Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

05.02.20065.1 Buchungen in der Beschaffung und im Absatz1 Inhaltsverzeichnis 1.BezugskostenBezugskosten 2.RücksendungenRücksendungen 3.PreisnachlässePreisnachlässe.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "05.02.20065.1 Buchungen in der Beschaffung und im Absatz1 Inhaltsverzeichnis 1.BezugskostenBezugskosten 2.RücksendungenRücksendungen 3.PreisnachlässePreisnachlässe."—  Präsentation transkript:

1 Buchungen in der Beschaffung und im Absatz1 Inhaltsverzeichnis 1.BezugskostenBezugskosten 2.RücksendungenRücksendungen 3.PreisnachlässePreisnachlässe 4.Außer-Haus-LieferungenAußer-Haus-Lieferungen 5.ProvisionsaufwendungenProvisionsaufwendungen 6.EndeEnde

2 Buchungen in der Beschaffung und im Absatz Bezugskosten Die Bezugskosten wollen wir auf den jeweiligen Kosten- Konten buchen. Bsp.: Wir beziehen Wein im Wert von € auf Ziel. Der anliefernde Spediteur berechnet 60,00 € netto und wird bar bezahlt , ,00 an , , ,60 an ,60 Liefert der Lieferant nicht selbst, ist für die Fracht immer 16 % USt. zu berechnen. Liefert der Lieferant selbst, gilt für die Fracht immer der USt.-Satz der Hauptleistung, d.h. die Fracht auf Lebensmittel wird mit 7 % USt. besteuert. Menü

3 Buchungen in der Beschaffung und im Absatz Rücksendungen Betreffen eine komplette oder eine Teil-Lieferung. Dabei müssen die entsprechenden Warenkonten und die Vor- bzw. Umsatzsteuer berichtigt werden. Beleg für diese Buchungen sind Gutschriftsanzeigen. Rücksendungen an Lieferer Rücksendungen von Kunden Menü

4 Buchungen in der Beschaffung und im Absatz Preisnachlässe 1.Sofortrabatte 2.Preisminderungen aufgrund von Mängelrügen 3.Boni 4.Skonti Menü

5 Buchungen in der Beschaffung und im Absatz Außer-Haus-Lieferungen Besteht bei der Abgabe von Speisen eine räumliche Trennung zwischen dem Ort der Erstellung und dem Ort des Verzehrs (Verkauf über die Straße), gilt der ermäßigte USt.-Satz von 7 %, weil wesentliche Service-Bestandteile fehlen. Ausnahme: Stellt der Gastwirt auch Besteck, Geschirr, Tischdecken, Bestuhlung und Personal, so ist der allgemeine USt.-Satz zugrunde zu legen. Nebenleistungen (Kto. 5060; z.B. Anlieferung oder Geschirrüberlassung) unterliegen demselben Steuersatz wie die Hauptleistung (ggf. splitten). Bedienpersonal unterliegt dem allgemeinen Steuersatz. Menü

6 Buchungen in der Beschaffung und im Absatz Provisionsaufwendungen 6775 Reisebüro- und Kreditkartenprovision Unterliegen dem allgemeinen USt.-Steuersatz. Die Provision wird als Netto-Provision vom jeweiligen Brutto-Umsatz berechnet. Menü

7 Buchungen in der Beschaffung und im Absatz7 Ende


Herunterladen ppt "05.02.20065.1 Buchungen in der Beschaffung und im Absatz1 Inhaltsverzeichnis 1.BezugskostenBezugskosten 2.RücksendungenRücksendungen 3.PreisnachlässePreisnachlässe."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen