Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Generationenfreundliches Einkaufen www.ehv-wm.de Nottuln, 15.05.2012.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Generationenfreundliches Einkaufen www.ehv-wm.de Nottuln, 15.05.2012."—  Präsentation transkript:

1 Generationenfreundliches Einkaufen Nottuln,

2 2 Generationenfreundliches Einkaufen

3 Kunden kaufen täglich Obst, Gemüse, Brot, Wurst und Käse im Lebensmitteleinzelhandel

4 4 Generationenfreundliches Einkaufen 2010 wurde das Projekt Generationenfreundliches Einkaufen in Berlin gestartet.

5 5 Generationenfreundliches Einkaufen Zielgruppe Mütter/Väter mit kleinen Kindern Mütter/Väter mit Kinderwagen Menschen mit Behinderungen ältere Menschen Sie und ich

6 6 Generationenfreundliches Einkaufen Die Initiative Wirtschaftsfaktor Alter der Bundesministerien Wirtschaft/Technologie und Familie/Senioren/Frauen/ Jugend haben mit dem HDE das Zertifikat entwickelt. Kriterien gelten bundeseinheitlich

7 7 Generationenfreundliches Einkaufen Warum könnte das Zertifikat Ausgezeichnet generationenfreundlich! auch für Nottuln interessant sein?

8 8 Generationenfreundliches Einkaufen Zahlen des Statistischen Landesamtes NRW: Einwohner Per waren von den Nottulnern 5,1 % unter 6 Jahre alt 62 % zwischen 18 und 65 Jahre alt 18,8 % älter als 65 Jahre davon (Stand ) anerkannt schwerbehinderte Menschen

9 9 Generationenfreundliches Einkaufen Der Einzelhandel ist ein wichtiger Ort der Kommunikation. Niemand sollte ausgegrenzt werden.

10 10 Generationenfreundliches Einkaufen Was wird bei der Zertifizierung geprüft? Bewertet werden  die Erreichbarkeit des Geschäfts  der Eingangsbereich  die Ladengestaltung, der Kassenbereich  die Sortimentsgestaltung  der Service/ Mitarbeiter

11 11 Generationenfreundliches Einkaufen 56 Kriterien werden geprüft: A- Kriterien müssen alle erfüllt sein. Jedes A-Kriterium wird mit 3 Punkten bewertet. B- Kriterien werden mit 2 Punkten, C- Kriterien mit 1 Punkt notiert.

12 12 Generationenfreundliches Einkaufen Geprüft wird zum Beispiel  die Zuwegung zum Geschäft, die Beschilderung, die Eingangssituation  die Breite der Gänge und der Kassenzone  die Größe und Ausstattung von Kabinen  Verweilmöglichkeiten  Preisauszeichnung  Fußböden und Treppen

13 13 Generationenfreundliches Einkaufen Nicht jedes Geschäft taugt für alle Kriterien: … eine Rolltreppe im Baumarkt.. … eine Umkleidekabine im Supermarkt … … eine Toilette im kleinen Fachgeschäft…

14 14 Generationenfreundliches Einkaufen Wann bekommt man das Zertifikat? Erfüllt sein müssen alle maßgeblichen A- Kriterien sowie insgesamt 70 % der erreichbaren Punkte.

15 15 Generationenfreundliches Einkaufen Die Zertifizierung ist kostenpflichtig und orientiert sich an der Verkaufsfläche: bis 200 m²: 100,00 € bis 800 m²: 180,00 € bis m²: 240,00 € bis m²: 460,00 € bis m²: 700,00 € mehr als m²: 1.200,00 € - jeweils zzgl. MwSt

16 16 Generationenfreundliches Einkaufen Gültigkeitsdauer des Zertifikats: 3 Jahre Zertifizierung erfolgt über die Einzelhandelsverbände auf Landes- und Regionalebene, Auswertung zentral beim HDE

17 17 Generationenfreundliches Einkaufen Nutzen der Zertifizierung für Unternehmen: Bewusstseinsbildung für die Probleme besonderer Kundengruppen Imageverbesserung – in Umfragen hat der Einzelhandel nicht sehr gut abgeschnitten, als es um diese Thematik ging Kunden sind anspruchsvoll; für die Kundenbindung im stationären Handel muss sich dieser kümmern Wettbewerbsvorteil

18 18 Generationenfreundliches Einkaufen für Kunden: mehr Einkaufskomfort bessere Betreuung auf Dauer bessere Sortimentsgestaltung unter Berücksichtigung der besonderen Interessenlagen Einkaufsfreude statt Einkaufslast/Einkaufsstress größere Selbstständigkeit trotz Handicap

19 19 Generationenfreundliches Einkaufen Wer Interesse hat, kann im Internet einen Schnelltest finden:

20 20 Generationenfreundliches Einkaufen Wer sich nicht zertifizieren lassen kann oder will, sollte gleichwohl das Thema nicht aus den Augen verlieren! DANKE für Ihre Aufmerksamkeit!

21 21 Generationenfreundliches Einkaufen NOCH FRAGEN?


Herunterladen ppt "Generationenfreundliches Einkaufen www.ehv-wm.de Nottuln, 15.05.2012."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen