Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr. Roland Bieber Verantwortlicher für Projektmodule,HfTL Informationsseminar Projektmodul Matrikel 11 06.11.2013.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr. Roland Bieber Verantwortlicher für Projektmodule,HfTL Informationsseminar Projektmodul Matrikel 11 06.11.2013."—  Präsentation transkript:

1 Dr. Roland Bieber Verantwortlicher für Projektmodule,HfTL Informationsseminar Projektmodul Matrikel

2 1.allgemeine Informationen Ablauf Projektmodul 2.Anforderungen an Projektbericht 3.Häufige Mängel der Studierenden-Berichte 4.Klärung noch offener Fragen Überblick Ablauf Dr. Roland Bieber, HfTL

3 Zu 1 Ablaufplanung 6. Semester 6. Semester: Projektmodul + Zeitraum BA-Arbeit in Unternehmen bzw. HfTL Zeitraum Projektmodul – Zeitraum Bachelorarbeit – Projektstatus- meeting Departements/ Unternehmen Bewertung Projektbericht/ -präsentation; Notenbildung Projektmodul; Auswertungsgespräche Betreuer/ Dr. Bieber Kolloquium und Bewertung Bachelorarbeit Abgabe Projektbericht bei Fachbetreuer und Dr. Bieber: Vertrag Projektmodul: Dr. Bieber Anmeldung PM: Bestätigung Thema BA- Arbeit durch Prüfungsausschuss: Themenfindung Projekt/ Bachelorarbeit Arbeit am Projekt (Thema BA-Arbeit einreichen bis Arbeit an BA-Arbeit (Beantragung Verlängerung bei HuP bis Evtl. Verlängerung (max. 8 Wochen) Themenschiene Zeitschiene

4 Zu 2 Grundstruktur Projektbericht PP: Projektpass bzw. Projektauftrag PM: Projektplanung mit Instrumenten des Projektmanagements PE: Darstellung der bisher erreichten Projektergebnisse/ Nächste Projekt-Arbeitsschritte EP: Alternativ: Ergebnis-präsenation + Fachgespräch Dr. Roland Bieber, HfTL

5 Zu 2 Anforderungen PM-Teil Dokumentation: Projektstart Projektumfeldanalyse Zielfindung Phasenplanung Projektorganisation Projektstruktur Ablauf- und Terminplan PM: Projektplanung mit Instrumenten des Projektmanagements Bewertungsgrundlage + angemessener Stil, Orthographie!!! Dr. Roland Bieber, HfTL

6 Zu 2 Bewertung Projektbericht/ Wichtung Fachlicher Inhalt (durch Fachbetreuer): 75 % Anwendung der Instrumente des Projektmanagement, methodisches Vorgehen: 25 % Dr. Roland Bieber, HfTL

7 Zu 2 Weitere Hinweise Projektthema muss eigenständiges Thema sein oder abgegrenztes Teilthema eines größeren, es erfüllt nicht die Anforderungen, wenn ein Studiosus hier und da in einem Projekt mal mitarbeitet, z.B. als ProjektassistentIn und das Gesamtprojekt quasi von außen beschreibt Bei Partnerarbeit: jeder verfasst identifizierbaren Teil Bei Plagiaten: 5 Angebot Auswertungsgespräch: Projektmanagementteil und Gesamtnote Projektmodul – ich lade ein Projektbericht = Prüfungsleistung: § 11, Prüfungsordnung: Nichteinhaltung Abgabetermin = Note 5 Dr. Roland Bieber, HfTL

8 Anforderungen Projektbericht Zeitplan Vertrag Projektmodul/ Empfehlung Anmeldung zum Projektmodul Zu 2 Weitere Hinweise Dr. Roland Bieber, HfTL Siehe: https://ilias.hft- leipzig.de/

9 Zu 3 Häufige Mängel der Studierenden-Berichte Umfeldanalyse oft oberflächlich Bachelor-Phase mitplanen (grob) Zielformulierung: –„Durcharbeiten der ausgegebenen Papers und der Literatur. Theoretische Grundlagen zu Injection Locking und thematischem Umfeld aneignen und schriftlich im Projektbericht festhalten.“ –„Ziel des Projektes ist es sich mit Internationalen Standardisierungsrichtlinien auseinander zusetzten und Messergebnisse zu ermitteln die nachvollziehbar und vor allem, reproduzierbar sind. Ebenfalls dazu gehört ein dokumentierter Messaufbau, dessen Parameter einfacher bildlicher Form verständlich sind.“ –Ziel des Projektes ist, dass ich, …, die verschiedenen Prozesse bei der Umsetzung einer Kundenanforderung begleite, um den gesamten Prozessablauf darzustellen, die Prozesse zu analysieren und anschließend deren Schwachstellen aufzudecken.“ –Dagegen: „Das Backup-Tool ist zum Projektende so abgeändert, dass elementare Informationen zum aktuellen Backup-Volumen (Größe, Datenbankname, Art, Zusammensetzung) zu einer bestimmten Datenbank, in der Gegenwart oder an einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit, angezeigt werden können.“ Dr. Roland Bieber, HfTL

10 Zu 3 Häufige Mängel der Studierenden-Berichte Wissenschaftssprache: –„Um den Umgang mit dem Stoffgebiet wieder ins Gedächtnis zu holen, sollen der Bachelor-Photonikversuche wiederholt werden.“ –„Wenn sie einem sehenden Menschen die Frage stellen, ob ein blinder Mensch besser hört als ein Sehender, ist die allgemeine Antwort meist ja. Dabei ist unter Umstäanden diese Fragestellung bereits fragwürdig. Man könnte aus dem Bauch heraus die These aufstellen, dass die Anzahl der hörgeschädigten Menschen unter denen mit einer Sehbehinderung gleich der Sehender ist.“ Deutsche Sprache generell: –„Alleineiger Auftragnehmer in diesem Projekt ist, Xaver Bierbichler. Daraus ergibt sich der Umstand, dass es keine Rollenverteilung bei der Bearbeitung gibt. Die Bearbeitung wird ausschließlich durch den Studenten. Noch zu wenig Studierende nutzen die Chance, ihr Projekt im Bereich der DTAG oder in einem anderen Unternehmen durchzuführen. Sie vergeben sich damit eine wichtige Möglichkeit, ihre berufliche Handlungskompetenz/ ihre Berufsfähigkeit zu verbessern Dr. Roland Bieber, HfTL

11 Zu 4 Klärung offener Fragen Dr. Roland Bieber, HfTL ?

12 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Dr. Roland Bieber, HfTL


Herunterladen ppt "Dr. Roland Bieber Verantwortlicher für Projektmodule,HfTL Informationsseminar Projektmodul Matrikel 11 06.11.2013."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen