Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Projekt DM. hamburg.de/fachbereiche- einrichtungen/fb16/absozpsy/HA FOS_79.pdf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Projekt DM. hamburg.de/fachbereiche- einrichtungen/fb16/absozpsy/HA FOS_79.pdf."—  Präsentation transkript:

1 Projekt DM

2 hamburg.de/fachbereiche- einrichtungen/fb16/absozpsy/HA FOS_79.pdf

3 Was ist ein Projekt ???

4 Was ist ein Projekt? Projekte sind... zeitlich beschränkt, haben ein klar definiertes Ziel, sind einzigartig, haben klar definierte, beschränkte Ressourcen, sind komplex, manchmal riskant, sind für das durchführende Unternehmen oft von großer Bedeutung, und werden in der Regel von mindestens 2 MitarbeiterInnen durchgeführt. Quelle: Prof. Dr. Jürgen Polke, Stefan Hagen

5 Projekte Zur Lösung ganz bestimmter komplexer und wichtiger Aufgaben bietet sich die Bearbeitung als Projekt an. Diese Aufgaben lassen sich deutlich etwa von Routineaufgaben abgrenzen. Projekte sind aufwendig und damit kostenintensiv – bieten aber auch konkrete Vorteile.

6 Allgemeingültiges Phasenmodell Definitionsphase: Das Projektmanagement bereitet das Projekt vor. Planungsphase: Es folgt eine umfangreiche Planung, in der verschiedene Teilpläne für das Projekt erstellt werden. Projektsteuerung. Durchführungsphase: Dann beginnt die eigentliche Projektdurchführung, also die Umsetzung der Projektplanung. Abschlussphase: Schließlich werden alle Maßnahmen im Zusammenhang mit der Abnahme durch den Kunden und der Erfahrungsauswertung durchgeführt. Parallel wird das Projekt dokumentiert und kontrolliert!

7 Projektdefinition: Kein Projekt ohne Projektziele Magisches Dreieck Sache Kosten Termin Quelle: J. Boy, C.Dudek, S.Kuschel PM

8 Projekt Was ist das Ziel unseres Projektes? Wie setzt sich das Projektteam zusammen? Wie lange dauert das Projekt? Mit welchen Kosten ist das Projekt verbunden?

9 Ganzheitliches Projektmanagement Quelle: J. Boy, C.Dudek, S.Kuschel PM

10 Projektauftrag Datum: Projektleitung: Projekt-Team: Projektstart: Projektende: Meilensteine: Projektziel: Projektabgrenzung/Eckdaten/ Randbedingungen: Besonderheiten: Budget/Finanzierung: Geschätzter Zeitaufwand: Besprochen und genehmigt am:

11 Bereiche der Planung

12 Projektstrukturplan Ein Projektstrukturplan PSP ist die vollständige, hierarchische Anordnung aller Arbeitspakete bzw. Teilaufgaben eines Projekts. Der PSP soll ein gemeinsames Verständnis über den Projektumfang für alle Projektbeteiligten Schaffen. Damit bildet er die Basis für die weitere Ablauf- und Terminplanung. Arbeitspakete sind alle Vorgänge und Tätigkeiten eines Projektes, diese ergeben sich aus den Aufgabenstellungen des Auftraggebers. Quelle: J. Boy, C.Dudek, S.Kuschel PM

13 Projektstrukturplan Beispiele für identifizierte Arbeitspakete für das Projekte: Neubau eines Verwaltungsgebäudes Baugrube und Fundament ausheben Estrich Dach Innenputz Außenputz Vorplatz Garten Mauerwerk und Fundament setzen Zaun Heizung und Sanitäranlagen Fenstermontage und Außentüren Elektroinstallation Innentüren-Montage Bauabnahme und -übergabe

14 Projektstrukturplan Gliederungsprinzipien für den PSP im Projekt Neubau eines Verwaltungsgebäudes - Objektorientierte Gliederung: Rohbau, Innenausbau, Außenarbeiten - Funktionsorientiere Gliederung: Bauplanung, Baudurchführung, Einzug

15 Beispiel zu Projektstrukturplan Quelle: J. Boy, C.Dudek, S.Kuschel PM

16 Der Projektablaufplan (PAP) Der Projektablaufplan klärt folgende Fragen : Quelle: J. Boy, C.Dudek, S.Kuschel PM

17 Einsatz von Terminplanungsmethoden Quelle: J. Boy, C.Dudek, S.Kuschel PM

18 Einsatz von Terminplanungsmethoden Terminliste Quelle: J. Boy, C.Dudek, S.Kuschel PM

19 Einsatz von Terminplanungsmethoden b) Balkenplan Quelle: J. Boy, C.Dudek, S.Kuschel PM

20


Herunterladen ppt "Projekt DM. hamburg.de/fachbereiche- einrichtungen/fb16/absozpsy/HA FOS_79.pdf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen