Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.seminare-ps.net Internet-Sex-Sucht als Herausforderung in Seelsorge und Beratung Dr. med. Samuel Pfeifer Klinik Sonnenhalde, Riehen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.seminare-ps.net Internet-Sex-Sucht als Herausforderung in Seelsorge und Beratung Dr. med. Samuel Pfeifer Klinik Sonnenhalde, Riehen."—  Präsentation transkript:

1 Internet-Sex-Sucht als Herausforderung in Seelsorge und Beratung Dr. med. Samuel Pfeifer Klinik Sonnenhalde, Riehen

2 LAN-Party – Lone Addiction

3 Volle Version mit Freischaltcode Die vollständige Version des Vortrages mit Bildern sowie viele weitere Präsentationen erhalten Sie zur freien Verfügung, wenn Sie den Freischaltcode erwerben Ca. 90 Vorträge (Powerpoint und PDF) mit mehr als 2200 Folien Euro 17.00, CHF

4 Die Macht der Sexualität Zitat PhilipYancey (Aufatmen 2/2004, S. 48)

5 Ein Beispiel zur Einleitung Die 13-jährige Tochter möchte schnell mit dem Laptop des Vaters ins Internet. Dabei *******

6 Beispiel 2 Der Pastor einer grossen Gemeinde *******

7 Beispiel 3 Eine 32-jährige Frau kommt mit starken Ängsten in die Therapie. Internet-Chatten hat ihr immer wieder ******

8 Beispiel 4 Eine dreifache Mutter wurde *******

9 statistische Daten 1,3 Millionen Porno-Websites 260 Millionen Seiten etwa ein Drittel der Internetuser surfen auf Pornoseiten. Umsatz: ca. 60 Milliarden Dollar jährlich Einschränkung der Arbeitsproduktivität: 70 % der Besuche erfolgen während der Arbeit.

10 Kinder als Risikogruppe

11 Kinder im Chat 97 Prozent aller ******* 48 Prozent **********. 31 Prozent ******** 45 Prozent *********. Nur 7 Prozent der Eltern wissen, welchen Belästigungen ihre Kinder ausgesetzt sind. In manchen Foren herrscht eine Atmosphäre wie auf einem Strassenstrich (Spiegel 21 / 2006) » Cybersex im Kinderzimmer – Spiegel 21 / 2006, S

12 Werbung Nichts ist unmöglich

13 Pornografische Internetangebote Weiche Pornografie Harte Pornografie **********. ********** ******** ********** ********

14 Auswirkungen (Zitate) ********** **************** ******* Quelle: Ariadne v. Schirach, Der Tanz um die Lust. Spiegel 42/2005, S

15 ********** Geflügeltes Wort Die Erforschung der Unterwelt

16 Cybersex – just a click away * **** ******* Cyber-Psychologe John Suler spricht von toxischer Enthemmung Du kennst mich nicht. Du kannst mich nicht sehen. Die Unsichtbarkeit gibt Menschen den Mut, Orte aufzusuchen und Dinge zu tun, die sie sonst nicht tun würden. Man braucht sich nicht darum zu kümmern, wie man aussieht oder wirkt.

17 Krankheit oder Verhaltensproblem? ******* ******** ********* **********

18 Studie (Zimmerl & Panosch 1998) ******** *********

19 Symptome (nach Zimmerl & Panosch) ******* ****** ******** ******* **********

20 Weitere Themen: insgesamt 48 Folien Muster des Online-Sex-Verhaltens Risikofaktoren für Internetsucht Die Familie leidet mit! Opiate, Dopamin und Glücksgefühl Triebkonflikt und Gewissen Gesunde Sexualität Therapeutische Ansätze Der Suchtkreislauf – Psychodynamik Sieben therapeutische Ziele Seelsorge bei Internetsucht Acht Tipps für Internetsüchtige Literatur und Internet-Links.

21 Volle Version mit Freischaltcode Die vollständige Version des Vortrages mit Bildern (insgesamt 50 Folien) sowie viele weitere Präsentationen erhalten Sie zur freien Verfügung, wenn Sie den Freischaltcode erwerben Ca. 90 Vorträge (Powerpoint und PDF) mit mehr als 2500 Folien Euro 17.00, CHF

22 Ressourcen Seminarheft mit 40 Seiten Kompaktinformation Bestellung online: Eine Sammlung von Büchern und hilfreichen Internet-Links zum Thema finden Sie auf dieser Homepage:


Herunterladen ppt "Www.seminare-ps.net Internet-Sex-Sucht als Herausforderung in Seelsorge und Beratung Dr. med. Samuel Pfeifer Klinik Sonnenhalde, Riehen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen