Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 „Core“ Businessplan: mit Leitfragen die eigene Idee strukturieren Bitte überschreiben Sie die Leitfragen und gestalten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 „Core“ Businessplan: mit Leitfragen die eigene Idee strukturieren Bitte überschreiben Sie die Leitfragen und gestalten."—  Präsentation transkript:

1 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 „Core“ Businessplan: mit Leitfragen die eigene Idee strukturieren Bitte überschreiben Sie die Leitfragen und gestalten Sie Ihre PPT! Version 7

2 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Wie ist der Name Ihres Unternehmens? Namen des Eigentümers

3 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Geschäftsidee Beschreiben Sie Ihre Geschäftsidee... Wie ist die Geschäftsidee entstanden? Welches Problem bzw. welchen Nutzen erfüllt Ihre Geschäftsidee? Welche Fähigkeiten oder Hobbys haben Sie, die Sie unterstützen, damit die Realisierung Ihrer Geschäftsidee erfolgreich sein wird?

4 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 4 Wie ist das nachhaltige Geschäftsmodell?

5 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Wo ist der Zielmarkt? Wer ist die Zielgruppe? Wie ist die Marktattraktivität einzuschätzen? Typ des Geschäftes: Service, Einzel- oder Großhandel, Produktion? … Strategisches Marketing

6 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Wen würde das Produkt besonders interessieren (Zielgruppe)? Wo kaufen die Kunden/-innen heute? Wer hätte das Geld, um den Preis für das Produkt zu bezahlen? Strategisches Marketing

7 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Gibt es Mitbewerber/innen? Warum ist Ihr Produkt bzw. Ihre Dienstleistung besser als jene/s der Konkurrenz? Warum soll jemand das Produkt bzw. die Dienstleistung von Ihnen kaufen? Wettbewerbsvorteil

8 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Wie sieht die Produktgestaltung aus? Zeigen Sie ein Muster! Welcher Preis wird überlegt? Wie kommt dieser zustande? Wie soll das Produkt die Kunden/-innen erreichen? Produkt – Preis - Vertrieb

9 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Wie soll das Unternehmen beworben werden? Werbekonzept? (z. B. Posters, Visitenkarte, Flyer, Internet) Werbung

10 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Unternehmensorganisation Wer kann was machen? Wie groß ist das Team? Welche Qualifikationen fehlen Ihnen noch? Gibt es einen Zeitplan?

11 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Vision – Slogan Die Vision ist eine allgemeine und grundsätzlich gehaltene Vorstellung, wie das Unternehmen in einem bestimmten Zeitraum aussehen soll. Die Vision ist Teil eines Leitbildes, wie die Mission (was für einen Nutzen wollen wir stiften) und unsere Werte. Der Slogan ist eine kurze Phrase, die mit dem Unternehmen verbunden werden soll.

12 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 …………………….. ………………………. ……………………. ……………………….. unternehmensbezogene Ziele Private Ziele und Bildungsziele Ziele

13 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Fällt die Realisierung unter Gewerberecht? Wie lautet der Firmenname? Welche Rechtsform wurde gewählt? Wie kann die Idee geschützt werden? Rechtliche Fragen

14 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Gründungskosten Geschätzte Gründungskosten: – Vorbereitungskosten – Investitionen –...

15 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Laufende Ausgaben monatliche fixe Ausgaben (A) monatliche variable Ausgaben (B) Gesamtausgaben (A + B = C)

16 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Der Finanzplan Kapitalbedarf in € Finanzmittel VorbereitungskostenEigenmittel Ersparnisse Investitionen Kapitalkosten Zuschüsse Fremdmittel Privatdarlehen Laufende BetriebsausgabenBankkredite für … Monate: Private Lebensführung für … Monateerste Umsatzerlöse für … Monate: Summe Kapitalbedarf:Summe Finanzmittel:

17 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 SWOT-Analyse

18 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Umsetzung Unter welchen Bedingungen werden Sie bzw. Mitarbeiter/-innen und Lieferanten/-innen das Produkt herstellen?

19 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Soziales Engagement Beschreiben Sie, für welche sozialen Bereich Sie sich in der Gesellschaft engagieren wollen, wenn Sie Gewinne machen.

20 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Mein Beitrag zur Schonung der Umwelt Wie beachten Sie bei Ihrer Geschäftsidee die Schonung der Umwelt, z. B. durch umweltfreundliche Materialien, Einsparung von Energie? Gibt es auch schädliche Wirkungen Ihrer Geschäftsidee auf die Umwelt, an denen Sie in der Zukunft etwas ändern sollten?

21 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Zusammenfassung Bitte fassen Sie die wichtigsten Punkte zusammen und beschreiben Sie, warum Ihre Geschäftsidee erfolgreich sein wird.

22 Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 Reichen Sie Ihre Idee beim BA Ideen- und Businessplanwettbewerb „Next Generation“ des bm:ukk ein!


Herunterladen ppt "Lindner u. a.: Wirtschaft gestalten 2 „Core“ Businessplan: mit Leitfragen die eigene Idee strukturieren Bitte überschreiben Sie die Leitfragen und gestalten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen