Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Fragen zur Kurswahl Welche Fächer muss ich belegen? Welche Fächer kann ich abwählen? Was sind „Kernfächer“ (=Hauptfächer)? Welche Fächer werden im Abitur.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Fragen zur Kurswahl Welche Fächer muss ich belegen? Welche Fächer kann ich abwählen? Was sind „Kernfächer“ (=Hauptfächer)? Welche Fächer werden im Abitur."—  Präsentation transkript:

1 1 Fragen zur Kurswahl Welche Fächer muss ich belegen? Welche Fächer kann ich abwählen? Was sind „Kernfächer“ (=Hauptfächer)? Welche Fächer werden im Abitur schriftlich / mündlich geprüft? Was ist ein Seminarkurs? Was muss ich über GFS in der Kursstufe wissen?

2 2 5 Kernfächer (jeweils 4-stündig) Deutsch Mathe Fremdsprache Fremdsprache oder Biologie oder Physik oder Chemie Ein weiteres Fach („freie Auswahl“)

3 3 2 stündige Fächer (Nebenfächer) Mindestens 20 weitere Kurse sind zu belegen. Dabei sind folgende Kurse verpflichtend (falls nicht schon 4-stündig): Geschichte (4) Gemeinschaftskunde(1. und 4. HJ)(2) Erdkunde(2. und 3. HJ)(2) Mu oder Bk(4) Reli oder Ethik(4) 2 Naturwissenschaften(8) Sport(4)

4 4 Was kann ich also „abwählen“? Eine Fremdsprache (Lateiner sogar zwei...) Eine Naturwissenschaft Musik oder BK

5 5 Wahlfächer Freiwillig gewählt werden können (jeweils 2 Halbjahre!) Wahlfach: Psychologie, Geologie, Wirtschaftsenglisch Astronomie, Informatik,... Seminarfach: 3 stündig in den ersten beiden Halbjahren selbstgesteuertes Lernen Präsentation Dokumentation Kolloquium kann evtl. mündl. Prüfung ersetzen Wichtig: Es müssen durchschnittlich 32 Wochenstunden belegt werden (ggf. auch durch AG‘s möglich) !!!

6 6 Zuordnung der Fächer zu Aufgabenfeldern I.Sprachlich-literarisch- künstlerisches Aufgabenfeld II.gesellschaftswissen- schaftliches Aufgabenfeld III.mathematisch- naturwissenschaftliches Aufgabenfeld D, E, F, L, Mu, Bk G, Ek, Gmk Reli, Ethik M, Ph, Ch, B Ohne Zuordnung: Sport, Wahlfächer

7 7 Die Abiturprüfung Merke: alle Aufgabenfelder müssen abgedeckt sein 4 schriftl. Prüfungsfächer (4-stündige Kernfächer) 1 mündl. Prüfungsfach =Präsentationsprüfung Mathe Deutsch Fremdspr. Fremdspr.2 B, Ph, Ch Bk, Mu, S G, Gmk, Ek, Reli, Ethik 4 oder 2 stündiges Fach G, Ek, Gmk, Reli, Ethik Fremdsp., Bk, Mu, G, Gmk, Ek, Reli, Ethik, Ph, Ch, B, Inf, S + freiwillig zusätzliche mündliche Prüfung(en) (aus den schriftl. Prüfungs- fächern) SF kann die Präsentationsprüfung ersetzen, vorausgesetzt dass alle Aufgabenfelder abgedeckt sind Bk, Mu, S: schriftl. + prakt. E, F: schriftl. + mdl. Teil!

8 8 Leistungsbewertung Punktesystem: 0 –15 Punkte Klausuren: bei vierstündigen Fächern: 2 pro Hj (im 4. Hj nur eine Klausur) bei zweistündigen Fächern: 1 pro Hj: Gleichwertige Feststellung der Schülerleistung(= GFS): Referat, Präsentation, mündliche Prüfung, Hausarbeit,... 3 GFS sind in verschiedenen Fächern zu machen (eine 4. GFS ist möglich) GFS zählt wie eine Klausur im jew. Fach

9 9 Kursabrechnung min. 200 Pkt. max. 600 Pkt 1.Block: 40 Kurse (20 4-stündige und 20 2-stündige Kurse) aus Pflicht- und Wahlbereich 2. Block: Abiturblock 4 schriftliche Fächer (+ggf. mündlich) 1 mündl. Fach (Präsentationsprüfung) min. 100 Pkt. max. 300 Pkt. Gesamt: min. 300 Pkt. max. 900 Pkt.

10 10 Der Kurswahlbogen

11 11 Vor Eintritt in die Kursstufe Ostern: vorläufige (vereinfachte) Kurswahl Pfingsten: endgültige Kurswahl 3. Halbjahr der Kursstufe 4. Halbjahr der Kursstufe Beginn 12/1: Was ist 4. schriftliches Prüfungsfach? Form der Kommunikationsprüfung (E / F) Ende 12/1: In welchem Fach Präsentationsprüfung? 2 Wochen vor mündl.Prüfung: 4 Themen für Präsentationsprüfung 1 Tag nach Bekanntgabe der Ergebnisse der schriftl. Prüfung: Wahl des weiteren mündl: Prüfungsfaches evtl.: besondere Lernleistung als Prüfungs- ersatz. Anf. 2. Halbjahr Klasse 10: Vorinformation Termine

12 12 Ende


Herunterladen ppt "1 Fragen zur Kurswahl Welche Fächer muss ich belegen? Welche Fächer kann ich abwählen? Was sind „Kernfächer“ (=Hauptfächer)? Welche Fächer werden im Abitur."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen