Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Berlin vor der Abgeordnetenhauswahl 2011 Pressekonferenz U 18 – Wahl – Parteipräferenzen von Kindern und Jugendlichen 15.09.2011/Richard Hilmer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Berlin vor der Abgeordnetenhauswahl 2011 Pressekonferenz U 18 – Wahl – Parteipräferenzen von Kindern und Jugendlichen 15.09.2011/Richard Hilmer."—  Präsentation transkript:

1 Berlin vor der Abgeordnetenhauswahl 2011 Pressekonferenz U 18 – Wahl – Parteipräferenzen von Kindern und Jugendlichen /Richard Hilmer

2 PK_U18_Wahl_110915– 2 U 18 Jungwähler sind anders:

3 PK_U18_Wahl_110915– 3 U 18 Jungwähler sind anders: - Sie sind weniger an Politik interessiert

4 PK_U18_Wahl_110915– 4 Interesse an Politik Jugendliche im Alter von 15 bis 24 Jahren (Angaben in Prozent) Quelle: 16. Shell Jugendstudie 2010 U 18

5 PK_U18_Wahl_110915– 5 U 18 Jungwähler sind anders: - Sie sind weniger an Politik interessiert - Sie beteiligen sich seltener an Wahlen

6 PK_U18_Wahl_110915– 6 Wahlbeteiligung nach Altersgruppen im Zeitverlauf Quelle Daten: Statistisches Bundesamt: Repräsentative Wahlstatistik Quelle Grafik: Bundszentrale für politische Bildung, 2010, U 18

7 PK_U18_Wahl_110915– 7 Wahlbeteiligung nach Altersgruppen Vergleich Bundestagswahl 2009 und Berliner Abgeordnetenhauswahl 2006 (Angaben in Prozent) Quellen: Statistisches Bundesamt: Repräsentative Wahlstatistik; Statistisches Landesamt Berlin/Landeswahlleiter: Berliner Statistik U 18 Jahre Bundestagswahl 2009 Berliner Abgeordnetenhauswahl 2006

8 PK_U18_Wahl_110915– 8 U 18 Jungwähler sind anders: - Sie sind weniger an Politik interessiert - Sie beteiligen sich seltener an Wahlen - Und sie wählen anders als andere Altersgruppen

9 PK_U18_Wahl_110915– 9 CDU/CSU SPD FDPLinkeGrünePiraten Bundestagswahl 2009 U 18 Angaben in Prozent Quelle: Bundeswahlleiter

10 PK_U18_Wahl_110915– 10 CDU/CSU SPD FDPLinkeGrünePiraten Bundestagswahl 2009 U 18 Angaben in Prozent Quelle: Bundeswahlleiter

11 PK_U18_Wahl_110915– 11 SPD CDULinkeFDPGrüneNPDPiraten Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2011 U 18 Angaben in Prozent *ohne Wahlkreis 33 Quelle: Wahlberechtigte Gesamt – Landeswahlleiter / Erstwähler: ARD-Infratest dimap Wahltagsbefragung

12 PK_U18_Wahl_110915– 12 SPD CDULinkeFDPGrüneNPDPiraten Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern 2011 U 18 Angaben in Prozent *ohne Wahlkreis 33 Quelle: Wahlberechtigte Gesamt – Landeswahlleiter / Erstwähler: ARD-Infratest dimap Wahltagsbefragung

13 PK_U18_Wahl_110915– 13 SPD CDUGrüneLinkeFDPSonstige Abgeordnetenhauswahl Berlin 2006 U 18 Angaben in Prozent Quelle: Landeswahlleiter

14 PK_U18_Wahl_110915– 14 SPD CDUGrüneLinkeFDPSonstige Abgeordnetenhauswahl Berlin 2006 U 18 Angaben in Prozent Quelle: Landeswahlleiter

15 PK_U18_Wahl_110915– 15 U 18 Auch U 18-Wähler sind anders:

16 PK_U18_Wahl_110915– 16 SPD CDU/CSUGrüneLinkeFDPSonstige Sonntagsfrage zur Bundestagswahl: Vergleich U 18 Angaben in Prozent 14- bis 17-Jährige: Frage: Welche Partei würden Sie wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahlen wären? Nennen Sie bitte die Partei, für die Sie sich entscheiden würden, wenn Sie bereits wählen dürften (geschlossene Abfrage).

17 PK_U18_Wahl_110915– 17 SPD CDU/CSUGrüneLinkeFDPSonstige Sonntagsfrage zur Bundestagswahl: Vergleich U 18 Angaben in Prozent * Quelle: ARD-DeutschlandTREND / Infratest dimap ( ) 14- bis 17-Jährige: Frage: Welche Partei würden Sie wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahlen wären? Nennen Sie bitte die Partei, für die Sie sich entscheiden würden, wenn Sie bereits wählen dürften (geschlossene Abfrage). Wahlberechtigte: Frage: Welche Partei würden Sie wählen, wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre? * *

18 PK_U18_Wahl_110915– 18 Kontaktperson Richard Hilmer Geschäftsführer Tel.+ 49 (0) Fax.+ 49 (0)

19 PK_U18_Wahl_110915– 19 Anlagen

20 PK_U18_Wahl_110915– 20 Grundgesamtheit:Bevölkerung in Deutschland im Alter zwischen 14 und 17 Jahren Stichprobe:Repräsentative Zufallsauswahl/Randomstichprobe Erhebungsverfahren:Computergestützte Telefoninterviews (CATI) Fallzahl:211 Befragte Erhebungszeitraum:26. August bis 8. September 2011 Fehlertoleranzen:4,2* bis 7,0** Prozentpunkte * bei einem Anteilswert von 10% ** bei einem Anteilswert von 50% Ansprechpartner Infratest dimap: Richard Hilmer 030 / – 113 Rainer Stocker 030 / – 208 Untersuchungsanlage Infratest dimap


Herunterladen ppt "Berlin vor der Abgeordnetenhauswahl 2011 Pressekonferenz U 18 – Wahl – Parteipräferenzen von Kindern und Jugendlichen 15.09.2011/Richard Hilmer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen