Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Georg-Hummel-Mittelschule Moosburg Herzlich willkommen zum Informationsabend zum Thema „Gebundene Ganztagsklassen“

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Georg-Hummel-Mittelschule Moosburg Herzlich willkommen zum Informationsabend zum Thema „Gebundene Ganztagsklassen“"—  Präsentation transkript:

1 Georg-Hummel-Mittelschule Moosburg Herzlich willkommen zum Informationsabend zum Thema „Gebundene Ganztagsklassen“

2 Zusammensetzung der Klasse: kein Sammellager für Erziehungsschwierige kein Sprungbrett für den Übertritt Kein Ersatz für Förderschule Was ist das Besondere an der Ganztagsklasse? zusätzlich 12 Lehrerstunden zusätzlich 6000,- € für externe Kräfte Jedes Klassenzimmer verfügt über einen Gruppenraum. Sehr gute Ausstattung für alle Bereiche der Betätigung Georg-Hummel-Mittelschule Moosburg

3 Unterricht in der Ganztagsklasse: gleicher Lehrplan Unterricht von Montag bis Donnerstag: 8:00 – 15:30 Uhr Freitag: bis 13:00 Uhr Lehrertandem (Klassenlehrkraft und zusätzliche Lehrkraft) Mittagspause = „Soziales Lernen“ gemeinsames Mittagessen Abgabe zum Selbstkostenpreis (3,50 €, monatl. Abbuchung) In der Mittagspause wird es nie langweilig: Sport: Federball, Einrad fahren, Basketball spielen, Tischtennis, Klettern, Stelzenlaufen, Pedalo Fahren,.... Fun Room: Spiele spielen, Basteln, Kickern, Air-Hockey Georg-Hummel-Mittelschule Moosburg

4

5

6 Wie kommt man in die Ganztagsklasse? Erziehungsberechtigte stellen Antrag Anmeldung bis spätestens Freitag, 20. März 2015 Zuweisung in die Ganztagsklasse erfolgt durch Schulleitung

7 Georg-Hummel-Mittelschule Moosburg Erfahrungsberichte aus Sicht der Betreuerinnen (Unser Kooperationspartner ist der Kinderschutzbund) aus Sicht der Lehrkräfte (Frau Bernstein, Klassenleitung Ganztagsklassen )

8 Ziele der Ganztagsklasse 1.Schulische Erfolge sichern = niemand soll durchfallen = jeder soll das Klassenziel erreichen konkrete Maßnahmen: - zusätzliche Förderstunden - individuelle Förderung in Kleingruppen - regelmäßige Evaluation der Leistungen - verstärkte Elternarbeit - Anleitung zum selbstständigen Lernen 2.Selbständigkeit fördern und fordern = als Voraussetzung für dauerhaften schulischen Erfolg - im schulischen Bereich - in der Mittagspause Georg-Hummel-Mittelschule Moosburg

9 3.Positives Klassenklima fördern  Sozialkompetenzen - gemeinsames Mittagessen - gemeinsame Freizeit - während des Unterrichts 4.Individuelle Förderung 5.Selbstbewusstsein stärken Zusammenfassung: Förderung von Herz, Hand und Verstand = es dreht sich nicht alles um Leistung Aber es gilt auch: Wille sich fördern und fordern zu lassen muss vorhanden sein. Georg-Hummel-Mittelschule Moosburg

10 Unser Antragsformular Georg-Hummel-Mittelschule Moosburg

11 85368 Moosburg, Schlesierstraße 2  08761/ / Antrag auf Aufnahme in die Ganztagsklasse Ich / Wir ___________________________________________________________________________ (Name, Vorname der erziehungsberechtigten Mutter, Straße, Hausnummer, PLZ Wohnort, Telefon) ___________________________________________________________________________ (Name, Vorname des erziehungsberechtigten Vaters, Straße, Hausnummer, PLZ Wohnort, Telefon) stelle/n Antrag auf Aufnahme von in die Ganztagsklasse der 5. Jahrgangsstufe an der Georg-Hummel-Mittelschule Moosburg für das Schuljahr 2015/16. Von der Rückseite dieses Antrags habe ich / haben wir Kenntnis genommen und sind mit den darin aufgeführten Bedingungen für die Aufnahme in die Ganztagsklasse einverstanden. Unterschrift der/s Erziehungsberechtigten: ____________________________, _______________________________ (Ort) (Datum) Mutter:___________________________ Vater:____________________________ (Berufstätig  ja  nein) (Berufstätig  ja  nein) Antragsbegründung (Angaben freiwillig): (erleichtert uns evtl. die Entscheidung bei einer erforderlichen Auswahl) ______________________________________________________________________________ Ich/Wir habe/n unser Kind noch an einer anderen Schule angemeldet bzw. vorgemerkt ja _______ nein _______ (Name, Vorname der Schülerin / des Schülers)

12 Ganztagsklasse (G-Klasse) an der Georg-Hummel-Mittelschule Moosburg: Allgemeine Informationen und Bedingungen für die Aufnahme ______________________________________________________________________________ (1)Für die Ganztagsklasse gilt der gleiche Lehrplan wie für die Parallelklassen. Allerdings erhält die G-Klasse zusätzliche Lehrerstunden zugeteilt. Dieser Mehraufwand an Lehrerstunden ist für die Eltern kostenlos. (2)Für die Ganztagsklasse beginnt der Unterricht um Uhr und endet von Montag bis Don- nerstag in der Regel um Uhr, am Freitag schließt er um Uhr. Für die auswärtigen Schülerinnen und Schüler fahren Schulbusse. (3) Der Pflichtunterricht wird auf Vormittag und Nachmittag verteilt. Pflichtunterricht wechselt mit Fördermaßnahmen, mit Studierzeiten und mit sportlichen, musischen, künstlerischen und Freizeitaktivitäten ab. (4)Neben anderem hat die Ganztagsklasse mehr Unterrichtsstunden in Deutsch, Mathematik und Englisch und mehr Lernzeit für Schülerinnen und Schüler mit Lerndefiziten. In der G-Klasse wird Hausaufgabenhilfe geboten, so dass bei Ganztagsbetrieb der wesentliche Teil der Anfer- tigung der „Hausaufgabe“ als selbstständiges Erledigen von Aufgaben an der Schule erfolgt. Ein Rest, vor allem „Lern“-Hausaufgaben muss allerdings zu Hause erledigt werden. (5)Für die G-Klasse ist (wenn organisatorisch möglich) ein Lehrertandem verantwortlich, das den Großteil der Unterrichtsstunden erteilt. Eine der beiden Lehrkräfte leitet die Klasse. Zum Lehrerteam gehören auch die anderen in dieser Klasse unterrichtenden Lehrkräfte. (6)Die Schülerinnen und Schüler nehmen von Montag bis Donnerstag am gemeinsamen Mittag- essen in der Schule teil. Die Abgabe erfolgt zum Selbstkostenpreis. Die Bezahlung durch die Erziehungsberechtigten wird monatlich durch Einzugsermächtigung vorgenommen. (7)Die Zuweisung von Schülerinnen und Schülern in die G-Klasse erfolgt durch die Schullei- tung. Sie wird bei einer notwendigen Auswahl auch die Situation von allein erziehenden und berufstätigen Erziehungsberechtigten berücksichtigen. Ein rechtlicher Anspruch auf Aufnah- me in diese Ganztagsklasse besteht nicht. (8)Eine Grundvoraussetzung für die Zuweisung von Schülerinnen und Schülern in diese G- Klasse ist ein Antrag der Erziehungsberechtigten auf Aufnahme ihres Kindes in diese Klasse. Antragsformulare sind im Sekretariat der Hauptschule erhältlich. Eine Antragstellung nach dem kann in der Regel nicht mehr berücksichtigt werden. (9)Die Erziehungsberechtigten verpflichten sich, engen Kontakt zur Schule zu halten und insbe- sondere Elternversammlungen, Elternabende und Sprechstunden der Lehrkräfte regelmäßig zu besuchen. Ein ganz wichtiges Hilfsmittel ist das Mitteilungsheft, das zur gegenseitigen Information dient. Es muss regelmäßig eingesehen werden.

13 Georg-Hummel-Mittelschule Moosburg Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Georg-Hummel-Mittelschule Moosburg Herzlich willkommen zum Informationsabend zum Thema „Gebundene Ganztagsklassen“"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen