Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Online-Kundenbefragung in den Wissenschaftlichen Werkstätten der Universität Konstanz Elisa Szulganik, B.A. Universität Konstanz, FB Soziologie, Arbeitsbereich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Online-Kundenbefragung in den Wissenschaftlichen Werkstätten der Universität Konstanz Elisa Szulganik, B.A. Universität Konstanz, FB Soziologie, Arbeitsbereich."—  Präsentation transkript:

1 Online-Kundenbefragung in den Wissenschaftlichen Werkstätten der Universität Konstanz Elisa Szulganik, B.A. Universität Konstanz, FB Soziologie, Arbeitsbereich für empirische Sozialforschung Prof. Th. Hinz

2 Gliederung 1.Durchführung 2.Beteiligung 3.Teilnehmerbeschreibung 4.Aufmerksamkeit 5.Einsatz 6.Häufigkeit der Nutzung 7.Zufriedenheit 8.Sonstige Anmerkungen 9.Zusammenfassung Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

3 Durchführung Onlineumfrage persönliche Einladung der Teilnehmer via 5 Wochen Feldzeit (27. Mai – 2. Juli 2008) 2 Erinnerungen in der 2. und 4. Woche Kunden der letzten 12 Monate (Mai 2007 bis Mai 2008) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

4 Beteiligung Tabelle 1: Stichprobe Brutto1.009Befragte -11doppelte +1nachträgliche Aufnahme -124neutrale Ausfälle davon75falscher Ansprechpartner davon49 unzustellbar Netto875Teilnehmer davon663Fragebogen ganz oder teilweise beantwortet 76%Rücklaufquote davon586Fragebogen ganz beantwortet 67%Beendigungsquote Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

5 Teilnehmerbeschreibung Abbildung 1: Beschäftigungsgruppen (in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

6 Teilnehmerbeschreibung Abbildung 2: Alter nach Altersgruppen (in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

7 Teilnehmerbeschreibung Abbildung 3: Jahre an der Universität (in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

8 Teilnehmerbeschreibung Abbildung 4: Werkstätten anderer Hochschulen sind… (in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

9 Aufmerksamkeit Abbildung 5.1: Publik werden der Werkstätten (in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

10 Aufmerksamkeit Abbildung 5.2: Publik werden der Werkstätten (sonstige Angaben; in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

11 Einsatz Abbildung 6.1: Einsatz (in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

12 Einsatz Abbildung 6.2: Einsatz (sonstige Angaben; in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

13 Häufigkeit der Nutzung Abbildung 7.1: Häufigkeit der Nutzung der wissenschaftlichen Werkstätten (vergangene 12 Monate; in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

14 Zufriedenheit Abbildung 8.1-1: Zufriedenheit Mechanik (in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

15 Zufriedenheit Abbildung 8.1-2: Zufriedenheit Elektronik (in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

16 Zufriedenheit Abbildung 8.1-3: Zufriedenheit Audio-Visuelle-Medien (in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

17 Zufriedenheit Abbildung 8.2-1: Sonstige Anmerkungen Mechanik (in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

18 Zufriedenheit Abbildung 8.2-2: Sonstige Anmerkungen Elektronik (in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

19 Zufriedenheit Abbildung 8.2-3: Sonstige Anmerkungen Audio-Visuelle-Medien (in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

20 Zufriedenheit Fazit: Die Mitarbeiter werden in allen Einrichtungen gelobt Hauptkritik in allen Bereichen: - Bearbeitungszeit (M) - Überlastung durch zu dünne Personaldecke - fehlende Transparenz der Abwicklung - mangelnde Informationen über das Dienstleistungsangebot (AVM) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

21 Sonstige Anmerkungen Abbildung 9.1: Anmerkungen zur Verbesserung der technischen Ausstattung (in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

22 Sonstige Anmerkungen Abbildung 9.2: Anmerkungen zur Verbesserung des Services (in Prozent) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

23 Sonstige Anmerkungen Fazit: technische Ausstattung wird kaum bemängelt vereinzelte Spezialgeräte im Service werden längere Öffnungszeiten und mehr Personal gewünscht Transparenz unter Zuhilfenahme von Onlineplattformen/Intranet klar geregelte Zuständigkeit oder ein kontinuierlicher Ansprechpartner Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

24 Zusammenfassung Mittelbau, Technische- und Verwaltungsangestellte sind am meisten im Kundenstamm vertreten Mundpropaganda als stärkstes Werbemittel Je nach Projekt sind die Werkstätten stärker oder schwächer beteiligt, aber sie sind immer dabei Mechanik wird am häufigsten genutzt Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

25 Zusammenfassung Sehr hohe Anteile an (sehr) zufriedenen Kunden Kritik auf hohem Niveau wenige Knackpunkte: -lange Bearbeitungszeit in Verbindung mit zu dünner Personaldecke und Überlastung -Transparenz in Abwicklung, Zuständigkeit und Möglichkeiten/Informationen Onlineplattformen -in Elektronik insbesondere Öffnungszeiten (Lagerzuständigkeit?) Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,

26 Vielen Dank! Elisa Szulganik, B.A., Universität Konstanz,


Herunterladen ppt "Online-Kundenbefragung in den Wissenschaftlichen Werkstätten der Universität Konstanz Elisa Szulganik, B.A. Universität Konstanz, FB Soziologie, Arbeitsbereich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen