Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Nah- und Makrofotografie Einstieg leicht gemacht! Eine Kooperation des Naturkundemuseum Reutlingen mit dem Photoclub Reutlingen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Nah- und Makrofotografie Einstieg leicht gemacht! Eine Kooperation des Naturkundemuseum Reutlingen mit dem Photoclub Reutlingen."—  Präsentation transkript:

1 Nah- und Makrofotografie Einstieg leicht gemacht! Eine Kooperation des Naturkundemuseum Reutlingen mit dem Photoclub Reutlingen

2 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Übersicht Begriffe: Was heißt Makrofotografie? Ausrüstung: Welche Kameras brauchen wir? Fototechnische Grundlagen - Abbildungsmaßstab - Blende - Belichtungszeit - Schärfentiefe BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele

3 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Was heißt Nah- und Makrofotografie? Als Makroaufnahmen werden Bilder bezeichnet, die von der Aufnahmedistanz nicht mehr mit Normalobjektiven bewältigt werden können. (z.B.: Abbildungsmaßstab 1:4) Die Begriffe sind nicht genormt. Bei einem Abbildungsmaßstab bis 1:2 spricht man auch von Nahaufnahmen, bei Abbildungsmaßstäben größer als 2:1 spricht man auch von Mikroaufnahmen. Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele

4 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Was heißt Nah- und Makrofotografie? Als Makroaufnahmen werden Bilder bezeichnet, die von der Aufnahmedistanz nicht mehr mit Normalobjektiven bewältigt werden können. (z.B.: Abbildungsmaßstab 1:4) Die Begriffe sind nicht genormt. Bei einem Abbildungsmaßstab bis 1:2 spricht man auch von Nahaufnahmen, bei Abbildungsmaßstäben größer als 2:1 spricht man auch von Mikroaufnahmen. Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele

5 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Welche Kameras brauchen wir? Bei modernen, digitalen Spiegelreflexkameras mit mehr als 8 Megapixel lassen sich diese Abbildungsmaßstäbe durch Ausschnitte bei der Aufarbeitung realisieren, so dass bei weniger hohen Ansprüchen auch mit Normalobjektiven befriedigende Ergebnisse erzielt werden können. Für Abbildungsmaßstäbe 1:1 oder größer sind Makroobjektive, Vorsatzlinsen oder Balgengeräte angesagt. Kompakt- und Bridgekameras sind unter Einschränkungen, auf die wir später noch zu Sprechen kommen, sehr gut für Makroaufnahmen geeignet. Je nach Objekt und Lichtverhältnissen sind Stativ, Blitz oder Reflektoren sinnvoll. Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele

6 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Fototechnische Grundlagen In der Makrofotografie kommen einigen Begriffen aus der Optik besondere Bedeutung für das Gelingen guter Bilder zu. Hier zunächst eine schematische Darstellung der Kamera bei der Aufnahme. Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele

7 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Fototechnische Grundlagen In der Makrofotografie kommen einigen Begriffen aus der Optik besondere Bedeutung für das Gelingen guter Bilder zu. Hier zunächst eine schematische Darstellung der Kamera bei der Aufnahme. Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele Abbildungsmaßstab= Bildgröße/Gegenstandsgröße f = Brennweite des Objektivs b = Bildweite g = Gegenstandsweite

8 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Blende und Belichtungszeit Für ein perfektes Bild ist die richtige Wahl von Blende und Belichtung erforderlich. Hierbei ist das Zusammenwirken der beiden Faktoren zu beachten: Große Blendenöffnung (kleine Blendenzahl) -> kurze Belichtungszeit, kleiner Schärfentiefenbereich Kleine Blendenöffnung (große Blendenzahl) -> längere Belichtungszeit, größerer Schärfentiefenbereich Probleme längerer Belichtungszeiten: 1. Verwacklungsgefahr durch den Fotografen Abhilfe: Verschlusszeit kleiner als 1/Brennweite bei Objektiven ohne Stabilisator oder Stativ! 2. Unscharfes Bild durch Bewegung des Motivs. Abhilfe: kürzere Verschlusszeit oder Blitz Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele

9 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele Schärfentiefe (Tiefenschärfe) Genau genommen gibt es sie nicht, denn es kann nur ein Punkt aus einer Ebene scharf abgebildet werden. Die Punkte vor und hinter dieser Ebene sind immer unscharf -> Unschärfekreis. Da unsere Augen aber einen Kreis mit ca. 1/10 mm als Punkt wahrnehmen, wird der Bereich bis zu diesem Unschärfekreis als Schärfentiefe wahrgenommen.

10 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele Schärfentiefe Objektive mit kurzer Brennweite (Kompakt- und Bridgekameras) vermitteln bei gleichem Abbildungsmaßstab einen Eindruck größerer Schärfentiefe.

11 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele Schärfentiefe Objektive mit kurzer Brennweite (Kompakt- und Bridgekameras) vermitteln bei gleichem Abbildungsmaßstab einen Eindruck größerer Schärfentiefe. Das hat folgenden Grund: Bei einer Gegenstandsweite von etwa x f ist die Unendlich-Stellung erreicht. Bei einer Brennweite von 20 mm ist ab 2 m Objektabstand schon alles scharf.

12 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele Schärfentiefe Objektive mit kurzer Brennweite (Kompakt- und Bridgekameras) vermitteln bei gleichem Abbildungsmaßstab einen Eindruck größerer Schärfentiefe. Das hat folgenden Grund: Bei einer Gegenstandsweite von etwa x f ist die Unendlich-Stellung erreicht. Bei einer Brennweite von 20 mm ist ab 2 m Objektabstand schon alles scharf. Vorteil: Da der Schärfebereich bei gleicher Blende immer gleich ist, wird bei kürzeren Brennweiten ein größerer Bereich der Gegenstandsweite scharf abgebildet. Nachteil: Mit sehr kurzen Brennweiten können nur bedingt Unschärfen des Hintergrundes erreicht werden. Ein weiterer Nachteil kurzer Brennweiten ist der geringe Abstand zum Motiv.

13 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Bildgestaltungstipps Der besondere Reiz von Nah- und Makroaufnahmen liegt darin, kleine Dinge groß abzubilden und dadurch neue oder andere Eindrücke zu vermitteln. Durch kleine Bildausschnitte lassen sich Bildwirkungen erzielen, die losgelöst von der eigentlichen Bedeutung des Objekte sind und häufig zu ungewöhnlichen, manchmal auch abstrakten Fotos verhelfen. Welche Arbeitsgebiete und Motive bieten sich an? Formatfüllende Motive - Tiere Kleine Säugetiere, Vögel, Insekten, Federn usw. - Plflanzen Blüten, Knospen, Moose Algen, Keimlinge aller Gewächse, Pilze usw. - Unbelebte Natur Gesteine, Mineralien, Eiszapfen und -blumen, Wassertropfen usw. - Sammelobjekte Gebrauchsgegenstände, Uhrwerke, technische Geräte Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele

14 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Details größerer Objekte Tiere Portraits, Augen, Pfoten, Schmetterlingsflügel, Schuppen von Kriechtieren usw. Pflanzenteile Baumrinde, Blätter, Stacheln und Dornen, Laub, usw. Strukturen alltäglicher Gegenstände Maschínenteile, Rost, Anstriche Stoffe usw. Für die Gestaltung der Bilder gelten die, die wir beim letzten Workshop kennen gelernt haben, wobei diese auch sehr effektvoll missachtet werden können! Wichtig: Das Motiv sollte bei Makroaufnahmen gestochen scharf abgebildet sein! Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele

15 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Einfluss der Blende auf die Bildgestaltung Die Schärfentiefe ist für die Bildgestaltung von großer Bedeutung, beeinflussen können wir diese nur durch die Wahl des richtigen Blendewertes. Welche Tiefenschärfe brauchen wir denn? Diese Frage ist nicht zu beantworten: Es gibt Aufnahmesituationen in denen große Tiefenschärfe erwünscht ist, bei anderen wird das Motiv erst so richtig eindrucksvoll, wenn Hinter- und Vordergrund unscharf sind. Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele

16 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Einfluss der Blende auf die Bildgestaltung Die Schärfentiefe ist für die Bildgestaltung von großer Bedeutung, beeinflussen können wir diese nur durch die Wahl des richtigen Blendewertes. Welche Tiefenschärfe brauchen wir denn? Diese Frage ist nicht zu beantworten: Es gibt Aufnahmesituationen in denen große Tiefenschärfe erwünscht ist, bei anderen wird das Motiv erst so richtig eindrucksvoll, wenn Hinter- und Vordergrund unscharf sind. Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele

17 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Beispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele F 2,8 / 1/640s F 9 / 1/125s

18 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Beispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele F 3,2 / 1/2000s F 18 / 1/80s

19 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Beispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele Canon Powershot SX1 F 4 / 1/80s Brennweite 5mm (Foto: Ursel Bischoff)

20 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Beispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele Canon Powershot SX1 F 4 / 1/200s Brennweite 5mm (Foto: Ursel Bischoff)

21 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Beispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele Canon Powershot SX1 F 4 / 1/400s Brennweite 5mm (Foto: Ursel Bischoff)

22 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Beispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele Nikon Micro 105 mm F 16/ 1/6s Brennweite 105mm (Foto: Monika Bauer)

23 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Beispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele Nikon Micro 105 mm F 22/ 1/10s Brennweite 105mm (Foto: Monika Bauer)

24 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Beispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele Nikon Micro 105 mm F 22/ 1/3s Brennweite 105mm (Foto: Monika Bauer)

25 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Wir diskutieren folgende Bilder! Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele

26 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Wir diskutieren folgende Bilder! Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele

27 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Wir diskutieren folgende Bilder! Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele

28 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Wir diskutieren folgende Bilder! Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele

29 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Wir diskutieren folgende Bilder! Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele

30 Nah- und Makrofotografie für den Hausgebrauch Das war´s! Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Wenn Sie möchten, sehen wir uns gemeinsam verschiedene Makroaufnahmen in der Ausstellung an. Diese Powerpoint-Präsentation finden Sie im Download-Bereich unserer Homepage Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen BildgestaltungstippsBeispiele Was heißt Makrofotografie Ausrüstung Fototechnische Grundlagen Bildgestaltungstipps Beispiele


Herunterladen ppt "Nah- und Makrofotografie Einstieg leicht gemacht! Eine Kooperation des Naturkundemuseum Reutlingen mit dem Photoclub Reutlingen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen