG

6 Universität für Bodenkultur Wien Personalentwicklung Zufriedenheit mit der Durchführung der MAG

7 Universität für Bodenkultur Wien Personalentwicklung Zufriedenheit mit der Durchführung der MAG – Führungskräfte

8 Universität für Bodenkultur Wien Personalentwicklung Vorbereitung auf das MAG – Führungskräfte

9 Universität für Bodenkultur Wien Personalentwicklung

10 Universität für Bodenkultur Wien Personalentwicklung Anmerkungen und Kommentare MAG ist grundsätzlich sinnvoll (Reflexion Problembereiche, Orientierung Ziele und Entwicklungsperspektiven, Zusammenarbeit und Transparenz verbessern) Nennungen 18 Es gibt keinen Bedarf für MAG, wenn informelle Gespräche gut sind15 Frustration, weil es keine Änderung der Arbeitssituation durch MAG gibt (fehlende Ressourcen oder Entwicklungsmöglichkeiten) 10 Führungskräfte sollten MAG ernst nehmen und nicht nur als (lästige) Pflichterfüllung sehen 9 Unterlagen zum MAG sollten verbessert werden8 Führungskräfte sollten mehr an ihre Verpflichtung, MAG zu führen, erinnert werden bzw. mehr dazu gedrängt werden, Schulung zu besuchen 6 MAG Schulungen sind sinnvoll bzw. wurden schon besucht5

11 Universität für Bodenkultur Wien Personalentwicklung 2014 September MitarbeiterInnengespräche an der BOKU Evaluierung 2014


Herunterladen ppt "Universität für Bodenkultur Wien Personalentwicklung 2014 September 2009 1 Evaluierung 2014 MitarbeiterInnengespräche an der BOKU."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen