Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Verfassen eines Protokolls. cochrane training Schritte eines Cochrane Reviews 1.Fragestellung festlegen 2.Auswahlkriterien definieren 3.Methoden definieren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Verfassen eines Protokolls. cochrane training Schritte eines Cochrane Reviews 1.Fragestellung festlegen 2.Auswahlkriterien definieren 3.Methoden definieren."—  Präsentation transkript:

1 Verfassen eines Protokolls

2 cochrane training Schritte eines Cochrane Reviews 1.Fragestellung festlegen 2.Auswahlkriterien definieren 3.Methoden definieren 4.Studien suchen 5.Auswahlkriterien anwenden 6.Daten extrahieren 7.Bias-Risiko der Studien bewerten 8.Ergebnisse analysieren und darstellen 9.Ergebnisse interpretieren und Schlussfolgerungen ziehen 10.Review optimieren und aktualisieren Protokoll veröffentlichen Titel registrieren

3 cochrane training Siehe Kapitel 2 im Handbuch Übersicht Gründe für das Verfassen eines Protokolls Struktur eines Cochrane Reviews

4 cochrane training Gründe für das Verfassen eines Protokolls Systematische Reviews beinhalten subjektive Beurteilungen Z.B. Fragestellung, Auswahlkriterien, Endpunkte Entscheidungen sollten sich nicht primär an den bereits vorhandenen Forschungsergebnissen orientieren Methoden vorab planen und dokumentieren Reduziert Einfluss von Bias Ermöglicht Peer Review Reduziert Doppelgleisigkeit Hilft bei Planung von Aufgaben und bei Ressourcenverteilung Wird in der Cochrane Library publiziert Publizierter Review enthält später einen Link zum Protokoll

5 cochrane training Siehe Kapitel 4 im Handbuch Übersicht Gründe für das Verfassen eines Protokolls Struktur eines Cochrane Reviews

6

7 cochrane training

8 AutorInnen Leisten einen substantiellen Beitrag in der Konzeption und beim Design des Reviews und/oder bei der Analyse und Interpretation der Daten helfen beim Schreiben des Reviews oder kommentieren kritisch den intelektuellen Inhalt geben ihr Einverständnis bevor der Review veröffentlicht wird Spezifische Beiträge Einzelner werden unter “contributions of authors” aufgelistet Einzelpersonen oder Gruppen können AutorInnen sein Reihenfolge der AutorInnen ist abhängig vom Umfang ihrer Beiträge zum Review Affiliation der AutorInnen wird veröffentlicht

9 cochrane training Kontaktperson Ist verantwortlich für: Organisation des Review Teams Kommunikation mit der Cochrane Review Gruppe (CRG) Einhaltung des vereinbarten Zeitplans Einreichen des fertigen Protokolls/Reviews Weiterleiten von Feedback an KoautorInnen Sicherstellen, dass der Review aktualisiert wird Muss nicht AutorIn sein Kontaktdaten werden veröffentlicht

10 cochrane training

11 Schreiben des Protokolls Verständliche Sprache Sollte für jemanden der nicht ExpertIn in diesem Bereich ist, leicht zu lesen und zu verstehen sein Zukunft und Aktiv verwe nden Verwenden Sie den Cochrane Style Guide (Formatierungsleitfaden) guide guide Terminologie, Statistik, Rechtschreibung, Referenzen, Formatierungen etc.

12 cochrane training Background (Hintergrund) Setzt den Review in Kontext mit dem aktuellen Stand des Wissens Beschreibung des (Gesundheits-)problems und seiner Relevanz Beschreibung der Intervention Wie die Intervention funktioniert Warum es wichtig ist, diesen Review durchzuführen

13 cochrane training

14 Objectives (Ziele) Genaue Formulierung des primären Ziels Meist ein Satz Kann auch spezifische Ziele beinhalten in Bezug auf verschiedene: TeilnehmerInnengruppen Vergleiche von Interventionen Endpunkte To assess the effects of [intervention or comparison] for [health problem] for/in [types of people, disease or problem and setting if specified]. To assess the effects of [intervention or comparison] for [health problem] for/in [types of people, disease or problem and setting if specified].

15 cochrane training

16 Methods (Methoden) Planen Sie vor Beginn Ihre Vorgehensweise Minimieren Sie Bias Teilen Sie die Arbeit zwischen den AutorInnen auf und erarbeiten Sie einen Zeitplan Seien Sie ausreichend detailliert, sodass die Entscheidungen und Methoden nachvollziehbar sind und wiederholt werden können Wählen Sie die Methodik aus,die wahrscheinlich die beste Evidenz für Entscheidungen liefert Konsultieren Sie Ihre Review Gruppe – diese hat vielleicht eine Standard-Vorlage Schreiben Sie Ihr Protokoll so, als ob Sie genügend Studien finden würden Wenn nicht jetzt, kann das bei einem Update der Fall sein

17 cochrane training Methods (Methoden) Auswahlkriterien Ergebnisse Suche Datensammlung Bias-Risiko bewerten Analyse Zusammenfassung der Ergebnisse Wird noch genauer behandelt...

18 cochrane training Studies and references (Studien und Referenzen) Studien Eingeschlossene und ausgeschlossene Studien Wird nicht für das Protokoll benötigt Andere Referenzen Alle Referenzen des Protokolls z.B.: aus Background und Methoden

19 cochrane training Zusätzliche Informationen Acknowledgements (Danksagung) Contributions of authors (Beiträge der AutorInnen) Declarations of interest (Angabe von Interessenskonflikten) Sources of support (Unterstützung) Zusätzliche Tabellen und Anhänge

20 cochrane training Wenn das Protokoll fertig ist Überprüfen Sie Details Rechtschreibung, Plausibilitätsprüfung, CRG-Checkliste Reichen Sie das Protokoll zur Abstimmung mit den EditorInnen bei Ihrer CRG ein Es folgt interner Review und Peer Review ME, EditorInnen, Statistische EditorInnen, Externe GutachterInnen, PatientenvertreterInnen Review kann einige Wochen in Anspruch nehmen Wenn das Protokoll akzeptiert wurde Füllen Sie die “License for Publication & Declaration of Interest” Formulare aus Das Protokoll wird in naher Zukunft publiziert Sie können mit dem Review beginnen

21 cochrane training Fazit Das Veröffentlichen eines Protokolls ist Vorausetzung für einen Cochrane Review (minimiert Bias-Risiko) Schreiben Sie Ihr Protokoll so, dass LeserInnen im Detail verstehen was Sie vorhaben Folgen Sie der vorgegebenen Struktur in RevMan

22 cochrane training Quellen Green S, Higgins JPT (editors). Chapter 2: Preparing a Cochrane review. In: Higgins JPT, Green S (editors). Cochrane Handbook for Systematic Reviews of Interventions Version (updated September 2008). The Cochrane Collaboration, Verfügbar unter: Higgins JPT, Green S (editors). Chapter 4: Guide to the contents of a Cochrane protocol and review. In: Higgins JPT, Green S (editors). Cochrane Handbook for Systematic Reviews of Interventions Version (updated September 2008). The Cochrane Collaboration, Verfügbar unter: Danksagung Zusammengestellt von Miranda Cumpston Basierend auf Unterlagen des Australasian Cochrane Zentrums Englische Version freigegeben vom Cochrane Methods Board Übersetzt in Kooperation zwischen dem Deutschen Cochrane Zentrum (Jörg Meerpohl, Laura Cabrera, Patrick Oeller), der Österreichischen Cochrane Zweigstelle (Barbara Nußbaumer, Peter Mahlknecht, Isolde Sommer, Jörg Wipplinger) und Cochrane Schweiz (Erik von Elm, Theresa Bengough)


Herunterladen ppt "Verfassen eines Protokolls. cochrane training Schritte eines Cochrane Reviews 1.Fragestellung festlegen 2.Auswahlkriterien definieren 3.Methoden definieren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen