Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

GS Speyer Siedlungsschule Unsere Ganztagsschule. Gliederung Einführung Konzept Organisatorisches Fragen/Diskussion Ganztagsschule – Übersicht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "GS Speyer Siedlungsschule Unsere Ganztagsschule. Gliederung Einführung Konzept Organisatorisches Fragen/Diskussion Ganztagsschule – Übersicht."—  Präsentation transkript:

1 GS Speyer Siedlungsschule Unsere Ganztagsschule

2 Gliederung Einführung Konzept Organisatorisches Fragen/Diskussion Ganztagsschule – Übersicht

3 Ganztagsschule - Einführung Daten und Fakten Die GS Speyer Siedlungsschule ist seit dem Schuljahr (2004/05) Ganztagsschule. Zur Zeit besuchen die GTS 93 Schülerinnen und Schüler. Die Teilnahme am Ganztagsangebot ist freiwillig.

4 Ganztagsschule - Konzept Wer kann in die GTS? Alle Schüler der GS Siedlungsschule, die angemeldet sind, dürfen teilnehmen. Die Teilnahme ist für ein Jahr verbindlich. Beurlaubungen (über die Schulleitung) sind möglich. Feste Unterrichts- und Betreuungszeiten: montags bis donnerstags bis 16 Uhr

5 Ganztagsschule - Konzept Wer betreut die Kinder? Lehrkräfte ( Hausaufgaben, Arbeitsgemein- schaften, Förderunterricht) Pädagogische Fachkräfte (Freizeitangebote) Honorarkräfte (z.B. Leiter von Arbeitsgemeinschaften/ Freizeitangebote)

6 Ganztagsschule – Konzept (1./2. Kl.) Pädagogische Grundgedanken feste Gruppenzusammensetzung möglichst wenig Betreuerwechsel Lernhilfen durch Lehrkräfte verstärkt offene Angebote vereinzelt zusätzlich altersgemäße Angebote in Form von Arbeitsgemeinschaften

7 Ganztagsschule - Konzept (1./2. Kl.) ZeitAngebot 12 bis 13 UhrMittagessen Spiel-und Bewegungszeit 13 bis 14 UhrHausaufgaben und Lernzeit 14 bis 16 UhrOffene Angebotsphase Im wöchentlichen Wechsel Sport und Werken

8 Gemeinsames Mittagessen

9 Spiel- und Bewegungszeit

10 Ganztagsschule – Konzept (3./4. Kl.) Pädagogische Grundgedanken Hausaufgaben in festen Gruppen betreut durch Lehrkräfte anschließend Besuch der Betreuungsgruppe (offene Angebote) oder Arbeitsgemeinschaften, Arbeitsgemeinschaften in der 3. und 4. Klasse, z.B. Sport: Basketball, Fußball Kreatives: Basteln, Töpfern,Werken Neue Medien: Computer, Homepagegestaltung

11 Ganztagsschule – Konzept (3./4. Kl.) ZeitAngebot 13 bis 14 UhrMittagessen Spiel-und Bewegungszeit 14 bis 15 UhrHausaufgaben und Lernzeit 15 bis 16 UhrOffene Angebotsphase, Im wöchentlichen Wechsel Sport und Werken

12 Die Zeiten Montags bis donnerstags und ev. Freitag (nach Bedarf!) von 12 bis 16 Uhr (1./2. Klasse) von 13 bis 16 Uhr (3./4. Klasse) Die Ganztagsschule findet während der Schulzeit (nicht in den Ferien) statt! Ganztagsschule - Organisatorisches

13 Was kostet die GTS? Der Besuch der GTS ist kostenlos. Die Unkosten für das Mittagessen betragen zur Zeit 3,10 pro Tag. Es wird evtl. ein Unkostenbeitrag für Getränke und Verbrauchsmaterial (z.B. Basteln in AG) erhoben.

14 Ganztagsschule - Organisatorisches Planung für das Schuljahr 2008/2009? GTS auch freitags bis 16 Uhr möglich? Die GTS kann nach Bedarf auch freitags stattfinden. Die Unkosten für das Mittagessen und die Betreuung müssen von den Eltern getragen werden. Die Kosten werden aufgeteilt. Sponsoren sollen die Elternbeiträge verringern. Eine Umfrage soll den Bedarf bei den Eltern ermitteln! Es ist ein Spiel- und Sportnachmittag ohne Hausaufgabenbetreuung geplant. Die Abholzeiten sind flexibel.

15 Ganztagsschule - Organisatorisches Wie werden die Eltern informiert? Die Information erfolgt über: das Hausaufgabenheft, ein Elterngespräch mit dem Klassenlehrer oder der GTS-Kraft, das Gespräch mit der Schulleitung.

16 Ganztagsschule - Organisatorisches Wo kann ich mich informieren? Sekretrariat der GS Speyer, Siedlungsschule, Tel Jutta Gilges( Sekretärin) Günter Zimmermann (Rektor) Elke Steppe (Konrektorin)


Herunterladen ppt "GS Speyer Siedlungsschule Unsere Ganztagsschule. Gliederung Einführung Konzept Organisatorisches Fragen/Diskussion Ganztagsschule – Übersicht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen