Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wirtschaftsinformatik International: Aufbau und Prüfungen1 Studiengang Wirtschaftsinformatik International Business Information Systems International an.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wirtschaftsinformatik International: Aufbau und Prüfungen1 Studiengang Wirtschaftsinformatik International Business Information Systems International an."—  Präsentation transkript:

1 Wirtschaftsinformatik International: Aufbau und Prüfungen1 Studiengang Wirtschaftsinformatik International Business Information Systems International an der Fachhochschule Frankfurt am Main Gemeinsamer Studiengang der Fachbereiche Informatik und Ingenieurwissenschaften + Wirtschaft und Recht

2 Wirtschaftsinformatik International: Aufbau und Prüfungen2 Modul Zusammenfassung bestimmter inhaltlich verwandter Lehrveranstaltungen. Inhalte eines Moduls sind so zu bemessen, dass sie in der Regel innerhalb eines Semesters oder eines Jahres vermittelt werden können. [Kultusministerkonferenz ] Module sind nur mit Prüfungsleistungen abzuschließen. [HMWK ]

3 Wirtschaftsinformatik International: Aufbau und Prüfungen3 Aus der Prüfungsordnung Prüfungsleistung: Nicht bestandene studienbegleitende Prüfungsleistungen können zweimal wiederholt werden. Eine dritte Wiederholung ist ausgeschlossen. (§ 6 (1) d. PO) Vorleistungen sind Leistungsnachweise, die der Eigen- und Fremdkontrolle dienen. Sie können unbegrenzt wiederholt werden. Prüfungsformen sind: Klausuren, schriftliche Ausarbeitungen, Laborübungen und Laborberichte, Erstellung von Programmen, Referate, mündliche Prüfungen, Literaturberichte, Dokumentationen oder Arbeitsberichte bzw. Protokolle (§5)

4 Wirtschaftsinformatik International: Aufbau und Prüfungen4 European Credit Transfer System ECTS basiert auf der Übereinkunft, dass das Arbeitspensum von Vollzeitstudierenden während eines akademischen Jahres 60 ECTS-Credits ergibt. Das definierte Arbeitspensum liegt in Europa im Durchschnitt bei 1500 Stunden pro Jahr; in Deutschland geht man von 1800 Stunden aus. Das bedeutet, dass ein Credit Arbeitsstunden entspricht. Das Arbeitspensum bezieht sich auf die Zeit, die die Lernenden im Durchschnitt benötigen, um die für die jeweilige Veranstaltung oder das Modul genau zu definierenden Lernergebnisse zu erzielen. [Hochschulrektorenkonferenz ]

5 Wirtschaftsinformatik International: Aufbau und Prüfungen5 Credit Points... gibt es für ein bestandenes Modul, nicht für einzelne Lehrveranstaltungen,... auch wenn der Lehrveranstaltung ECTS-Punkte zugeordnet sind.

6 Wirtschaftsinformatik International: Aufbau und Prüfungen6

7 7

8 8

9 9 Anrechnung von Leistungen Studienzeiten, Studienleistungen und Prüfungsleistungen in Studiengängen an Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland werden angerechnet,... wenn sie in Inhalt, Umfang (ECTS) und in den Anforderungen denjenigen des Studiengangs Wirtschaftsinformatik im Wesentlichen entsprechen. Bei der Anrechnung von Studienzeiten, Studienleistungen und Prüfungsleistungen, die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erbracht wurden, sind die von Kultusministerkonferenz und Hochschulrektorenkonferenz gebilligten Äquivalenzvereinbarungen sowie Absprachen im Rahmen von Hochschulpartnerschaften zu beachten. Zuständig ist der Prüfungsausschuss.

10 Wirtschaftsinformatik International: Aufbau und Prüfungen10 Praxisphase Im 6. Studiensemester, bis zu 22 Wochen Dauer soll eine erste Anwendung der bisher im Studium erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in der beruflichen Praxis ermöglichen Voraussetzung: 120 ECTS-Punkte aus vorangegangenen Modulen kann Grundlage für die schriftliche Abschlussarbeit sein erfolgreiche Durchführung bildet die Voraussetzung für die Meldung und Zulassung zur Abschlussarbeit

11 Wirtschaftsinformatik International: Aufbau und Prüfungen11 Abschlussarbeit soll zeigen, dass die Kandidatin oder der Kandidat in der Lage ist, in einem vorgegebenen Zeitraum eine Problemstellung des Fachs, die in Zusammenhang mit der Problemstellung der Praxisphase stehen soll, mit wissenschaftlichen Methoden und Erkenntnissen des Fachs zu lösen. kann in deutscher oder in englischer Sprache angefertigt werden, in Ausnahmefällen mit Zustimmung des Prüfungsausschusses auch in anderen Fremdsprachen. Für die Zulassung zur Bachelor-Arbeit müssen Module im Umfang von 150 ETCS erfolgreich abgeschlossen sein

12 Wirtschaftsinformatik International: Aufbau und Prüfungen12 § 16 der Allgemeinen Bestimmungen für Prüfungsordnungen Versucht die Studierende oder der Studierende, das Ergebnis ihrer oder seiner Prüfungsleistungen durch Täuschung oder Benutzung nicht zugelassener Hilfsmittel zu beeinflussen, wird die betreffende Prüfungsleistung mit der Note nicht ausreichend (5,0) bewertet. Bei einem zweiten Versuch einer Studierenden oder eines Studierenden, das Ergebnis einer Prüfungsleistung durch Täuschung oder Benutzung nicht zugelassener Hilfsmittel zu beeinflussen, gilt die betreffende Prüfungsleistung als endgültig nicht bestanden. Dabei ist es unerheblich, ob die Täuschung oder Benutzung nicht zugelassener Hilfsmittel in der gleichen oder einer anderen Prüfungsleistung erfolgt ist.

13 Wirtschaftsinformatik International: Aufbau und Prüfungen13 Weitere Informationen Prüfungsordnung und Modulhandbuch zum Herunterladen: frankfurt.de/de/fachbereiche/fb2/studiengaenge/busi ness_information_systems_international.html

14 Wirtschaftsinformatik International: Aufbau und Prüfungen14 Wichtige Beschlüsse des Prüfungsausschusses Regularien für Prüfungen, Bachelorarbeiten, Praktika, Anerkennungen, Fristen usw. Prüfungspläne für das aktuelle Semester https://bscw.fh-frankfurt.de


Herunterladen ppt "Wirtschaftsinformatik International: Aufbau und Prüfungen1 Studiengang Wirtschaftsinformatik International Business Information Systems International an."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen