Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Treff vom Mittwoch, 18.06.14, 14.00 – 16.00 Uhr Thema: digitale Fotografie und Bildbearbeitung Referent: Manfred Hildebrand Erster Teil: Fotografie: Grundkenntnisse.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Treff vom Mittwoch, 18.06.14, 14.00 – 16.00 Uhr Thema: digitale Fotografie und Bildbearbeitung Referent: Manfred Hildebrand Erster Teil: Fotografie: Grundkenntnisse."—  Präsentation transkript:

1 Treff vom Mittwoch, 18.06.14, 14.00 – 16.00 Uhr Thema: digitale Fotografie und Bildbearbeitung Referent: Manfred Hildebrand Erster Teil: Fotografie: Grundkenntnisse (Repetitorium) Zweiter Teil: Bildbearbeitung: Grundlagen (Repetitorium) Dritter Teil: Adobe Photoshop Elements: Bildbearbeitung Beispiele Vierter Teil: Zeit für allgemeine Fragen resp. individuell Praxis am Laptop Computeria Wallisellen Fotografie118.04.2014 / mgh

2 Erster Teil: Fotografie: Grundkenntnisse (Repetitorium) Es gibt viele Internetseiten, die sich mit diesem Thema befassen Suchbegriff : digitale Fotografie : 663‘000 Ergebnisse in 0.28 sec Dabei werden auch Kurse, Bücher, Fotoreisen etc angeboten. http://www.pctipp.ch http://www.pctipp.ch http://www.pctipp.ch http://www.kleine-fotoschule.de http://www.kleine-fotoschule.de http://www.kleine-fotoschule.de www.digital-foto-kamera.de www.digital-foto-kamera.de www.digital-foto-kamera.de www.digitalfoto-tipps.de www.digitalfoto-tipps.de www.digitalfoto-tipps.de books.google.ch/books?isbn=3827329671 books.google.ch/books?isbn=3827329671 books.google.ch/books?isbn=3827329671 Computeria Wallisellen Fotografie218.04.2014 / mgh

3 Erster Teil: Fotografie: Grundkenntnisse (Repetitorium) Kamera : analog – digital Computeria Wallisellen Fotografie318.04.2014 / mgh http://www.kleine-fotoschule.de/kameratechnik/vergleich- analogdigital.html http://www.kleine-fotoschule.de/kameratechnik/vergleich- analogdigital.html

4 Erster Teil: Digitale Fotografie: Grundkenntnisse (Repetitorium) Digital Kamera Typen : die richtige Kamera http://www.digitalkamera.de/Testbericht/ Computeria Wallisellen Fotografie418.04.2014 / mgh

5 ErsterTeil: Digitale Fotografie: Grundkenntnisse (Repetitorium) Digital Kamera Technische Grundlagen : Pixel http://www.computerias.org/pics/ComputeriaWallisellen/Digifoto2.ppt Computeria Wallisellen Fotografie518.04.2014 / mgh Auflösung (Pixel) 2272x17041600x12001024x768640x480 Dateigrösse MB11.15.52.25900 KB Druckgrösse cm 19.2x14.513.5x10.28.7x6.55.4x4 Geeignet fürAusdrucke in Fotoqualität bis 20x30cm ganzseitige Magazin- seiten Ausdrucke in Fotoqualität bis ca.15x20cm Vollformatige Präsentationen auf Monitoren Einstellung 1024x768 Präsentationen auf 17-Zoll- Monitoren mit Einstellung 800x600 Webbilder

6 Erster Teil: Digitale Fotografie: Grundkenntnisse (Repetitorium) Digital Kamera Technische Grundlagen: Schärfentiefe Je größer die Brennweite, desto kleiner ist die Schärfentiefe. Je größer die Blendenzahl (kleine Blendenöffnung), desto größer ist die Schärfentiefe. Bei geringerer Distanz zwischen Kamera und Aufnahmeobjekt nimmt die Schärfentiefe ab Computeria Wallisellen Fotografie618.04.2014 / mgh

7 Erster Teil: Digitale Fotografie: Grundkenntnisse (Repetitorium) Digital Kamera Technische Grundlagen: Motivprogramme Computeria Wallisellen Fotografie718.04.2014 / mgh Motivprogramme erlauben es dem fototechnisch wenig versierten Fotografen, ohne Wissen über Blende, Belichtungszeit oder ISO-Zahl, die Kamera an spezifische Aufnahmesituationen anzupassen Porträt Kleine Blendenzahl – kleine Schärfentiefe Meist auch Anpassung der Hauttöne Landschaft Große Blendenzahl – große Schärfentiefe Häufig auch Erhöhung der Farbsättigung Sport Kurze Belichtungszeit (zusätzlich wird meist der AF-Servo und Serienbildmodus aktiviert) Kann nicht nur im Bereich Sport gute Dienste leisten, sondern auch z. B. bei Kindern. Nachtporträt Dieser Modus ist für Aufnahmen in relativ dunkler Umgebung geeignet, um die vorhandene Lichtstimmung in das Bildergebnis mit einwirken zu lassen. Achtung - Die Kamera nutzt eine längere Verschlusszeit, um das Umgebungslicht zu erfassen. Daraus ergibt sich eine erhöhte Verwacklungsgefahr (Stativ wäre von Vorteil).

8 Erster Teil: Digitale Fotografie: Grundkenntnisse (Repetitorium) Digital Kamera Technische Grundlagen: Ausrüstung Computeria Wallisellen Fotografie818.04.2014 / mgh Im Gepäck des anspruchsvollen Hobbyfotografen sollten sich folgende Ausrüstungsgegenstände befinden Stromversorgung / Speicher Reserve Batterien, - Akkus, Ladegerät, Netzkabel (Adapter im Ausland) Ersatzspeicherkarten (heute bis 128 GB für 200.-) Reinigung Brillenleder für Linsen, Sensoren (und des Suchers), Pinsel oder Blasbalg Auch die Fototasche sollte häufig gereinigt werden! Am Meer ist die Luft salzhaltig: feucht reinigen! Wechselobjektive & Filter Zoom Objektive (18-55mm, Teleobjektiv 55-250mm) inkl. Objektivdeckel resp. Köcher Infrarotfilter (auch als Schutz des Objektivs) Weiter sind nützlich Stative, Tischstative, Wasserwaage, Fernauslöser Taschen (Module) Checklisten findet man im Internet http://www.kleine-fotoschule.de/packliste.html

9 Zweiter Teil: Bildbearbeitung: Grundlagen (Repetitorium) APE Adobe Photoshop Elements 12 (APE) http://www.adobe.com/ch_de/products/photoshopfamily.html Computeria Wallisellen Fotografie918.04.2014 / mgh Foto- und Videobearbeitung für Windows- und Mac- Computer Bilder verwalten und gestalten Foto- & Filmaufnahmen bearbeiten und präsentieren Komfortabler Organizer Vielfältige Kreativwerkzeuge Auch vom Smartphone oder Tablet aus nutzbar

10 Zweiter Teil: Bildbearbeitung: APE Grundlagen (Repetitorium) Computeria Wallisellen Fotografie1018.04.2014 / mgh Menuleiste Werkzeugpalette Palettenfenster

11 Zweiter Teil: Bildbearbeitung: APE Grundlagen (Repetitorium) Computeria Wallisellen Fotografie1118.04.2014 / mgh

12 Zweiter Teil: Bildbearbeitung: APE Grundlagen (Repetitorium) Werkzeugpalette Beispiele Computeria Wallisellen Fotografie1218.04.2014 / mgh Verschieben Hand Auswahl Zauberstab Textwerkzeug Ausstecher Rote Augen Kopierstempel Pinsel Füllwerkzeug Eigene Form Schwamm Vorder-, Hinter- grundfarbe Zoom Pipette Polygon-Lasso Schnellauswahl Freistellen Ausrichten Bereichsrep Radiergummi Smart-Pinsel Verlaufwerkzeug Weichzeichner Farbe tauschen Hilfsfenster Beispiel Beispiele

13 Zweiter Teil: Bildbearbeitung: APE Grundlagen (Repetitorium) Menuleiste Bearbeiten Computeria Wallisellen Fotografie1318.04.2014 / mgh

14 Zweiter Teil: Bildbearbeitung: APE Grundlagen (Repetitorium) Menuleiste Bearbeiten Computeria Wallisellen Fotografie1418.04.2014 / mgh

15 Zweiter Teil: Bildbearbeitung: APE Grundlagen (Repetitorium) Menuleiste Bild Computeria Wallisellen Fotografie1518.04.2014 / mgh

16 Zweiter Teil: Bildbearbeitung: APE Grundlagen (Repetitorium) Menuleiste Überarbeiten Computeria Wallisellen Fotografie1618.04.2014 / mgh

17 Zweiter Teil: Bildbearbeitung: APE Grundlagen (Repetitorium) Menuleiste Ebene Computeria Wallisellen Fotografie1718.04.2014 / mgh

18 Dritter Teil: Adobe Photoshop Elements: Bildbearbeitung Beispiel 1 Computeria Wallisellen Fotografie1818.04.2014 / mgh

19 Dritter Teil: Adobe Photoshop Elements: Bildbearbeitung Beispiel 2 Computeria Wallisellen Fotografie1918.04.2014 / mgh

20 Dritter Teil: Adobe Photoshop Elements: Bildbearbeitung Beispiel 3 Computeria Wallisellen Fotografie2018.04.2014 / mgh

21 Dritter Teil: Adobe Photoshop Elements: Bildbearbeitung Beispiel 4 Computeria Wallisellen Fotografie2118.04.2014 / mgh

22 Vierter Teil: Zeit für allgemeine Fragen resp. Praxis am Laptop Schär/Birchwil : Fotoshow / Anordnen der Fotos / Text / Musik einfügen über Photoshop / Bearbeiten / Diashow Bilder festlegen / ordnen / Text oder Musik hinzufügen Computeria Wallisellen Fotografie2218.04.2014 / mgh

23 Vierter Teil: Zeit für allgemeine Fragen resp. individuell Praxis am Laptop Computeria Wallisellen Fotografie2318.04.2014 / mgh

24 Abschluss: Besten Dank für Eure Aufmerkasamkeit Computeria Wallisellen Fotografie2418.04.2014 / mgh


Herunterladen ppt "Treff vom Mittwoch, 18.06.14, 14.00 – 16.00 Uhr Thema: digitale Fotografie und Bildbearbeitung Referent: Manfred Hildebrand Erster Teil: Fotografie: Grundkenntnisse."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen