Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das unbekannte Wesen das unvollständige Wesen das ungenaue Wesen Reiter - Wenter1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das unbekannte Wesen das unvollständige Wesen das ungenaue Wesen Reiter - Wenter1."—  Präsentation transkript:

1 das unbekannte Wesen das unvollständige Wesen das ungenaue Wesen Reiter - Wenter1

2  Vorstellung einer zukünftigen Handlungsabfolge (Planung)  großmaßstäbige Landkarten (Karte)  zusammenfassende grafische Übersicht (Plan) Reiter - Wenter2 Quelle: Wikipedia

3  eine Vorstellung / eine Idee  des Auftraggebers / Unternehmers / Investors ▪ über die Erfüllung eine Funktion / eines Bedürfnisses ▪ über einen geplanten Arbeitsablauf (bisheriger AA – optimierter AA) ▪ über die Termine ▪ über die finanzierbaren Kosten.... als Fragestellung an einen Planer Reiter - Wenter3

4  eine Vorstellung / eine Idee  des Planers / des Beraters ▪ über die Umsetzung ▪ optisch / architektonisch ▪ technisch / funktionell ▪ finanziell ▪ terminlich.... als Antwort auf die Frage des AG Reiter - Wenter4

5  Architekturplan  Ideen entwickeln, artikulieren und präsentieren  viele Formen der Darstellung  Grafik / Ästhetik im Vordergrund  Bemassung untergeordnet ▪ Perspektive, Skizze, Entwurf..... Reiter - Wenter5

6  Bauplan  konkrete Vorlage für den Bau eines Bauwerks  "Bauanleitung"  Regeln der Darstellung  Technik im Vordergrund ▪ Polierplan, Detailplan, Leitungsplan,... Reiter - Wenter6 Quelle: Wikipedia

7 Unterscheidung nach (z.B.):  Phase  Darstellung  Fachgebiet  Inhalt  Verfasser Reiter - Wenter7

8 Phasen (z.b.)  Bestand  Studie  Entwurf  Einreichung  Ausschreibung  Übergabe Reiter - Wenter8

9 Darstellung (z.b.)  Grundriss  Ansicht  Schnitt  Perspektive  Lageplan Reiter - Wenter9

10 Fachgebiet (z.b.) Reiter - Wenter10  Hochbau  Tiefbau  Straßenbau  Brückenbau  Kanalbau  Tunnelbau  Raumplanung

11 Inhalt (z.b.) Reiter - Wenter11  Rohbau: Fertigteilplan  Ausbau: Deckenplan  Haustechnik  Einrichtung  Brandschutzplan  Baustellenpläne ....

12 Verfasser (z.b.) Reiter - Wenter12  Architektenpläne  Vermessungspläne  Logistikpläne  Statikpläne  Elektropläne ....

13 es gibt aber auch: Reiter - Wenter13  Terminpläne  Ablaufpläne  SiGe-Plan  Schließplan  Belegungsplan  Verkaufsplan ....

14  Architekt  Raumplaner  Baumeister  TB, Ingenieurbüros  Büros für Technisches Zeichnen  Architekt  Innenarchitekt  Geometer  Statiker  HT-Planer  Bauphysiker  Maschinenbauer  Stahlbauer  Logistikplaner  Ausführende .... Reiter - Wenter14

15  wer ist "PLANVERFASSER" ? Reiter - Wenter15

16  Plan ist nicht Selbstzweck  liefert vollständige Informationen ▪ für den jeweiligen Adressaten  Plan muss lesbar sein ▪ Umfang, Darstellung, Größe ▪ ja nach Inhalt, Planphase,... Reiter - Wenter16

17  Informationen über den Inhalt ▪ Projekt, Inhalt, Planungsphase  Informationen über die Erstellung ▪ Datum, Ersteller, Plannummer  Papierformat, Faltung Reiter - Wenter17

18  Plankopf  Projektinformationen ▪ IMMER: Projektname, Planinhalt, Maßstab  Erstellerinformationen ▪ IMMER: Planverfasser, Datum, Plannummer  Vorgaben Gesetze (Einreichung)  Änderungsindex  Freigabevermerke Reiter - Wenter18

19  Legende ▪ Farben, Symbole, Nummerierungen  Nordpfeil  Listen ▪ Raumliste, Maschinenliste, Flächen,...  Beschriftung und Bemassung Reiter - Wenter19

20  mit / ohne Maßstab ▪ Problem Kopieren / Drucken  Grundrisse - Ansichten - Schnitte  Projektionen ▪ Axonometrie, Perspektive  Freihandzeichnung Linealzeichnung CAD  Digital Papier Reiter - Wenter20

21  CAD als Werkzeug  Genauigkeit (Segen und Fluch)  Änderungsmöglichkeiten  Kontrollmöglichkeiten  Übernahme Fremdpläne Reiter - Wenter21

22  veränderbar / verwendbar durch Dritte ▪ Urheberrecht, geistiges Eigentum  Plan als Dokument (Unterschrift) ▪ Beweismittel vor Gericht  anderer Planungsablauf ▪ Vorbereitungsphase ▪ Ausführungsphase Reiter - Wenter22

23  Digitale Planformate ▪ Autocad: DWG (3D, 2D) ▪ Autocad Architecture: DWG mit AEC-Objekten ▪ Autocad: DWF, DWFx ▪ DXF (2D) ▪ IFC (3D) ▪ Plot – Datei: PLT ▪ PDF (Papierformat, Maßstab) ▪ Bilddatei (JPG,...) ▪ Papierpläne einscannen und bearbeiten (Vektorisierung) Reiter - Wenter23

24  Anforderungen an digitale Pläne  Vektorgraphik, Pixelgraphik  2D – 3D  Veränderbarkeit  Lesbarkeit: Originalprogramme, Viewer  Maßstabgerechtes Drucken  Dateigröße  Archivierung Reiter - Wenter24

25  Projektumfeld  Katasterplan / Katastralmappe / DKM  Grundbuchauszug  Flächenwidmung  Altlasten / Gefahren  Verkehr (Straße, Bahn, Flug)  Lärmkataster  Bestand Nachbarn Reiter - Wenter25

26  Projektvorgaben, Grundlagen  Bebauungsplan  Bestandsplan / Bestandsaufnahme  Leitungspläne: ▪ Wasser, Kanal, Gas, Strom,...  Vermessung Naturstand  Höhenaufnahme  Bodengutachten  Funktionsschema Reiter - Wenter26

27  Exkurs Vermessung  Genauigkeit DKM  Grundsteuerkataster / Grenzkataster  Gebäude in der DKM  Naturstandaufnahme: Datum, Inhalt ?  Grundgrenzen in der Natur ▪ Rechtsprobleme durch falsche Abstände ▪ Grenzverhandlung Reiter - Wenter27

28  Exkurs Vermessung IMMER: Höhenfixpunkt in der Natur neu vermessen (lassen) Grenzpunkte sichern Reiter - Wenter28

29  Entwurfsphase ▪ Skizzen ▪ Projektstudie ▪ Vorentwurf ▪ Entwurf ▪ Präsentationspläne / Wettbewerbspläne ▪ Verkaufsplan ▪ Projektionen ▪ Axonometrische Risse ▪ Perspektiven Reiter - Wenter29

30  Einreichphase  Einreichplan Bauverfahren ▪ Vorschriften über Plandarstellung BauTV ▪ Lageplan ▪ Grundrisse, Außenanlagen ▪ Ansichten, Schnitte ▪ Baubeschreibung ▪ Energieausweis ▪ Vereinfachtes Verfahren / Baufreistellung Reiter - Wenter30

31  Einreichphase  Einreichplan Bau : Einflüsse ▪ Flächenwidmung (Gefahrenzonen,...) ▪ Bebauungsgrundlagen (Baufluchtlinien, Abstände..) ▪ Brandschutz (Feuermauern, Brandabschnitte,...) ▪ Vermessung (Höhen, Grundgrenzen,...) ▪ + - 0,00 ▪ Bestand entspricht nicht den Vorschriften ?? Reiter - Wenter31

32  Einreichung andere Behördenverfahren  Gewerbe ▪ Maschinenaufstellung ▪ Fluchtwegeplan ▪ Beleuchtungsplan ▪ Heizungsprojekt ▪ Verkehrsprojekt ▪... Reiter - Wenter32

33  Einreichung andere Behördenverfahren  Wasserrecht  Bäderhygiene  Schulbehörde  Straßenbau  UVP ... Reiter - Wenter33

34  wir haben: ▪ BAUBEWILLIGUNG ▪ GEWERBERECHTL. BEWILLIGUNG ▪ WASSERRECHTL. BEWILLIGUNG ▪ GELD ▪ WIR HABEN‘S GESCHAFFT !!!!! WIRKLICH ?????? JETZT GEHT‘S ERST RICHTIG LOS.... Reiter - Wenter34

35  Ausschreibung: In welcher Planungsphase ?  Übersichtspläne = Einreichpläne + Behördenauflagen + div. Änderungen  Positionspläne je nach Gewerk  Bezug zum LV – Text  Widersprüche vermeiden  Pläne als Teil des Angebots / Vertrags (Datum, Plannummer) Reiter - Wenter35

36  Ausführungsphase - Architektenpläne  Ausführungsplan / Polierplan 1:50  Details 1:20 bis 1:50  Kanalplan, Außenanlagenplan  Änderungen / Auflagen aus Bewilligungen  Änderungen AG  Wer benutzt den Ausführungsplan ? Reiter - Wenter36

37  Ausführungsphase – zusätzliche Angaben  Bemassung ▪ verschiedene Handwerker berücksichtigen  mehr Schnitte  Details (Anschlüsse Dach, Wand, Boden, Wärmebrücken)  Angaben von Fachplanern ▪ Statik, Haustechnik, Elektro, Medientechnik, Maschinenplanung, Aufzug, Brandschutz,... Reiter - Wenter37

38  Statikerpläne  Schalungsplan  Bewehrungsplan  Fertigteilplan  Fundamentplan Reiter - Wenter38

39  Heizung  Verlegeplan Heizkörper + Leitungsführung  Verlegeplan FB-Heizung, Verteiler  Heizraum, Brennstofflager,...  Durchbrüche  Anspeisung ▪ Fernwärme ▪ Gas ▪ Hauptabsperrung (Feuerwehr) Reiter - Wenter39

40  Sanitärplanung  WW-Bereitung  Leitungsführung ▪ warm / kalt Zuleitung ▪ Abflüsse / Entlüftung  Einrichtungsgegenstände  Hauptanschluss  Absperrung (Feuerwehr)  Regenwassernutzung Reiter - Wenter40

41  Lüftung  Leitungsführung  Ansaugung / Abluft (Schall)  Gerätegröße +Position  Leitungsdimensionen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  Brandschutzklappen Reiter - Wenter41

42  Klima  Leitungsführung ▪ (Kondensat)  Größe +Position von ▪ Geräten ▪ Öffnungen (Ausblasen / Ansaugen)  Brandschutzklappen  Schallschutz Reiter - Wenter42

43  Druckluft  RWA (Rauch-u.Wärme-Abzugsanlage)  Maschinenanspeisung  Sprinkleranlage Reiter - Wenter43

44  Elektroinstallationen  Hauptzuleitung  Trafo  Haupt- / Subverteiler (Lage+Größe)  Leitungstrassen  Erdung  Blitzschutz  Außenbeleuchtung  Lichtwerbung  Regeltechnik  Gebäudeleittechnik Reiter - Wenter44

45  Elektroinstallationen  Niederspannung ▪ Sprechanlage ▪ Überwachung ▪ Einbruchsschutz ▪ Brandmeldeanlage ▪ Notbeleuchtung ▪ EDV-Anlagen ▪ Regeltechnik (Bus) ▪ Video ▪ Telefon ▪ TV / Kabel-TV / Pay-TV Reiter - Wenter45

46  Aufzüge  Rolltreppen  Rohrpost  Tankstelle  Öltanks  Waagen  Kranbahnen  Lackieranlage  Kühlräume + Kühlanlagen  Überladebrücken  Anpaßrampen  Brunnen ..... Reiter - Wenter46

47  Pläne von den einzelnen Professionisten / Handwerkern  als Ausführungspläne für ihr Gewerk  Basis:  Ausführungspläne  Positionsplan  Detailplan vom Architekt Reiter - Wenter47

48  Auswirkung auf  Polierplan  andere Gewerke  Abstimmung mit  anderen Planern  anderen Handwerkern  grundsätzlich für alle wichtig Reiter - Wenter48

49  Prüfung und Freigabe !?  Verantwortung / Haftung  Handwerker  Architekt  Bauherr Reiter - Wenter49

50  Zimmermann (Werksatz) Lage DFL  Gründach (Bepflanzungsplan)  Fenster / Glasfassaden - (Teilungsplan, Flügel)  Fassadenverkleidung (Farben, Teilungen, Rolläden)  Estrich (Festlegung OK, Fugen)  Bodenbeläge (Materialfestlegung, Verlegerichtung )  Naturstein (Fugenteilung)  Doppelböden Reiter - Wenter50

51  Fliesen (Material, Größe, Fugen, Gefälle,...)  Wintergarten, Glasfassade (Teilung, Anschlüsse)  Schlosser, Stahlbau (Statik, Verbindungen, Profile)  Schwimmbecken (Technik, Leitungen, Überlaufrinne, Überdachung) Reiter - Wenter51

52  "Deckenspiegelplan"  MF ▪ Sichtschienen ▪ verdeckte Schienen  GK ▪ Oberfläche glatt ▪ mit Schallschluckputz  Holz ▪ Paneele, Raster ▪ N+F ▪ Baffeln ▪ MDF-Platten  Metall ▪ Alu ▪ beschichtetes Blech Reiter - Wenter52

53  was wird alles eingebaut ▪ Vorhangschienen ▪ Leuchten (Einbau – Aufbau Abhängehöhe ) ▪ Lautsprecher, Beamer ▪ Lüftungen (Tellerventile, Gitter, Schlitze) ▪ Brandschote ▪ Revisionsöffnungen  Leitungsführung in der Decke  Akustikausführung  Raumhöhen Reiter - Wenter53

54  Informationen von und für: ▪ Elektrotechnik ▪ Lüftungstechnik ▪ Klimatechnik ▪ Innenarchitekt ▪ Lichtplaner Reiter - Wenter 54 ▪ Sonnenschutz ▪ Medientechnik ▪ Akustikplaner ▪ Statiker ▪ Brandschutztechnik

55  Möblierung  Küche  Speiseraum  Büros  Empfang  Garderoben Reiter - Wenter55  Logistikpläne  Ablauf von Lagerprozessen  Ablauf von Verteilprozessen  An- u. Auslieferung Schachermayer

56  Straßen, Wege, Plätze  Parkplätze, Fahrräder  Oberflächengestaltung  Gärtner, Bepflanzung  Fahnenmasten, Werbung  Spiel-Sportanlagen  Zäune+Tore, Zufahrten  Gleise  Flächen für die Feuerwehr Reiter - Wenter56

57 Reiter - Wenter57

58  für das Zeichnen von Plänen:  Önorm A und Technische Zeichnungen für den Hochbau  Önorm A 2250 Vermessungspläne  Önorm A 6210 Technische Zeichnungen für die Holzverarbeitung  Önorm A 6230 Techn. Zeichnungen für den Stahlbau INFO aus : Reiter - Wenter58

59  Önorm EN ISO 1101 : Zeichnungen für das Bauwesen – Zeichnungen für Außenanlagen  Önorm B 2501 Entwässerungsanlagen für Grundstücke und Gebäude (LW, DN, AW, GV, )  Bauordnungen des jeweiligen Bundeslandes ▪ OÖBauO – § 28, §  TRVB Brandschutzpläne  PlanzeichenVO für Bebauungspläne  PlanzeichenVO für Flächenwidmungspläne Reiter - Wenter59

60  Planungsgrundlagen, z.B.:  Önorm B 1600 Barrierefreies Bauen – Planungsgrundsätze  B 1601 Spezielle Baulichkeiten für behinderte und alte Menschen – Planungsgrundsätze  B 1602 Barrierefreie Schul- u. Ausbildungsstätten und Begleiteinrichtungen  V 2104 techn. Hilfen für blinde, sehbehinderte und mobilitätsbehinderte Menschen Reiter - Wenter60

61  Bauordnungen des jeweiligen Bundeslandes mit allen wichtigen Nebengesetzen z.B.: Oberösterreich  OÖ Bauordnung  OÖ Bautechnikgesetz, -verordnung  OÖ BautechnikAbgabVO  OÖ Aufzugsgesetz 1998 Reiter - Wenter61

62  OÖ HeizkesselVO  OÖ BetriebstypenVO 1997  OÖ Baustoff-ZulassungsVO  OÖ EinheitssatzVO  OÖ GrenzwertVO  OÖ BundGebäudeVO  OÖ Raumordnungsgesetz 1994 (2005)  OÖ Raumordnungsprogramm 1998  OÖ BrennFlüssigG  OÖ Wasserversorgungsgesetz Reiter - Wenter62

63  Einzuhaltende Gesetze – Beispiel Wien:  Wien AufzG  AufzugGWrNo  Wien AufzugSichV  Wien  FahrtrV  Wien Baumg  BauO Wien  Großbauvorhaben Nov  StadtplanungsNov  TechnikNov  VerfahrensNov  Wien AnlBefrG  Wien AnlBeiV  Wien BauplanV  Wien GehstV  Wien KleingG-V  Wien SpielplV Reiter - Wenter63

64  Wien WärmeschuV  Wien GaraG  Wien GaraG-V  Wien GebrauchsabgabeG  Wien KanalGebG  Wien KanalgrenzV  Wien KaltreiV  Wien KleingG  Wien KleingG-V  Wien VerwabgG  Wien VerwAbgabV Reiter - Wenter64

65  BauO = Bauordnung  behandelt ▪ Bauplätze ▪ Anliegerleistungen ▪ Baubewilligung ▪ Bauausführung ▪ besteh.Anlagen-nachträgl.Vorschreibungen ▪ Grundbuchseintragungen Reiter - Wenter65

66  BauTG = Bautechnikgesetz  BauTV = Bautechnikverordnung  behandelt ▪ Wärmeschutz ▪ Schallschutz ▪ Feuermauern ▪ Stiegen ▪ Geländer  Hochhäuser  Menschenansammlungen  Geschäftsbauten  Betriebsbauten  Landwirtsch.Bauten  Kleinhausbauten  Garagen  Schutzräume  Planinhalt  Bauplan Reiter - Wenter66

67  BauTG = Bautechnikgesetz  allgemeine Bestimmungen zur Ausführung  Abstände  Vorgärten  Fluchtwege  Gemeinschaftsanlagen  Bauerleichterungen Reiter - Wenter67

68  Ein guter Planer ist, wer...  den Ausgangspunkt des Kundenwunsches verfolgt und nicht verliert  Einfachheit der Funktion  klar entwirft  kostenbewusst plant  gestalterische Ideen liefert (in allen Planphasen)  ständig um Optimierungen besorgt ist (auch/besonders der AG verliert sich in Kleinigkeiten) Reiter - Wenter68

69  Behörden, die wir brauchen  Gemeinde/Magistrat  Gestaltungsbeirat  Planungsvisite  Bauamt  AfU / ANU  Tiefbauamt  Feuerwehr / BVS  Bezirkshauptmann- schaft  Wasserrechtsb.  Straßenmeisterei  Gewerbebehörde  Denkmalamt  Arbeitsinspektorat  Veterinäramt  Lebensmittelpol. Reiter - Wenter69

70  Strom  Kanal  Wasser  Gas  Fernwärme  Post  Kabel-TV  Müllabfuhr  Reiter - Wenter70

71  Architekt  Facility Manager  Ingenieur  Baumanager  Statiker  Geometer  Verfahrenstechniker  Bauphysiker  Innenarchitekt  Gartenplaner  Stahlbauplaner  Baukoordinator  Bauleiter/Projektleiter  weitere Konsulenten  Haustechnik aller Art  Sicherheitstechniker  Logistikplaner  Leittechnik  Kommunikat.Techn.  Energietechniker  Brandschutztechniker  Lichtplaner  Designer, Künstler  Reiter - Wenter71

72  Was bewirken....  richtige Pläne  unvollständige Pläne  geänderte Pläne (Zeitpunkt ???)  Was bewirken Änderungen grundsätzlich  Was bewirken Terminpläne grundsätzlich Reiter - Wenter72

73  Dokumentation von Plänen allgemein  von Entwicklungsständen im besonderen  von Änderungen mit mörderischer Konsequenz Reiter - Wenter73

74  Arten der Dokumentation  Papier (besonders zum Festhalten der Entwicklungsphasen einer Planung -> Freigaben !)  elektronisch ▪ speichern / archivieren ▪ versenden an Beteiligte / externe Bereitstellung ▪ Bringschuld / Holschuld  sonst wirkungslos ?? Reiter - Wenter74

75 selbst zeichnen ! Reiter - Wenter75


Herunterladen ppt "Das unbekannte Wesen das unvollständige Wesen das ungenaue Wesen Reiter - Wenter1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen