Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ablauf der Projekte Lernen an außerschulischen Lernorten 1.Planung: am 06. März (ganztägig) nach der Projektmanagementmethode 2.Durchführung: ca. 12. –

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ablauf der Projekte Lernen an außerschulischen Lernorten 1.Planung: am 06. März (ganztägig) nach der Projektmanagementmethode 2.Durchführung: ca. 12. –"—  Präsentation transkript:

1 Ablauf der Projekte Lernen an außerschulischen Lernorten 1.Planung: am 06. März (ganztägig) nach der Projektmanagementmethode 2.Durchführung: ca. 12. – 16. Juni 3.Auswertung, Reflexion, Erstellung einer Präsentation und Evaluation: in der Kompaktwoche III vom 24. – 28. Präsentationstag: 27. Juli Weitere Präsentationen: Schulleitertagung am Seminarkongress in Tübingen März 2007

2 Projektmanagementtag am 06. März 2006 von 8:30 – 17:30 Uhr (der Ablauf des Tages wird in der jeweiligen Gruppe besprochen) Mitzubringen sind: Materialien zur jeweiligen Thematik des außerschulischen Lernorts, wenn möglich: Laptops, USB-Sticks, Jeder Gruppe stehen 2 Internetrechner zur Verfügung (im Multimediaraum) Teilnahmepflicht besteht für alle Referendarinnen und Referendare Paris Raum Ulm Raum U.102 Dublin Raum und Kaprun Raum und Wien Raum und Schulland- heim (für Referendare die nicht an einer Studienfahrt teilnehmen) Raum 1.214

3 Ablauf des Projektmanagementtages am 06. März : 30 Uhr: Lernortspezifische Einführung in das Basispapier Projektmanagement (PM) durch die Fachleiter. Planung der einzelnen Phasen des Projekts Lernen an außerschulischen Lernorten. Anfertigung eines Abschlussberichts dieses PM-Tages. Dieser soll in einem (Sekretariats-) PM-Ordner, über den Seminarserver und auf der Homepage des Seminars veröffentlicht werden. Anm.: In einem Notfallzimmer (bzw. ab dem im PM-Ordner) werden Informationen zu den einzelnen Tätigkeitsfeldern der 4 Phasen des Projektmanagements bereitgestellt. 17: 00 Uhr: Abschluss mit Feedback, z.B. Sprechendes Tischtuch Zu beachten ist, dass die Dokumentation des Gesamtprojekts beim Seminarkongress in Tübingen vorgestellt werden soll.

4 Projektmanagement? Mit den heute vorgestellten Methoden und Vorgehensweisen werden Projekte als solches behandelt, d.h.: Offensiver und konsequenter angegangen, klarer und stringenter geplant, systematischer und dadurch letztlich erfolgreicher durchgeführt.

5 Projektmanagement Gesamtheit von Führungsaufgaben, - organisation, - techniken und - mitteln für die Abwicklung eines Projekts Zum Projektmanagement zählen Maßnahmen der Aufbau- und Ablauforganisation Projektplanung, - steuerung und - kontrolle Mitarbeiterführung und Teamarbeit

6 Projekte in der Schule managen DefinitionPlanungAktionAbschluss Die vier Phasen eines Projekts sehen in der Schulpraxis häufig so aus: AKTION! Abschluss?

7 Projekte in der Schule managen DefinitionPlanungAktionAbschluss Die vier Phasen eines Projekts: Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon! (Ruth Cohn) Je mehr Zeit in die ersten beiden Phasen der Definition und Planung investiert wird, desto größer ist die Erfolgschance des Projekts!

8 Projekte in der Schule managen Definitions- und Startphase PlanungsphaseUmsetzungs- phase Abschlussphase Thema, Fragestellung Recherche, Kontaktaufnahme Detailplanung der Aktivitäten Abschlussbericht Situationsanalyse (auch Rahmenbedingungen) Projektstruktur- plan Projektsteuerung und - nachbesserung Präsentation Grobrecherchen zum Thema ProjektablaufplanZwischenbilanzBewertung ZielentwicklungRisikoanalyseReflexion Grobplanung (Projektauftrag/-entwurf): Inhalte + Organisation

9 Zielplanung Klare Zielbeschreibung unter Berücksichtigung der Randbedingungen Priorisierung von Zielen: Muss-Ziele: bei Nicht-Erreichen gilt das Projekt als gescheitert Soll-Ziele: hier können Abstriche gemacht werden Kann-Ziele: = Wunsch-Ziele

10 Projektstrukturplan Fragestellungen: Was ist zu tun? Wie ist das Projekt inhaltlich zu gliedern? Ziele: Ermittlung der Arbeitsinhalte Aufteilung des Projekts in Arbeitspakete (AP) Projektthema Teilaufgabe 1 AP Teilaufgabe 2 AP Teilaufgabe 3 AP

11 Projektablaufplan Darstellung des Zeitablaufs der Arbeitspakete (einschl. Nennung der verantwortlichen Personen) Terminplanung in grafischer Form Aufgabe: Überwachung des Projekts, Zuordnung von Kosten (Kostenplan mit notwendigen Materialien, Fahrtkosten….)

12 Dokumentation Projektordner: jedem Projektbeteiligten oder auch Projekt- Fremden stehen zu jedem Zeitpunkt alle relevanten Informationen in nachvollziehbarer Form bereit (Protokolle) Zwischenberichte: Stellen erledigte Arbeitspakete dar, machen den Projektfortschritt sichtbar Abschlussbericht, evtl. mit Präsentation


Herunterladen ppt "Ablauf der Projekte Lernen an außerschulischen Lernorten 1.Planung: am 06. März (ganztägig) nach der Projektmanagementmethode 2.Durchführung: ca. 12. –"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen