Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Inhalt Idee Behördenschritte Partnersuche Architektenauswahl Verwirklichung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Inhalt Idee Behördenschritte Partnersuche Architektenauswahl Verwirklichung."—  Präsentation transkript:

1

2 Inhalt Idee Behördenschritte Partnersuche Architektenauswahl Verwirklichung

3 Von der Idee bis zur Verwirklichung Zeitschiene 1998 Die Idee 1999 Grundsuche Partnersuche Kernteam: Dr. Steger Dr. Schwab Dr. Silli Dr. Klein- schuster 2000 Option auf Grund Abänderung des Bebauungsplanes Gespräche mit der Gemeinde steuerr. Expertisen Wirtschaftlichkeit 2001 Parzellierung Einlösung - Grundoption Bewilligungen Detailplanung Ausschreibung Finanzierung 2002 Vergabe Baubeginn Fertig- stellung 2003 Übergabe

4 Die Idee 1998 Idee erste Besprechungen Beispiele gesucht Synergien für Patienten und Ärzte eventuelle Partner

5 Grundsuche - Partnersuche 1999 Gespräch mit Bürgermeister Landtagswahl, Getränkesteuer Wer kommt in Frage? Arbeitsteilung Zeitraffer

6 Option auf Grund - Planung 2000 Wettbewerb - Grund Optionsvertrag Auswahl eines Architekten Optimierung des Grundstückes Einleitung der Verfahren bei Gemeinde Ausarbeitung eines Bauherrenvertrages Wirtschaftlichkeitsberechnung

7 Bewilligungen - Verträge 2001 Abänderung des Bebauungsplanes Gestaltungsbeirat Neuerliches Projekt Parzellierung des Grundstückes Baugenehmigung und wasserrechtliche Genehmigung Verträge/Parifizierung Nutzwert/Finanzierung

8 Die Umsetzung 2002 Detailplanungen Ausschreibung Bankgarantien Zeitplan Bezug der Ordinationen 2003

9 Die Ärzte Augenfacharzt, Dr. Herzog Chirurg, Dr. Lexer Lungenfacharzt, Dr. Loidl Hautarzt, Dr. Maczek Urologe, Dr. Pleyer Internistin, Dr. Schwab Röntgenologe, Dr. Silli Gynäkologe, Dr. Steger

10 Weitere Angebote: Psychotherapie Mag. Steger-Ebner Sanitätshaus Tappe Cafe

11 In Verhandlung Unfallchirurge Orthopäde Physiotherapie

12 Planer/innen Bau- und Projektleitung: Baumeister Ing. Wilhelm Färbinger Architektin: Dipl. Ing. Eva Gruber ausführender Baumeister: Herzog Bau Installation-Heizung-Lüftung: Matthias Schrempf Elektroinstallation: Ing. Heinz Pürcher Finanzierung: Bankhaus Carl Spängler & Co AG Finanzberatung: Rupert Rainer rechtliche Aufbereitung: Dr. Hartmut Ramsauer

13 Baukosten

14 Projektdaten: Allgemeines: 2. Untergeschoß mit Tiefgarage für 30 PKW Abstellplätze sowie Abstellkeller, 1. Untergeschoß mit Tiefgarage für 60 PKW Abstellplätze sowie Abstellkeller, Erdgeschoß mit 2 Arztpraxen und 2 Ladenflächen und Haupteingang von Osten, 1. Obergeschoß mit 4 Arztpraxen, 2. Obergeschoß mit 4 Arztpraxen, 3. Obergeschoß mit 3 Arztpraxen.

15 Projektdaten II. Bauplatzgröße2.336 m2 Nutzfläche gesamt5.144 m2 davon nutzbare Praxis bzw. Geschäftsfläche m2 Baugrubenaushub m3 entspricht LKW Fuhren größte Baugrubentiefe westseitig8,0 m

16 Wir sind auch im Internet:

17 Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit und Unterstützung! Wir sind vom Erfolg des Fachärztehaus Zell am See überzeugt!


Herunterladen ppt "Inhalt Idee Behördenschritte Partnersuche Architektenauswahl Verwirklichung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen