Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eine Umfrage von infratest dimap im Auftrag der ARD ThüringenTREND September 2014.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eine Umfrage von infratest dimap im Auftrag der ARD ThüringenTREND September 2014."—  Präsentation transkript:

1 Eine Umfrage von infratest dimap im Auftrag der ARD ThüringenTREND September 2014

2 GrundgesamtheitWahlberechtigte Bevölkerung ab 18 Jahren in Thüringen StichprobeRepräsentative Zufallsauswahl / Randomstichprobe ErhebungsverfahrenComputergestützte Telefoninterviews (CATI) Fallzahl1.001 Befragte Erhebungszeitraum02. bis 04. September 2014 Fehlertoleranz1,4* bis 3,1** Prozentpunkte * bei einem Anteilswert von 5% ** bei einem Anteilswert von 50% Ansprechpartner:Richard Hilmer Reinhard Schlinkert Heiko Gothe Untersuchungsanlage

3 ThüringenTREND September 2014 Sonntagsfrage zur Landtagswahl (-3) (-2) (-1) (+1) Frage: Welche Partei würden Sie wählen, wenn am kommenden Sonntag in Thüringen Landtagswahl wäre? Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Thüringen / Angaben in Prozent Angaben in Klammern: Vergleich zu Juli 2014 (+1) (+2) (-1) (+3)

4 ThüringenTREND September 2014 Frage: Welche Partei würden Sie wählen, wenn am kommenden Sonntag in Thüringen Landtagswahl wäre? Ergebnisse LTW seit 1990 Umfragen vor der LTW 2014 Wahl- und Umfrageergebnisse Landtagswahl 34 CDU 16 SPD 5 Grüne 3 FDP 4 NPD 28 Linke Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Thüringen / Angaben in Prozent 7 AfD

5 ThüringenTREND September 2014 Frage: Wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit der Landesregierung in Thüringen? Sind Sie damit…? Zufriedenheit mit der Landesregierung Sehr zufrieden / zufrieden Weniger zufrieden / gar nicht zufrieden Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Thüringen / Angaben in Prozent Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe

6 ThüringenTREND September 2014 Gesamt(+2)(-2) CDU-Anhänger SPD-Anhänger Grüne-Anhänger Linke-Anhänger AfD-Anhänger Zufriedenheit mit der Landesregierung Parteianhänger Sehr zufrieden / zufriedenWeniger / gar nicht zufrieden Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Thüringen / Angaben in Prozent Angaben in Klammern: Vgl. zu Mai 2014 Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe Frage: Wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit der Landesregierung in Thüringen? Sind Sie damit sehr zufrieden, zufrieden, weniger zufrieden oder gar nicht zufrieden?

7 ThüringenTREND September 2014 CDU LTW 2004 CDU-SPD LTW 2009 CDU LTW 1999 Zufriedenheit mit der Landesregierung Zeitverlauf Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Thüringen / Angaben in Prozent Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe Sehr zufrieden / zufrieden Weniger / gar nicht zufrieden Frage: Wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit der Landesregierung in Thüringen? Sind Sie damit sehr zufrieden, zufrieden, weniger zufrieden oder gar nicht zufrieden? Sept 14

8 ThüringenTREND September 2014 Direktwahl der Ministerpräsidentin / des Ministerpräsidenten Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Thüringen / Angaben in Prozent Angaben in Klammern: Vergleich zu Juli 2014, Fehlende Werte zu 100%: Spontan: für keinen der drei / kenne Christine Lieberknecht/Bodo Ramelow/Heike Taubert nicht / weiß nicht / keine Angabe Frage: Wenn man den Ministerpräsidenten in Thüringen direkt wählen könnte, für wen würden Sie sich entscheiden: für Christine Lieberknecht oder für Bodo Ramelow oder für Heike Taubert? Christine Lieberknecht Bodo RamelowHeike Taubert (-3) (+/-0) (+1)

9 ThüringenTREND September 2014 CDU-Anhänger Grüne-Anhänger AfD-Anhänger SPD-Anhänger Linke-Anhänger Direktwahl der Ministerpräsidentin / des Ministerpräsidenten Parteianhänger Frage: Wenn man den Ministerpräsidenten in Thüringen direkt wählen könnte, für wen würden Sie sich entscheiden: für Christine Lieberknecht oder für Bodo Ramelow oder für Heike Taubert? Christine LieberknechtBodo RamelowHeike Taubert Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Thüringen / Angaben in Prozent Fehlende Werte zu 100%: Spontan: für keinen der drei / kenne Christine Lieberknecht/Bodo Ramelow/Heike Taubert nicht / weiß nicht / keine Angabe

10 ThüringenTREND September 2014 Wechselstimmung: Welche Partei soll die nächste Landesregierung führen? Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Thüringen / Angaben in Prozent Angaben in Klammern: Vergleich zu Juli 2014 Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe Frage: Denken Sie einmal an die Zeit nach der Landtagswahl im September: Wenn es nach Ihnen ginge, sollte die nächste Landesregierung wieder von der CDU geführt sein, sollte sie von der Linkspartei geführt sein oder sollte sie von der SPD geführt sein? CDU SPDLinke (+/-0) (-6)

11 ThüringenTREND September 2014 Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Thüringen / Angaben in Prozent Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe Frage: Denken Sie einmal an die Zeit nach der Landtagswahl im September: Wenn es nach Ihnen ginge, sollte die nächste Landesregierung wieder von der CDU geführt sein, sollte sie von der Linkspartei geführt sein oder sollte sie von der SPD geführt sein? CDU SPD Linke Wechselstimmung: Welche Partei soll die nächste Landesregierung führen?

12 ThüringenTREND September 2014 Koalition aus CDU und SPD Koalition aus Linkspartei und SPD / SPD und Linkspartei Koalition aus Linkspartei, SPD und Grünen Koalition aus CDU und Grünen Koalition aus CDU und AfD Frage: Ich nenne Ihnen nun einige mögliche Zusammensetzungen der künftigen thüringischen Landesregierung. Bitte sagen Sie mir jeweils, ob diese Zusammensetzung für Thüringen Ihrer Meinung nach sehr gut, gut, weniger gut oder schlecht wäre. Gute Regierung für Thüringen Sehr gut / gutWeniger gut / schlecht Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Thüringen / Angaben in Prozent Werte in Klammern: Vergleich zu Juli 2014 Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe (-3) (+/-0) (-3) (-2) (+/-0)

13 ThüringenTREND September 2014 Koalition aus Linkspartei und SPD / SPD und Linkspartei Koalition aus CDU und SPD Koalition aus Linkspartei, SPD und Grünen Koalition aus CDU und Grünen Koalition aus CDU und AfD Frage: Ich nenne Ihnen nun einige mögliche Zusammensetzungen der künftigen thüringischen Landesregierung. Bitte sagen Sie mir jeweils, ob diese Zusammensetzung für Thüringen Ihrer Meinung nach sehr gut, gut, weniger gut oder schlecht wäre. Gute Regierung für Thüringen SPD-Anhänger Sehr gut / gutWeniger gut / schlecht Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Thüringen / Angaben in Prozent Werte in Klammern: Vergleich zu Juli 2014 Fehlende Werte zu 100%: Weiß nicht / keine Angabe


Herunterladen ppt "Eine Umfrage von infratest dimap im Auftrag der ARD ThüringenTREND September 2014."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen