Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bereite folgende Geräte vor…  …und zeige/erkläre sie den Teilnehmern  Sammelstück  Verteiler  Druckbegrenzungsventil  Mehrzweckstrahlrohr  Stützkrümmer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bereite folgende Geräte vor…  …und zeige/erkläre sie den Teilnehmern  Sammelstück  Verteiler  Druckbegrenzungsventil  Mehrzweckstrahlrohr  Stützkrümmer."—  Präsentation transkript:

1 Bereite folgende Geräte vor…  …und zeige/erkläre sie den Teilnehmern  Sammelstück  Verteiler  Druckbegrenzungsventil  Mehrzweckstrahlrohr  Stützkrümmer  Hohlstrahlrohr  Zumischer  D-Saugschlauch  Schaumrohr  Hydroschild

2 3.6 Wasserführende Armaturen

3 Der Teilnehmer soll wissen  Funktion und Bedienung der Armaturen

4 Sammelstück Wofür?

5 Sammelstück

6  Sammeln zweier Zubringleitungen, z.B. Relaisleitung und Tankpendelverkehr Eingebaute Klappe hält dicht

7 Verteiler

8 Druckbegrenzungsventil Maximaldruck hier einstellen. Bei Nichtverwenden immer 0 bar einstellen, sonst z.B. 12 bar. Hier wird der überschüssige Druck abgelassen

9 Druckbegrenzungsventil Link zum Video:

10 Mehrzweckstrahlrohr C oder B Mannschutzbrause Hebel für Sprühstrahl, Aus, Vollstrahl

11 Mehrzweckstrahlrohr C oder B Abgesperrt Sprühstrahl Vollstrahl

12 Mehrzweckstrahlrohr C oder B

13 Wasserwand schützt den Bediener vor Strahlungshitze Vollstrahl löscht den Brand

14 Mehrzweckstrahlrohr C oder B Abgeschraubtes Mundstück bedeutet: DOPPELTE Wassermenge! C mit Mundstück: 100 Liter/min C ohne Mundstück: 200 Liter/min B mit Mundstück: 400 Liter/min B ohne Mundstück: 800 Liter/min

15 Stützkrümmer Wofür?

16 Stützkrümmer B-Rohr: 2 statt 4 Mann

17 Löschen mit dem Strahlrohr Link zum Video:

18 Hohlstrahlrohr Vorteile? Nachteile? Bügelstellung: Vorne = Geschlossen

19 Hohlstrahlrohr Bügelstellung: Hinten = Offen

20 Hohlstrahlrohr Vorne drehen: Sprühstrahl oder Vollstrahl

21 Hohlstrahlrohr Durchflussmenge einstellen Merke: Beginne bei der kleinsten Menge (=geringer Wasserschaden)

22 Vorgehen beim Löschen Link zum Video:

23 Strahlrohrwahl!?!?!? Mehrzweckstrahlrohr oder Hohlstrahlrohr???

24 Schaumerzeugung Wasser

25 Schaumerzeugung - Zumischer

26

27 Schaumerzeugung - Mittelschaumrohr

28

29 Schaumerzeugung – notwendige Ausrüstung Schaummittel Zumischer D-Saugschlauch Schaumrohr

30 Schaumerzeugung - Aufbau

31 Weitere Schaumarten Schwerschaum: Haftet gut Leichtschaum: Zum Fluten von Gebäuden Leichtschaum- generator bei STF Güssing

32 Hydroschild

33 Hoher Wasserverbrauch! Bis zu 800 L/min!

34 Erfolgskontrolle  Warum hat ein Mittelschaumrohr ein Manometer?  Welche Funktion hat die Ventilklappe des Sammelstückes?  Wozu dient ein Stützkrümmer?  Wie funktioniert ein Zumischer?  Warum sollten hauptsächlich Hohlstahlrohre eingesetzt werden?


Herunterladen ppt "Bereite folgende Geräte vor…  …und zeige/erkläre sie den Teilnehmern  Sammelstück  Verteiler  Druckbegrenzungsventil  Mehrzweckstrahlrohr  Stützkrümmer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen