Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wohltätigkeits- organisation Non Profit Organisation Sozialunternehmen Social Enterprise Soziale Unternehmen Social Business klassische Unternehmen Traditional.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wohltätigkeits- organisation Non Profit Organisation Sozialunternehmen Social Enterprise Soziale Unternehmen Social Business klassische Unternehmen Traditional."—  Präsentation transkript:

1 Wohltätigkeits- organisation Non Profit Organisation Sozialunternehmen Social Enterprise Soziale Unternehmen Social Business klassische Unternehmen Traditional Business wohltätig / karitativwirtschaftlich ---- Hauptziel Motive Werte Gemeinwohl Getrieben durch Mission Soziale Werte Gemeinwohl Getrieben durch Mission Soziale und ökonomische Werte Eigennutzen Getrieben durch Markt und Mission Ökonomische und soziale Werte Eigennutzen Getrieben durch Markt Ökonomische Werte Hoher sozialer Nutzenhoher finanzieller Erlös Finanzierung & Gewinn Spenden oder Hybrides Modell: Mix aus Spenden und eigenem Einkommen 100 % der Kosten werden erwirtschaftet. Gewinn wird reinvestiert. Kapital zum Marktzinssatz Gewinn wird ausgeschüttet. Kapital zum Marktzinssatz Gewinn wird ausgeschüttet. Kunden & Preise Gratisvertreibung von Gütern oder Dienstleistungen Angebot von Gütern oder Dienstleistungen zum Selbstkostenpreis Marktübliche Preise aber z.B. Fair Trade, ökolog. Herstellung, sozialer Umgang mit Mitarbeitern Preise bestimmt durch Angebot und Nachfrage Mitarbeiter Mix aus ehrenamtlicher und marktüblicher Vergütung Vergütung unterhalb der Marktkonditionen oder marktübliche Vergütung Marktübliche Vergütung + eventuell besondere Förderung der Mitarbeiter Marktübliche Vergütung oder Vergütung über Tarif Lieferanten Sachspenden Lieferung zu Marktpreisen oder Spezialrabatte Bei Fair Trade werden Lieferanten über dem Marktpreis bezahlt. Lieferung zu Marktpreisen Social Entrepreneurship

2 Wohltätigkeits- Organisation Sozialunternehmen Soziale Unternehmen Klassische Unternehmen Hauptziel Motive Finanzierung & Gewinn Kunden & Preise Mitarbeiter Lieferanten Social Entrepreneurship

3 Wohltätigkeits- Organisation Non Profit Organisation Sozialunternehmen Social Enterprise Soziale Unternehmen Social Business Klassische Unternehmen Traditional Business wohltätig / karitativwirtschaftlich ---- Hauptziel Motive Blutspendedienst Rettungsdienst Katastrophenhilfe usw. Leitmotiv: "Wir sind da, um zu helfen" Lösung eines Umweltproblems durch Recycling & Wiederverkauf gebrauchter Mobiltelefone Gewinnerzielung Vollwertiger Montagebetrieb Chancengleichheit Gewinnerzielung Als österreichisches Familienunternehmen im internationalen Markt zu bestehen hoher sozialer Nutzenhoher finanzieller Erlös Finanzierung & Gewinn Spenden Mitgliedsbeiträge Zivildiener Gratis-Beförderung der Sachspenden durch Post Gewinn wird an Licht ins Dunkel gespendet Gewinn wird an die Gesellschafter: Stadt Wiener Neustadt, BFI NÖ, WK NÖ und UniCredit ausgeschüttet. Kapital zum Marktzinssatz (Börse) Gewinn wird an Aktionäre ausgeschüttet. Kunden & Preise Alle Menschen in Not im In- & Ausland Gratis Spende für Familien in Not in Österreich + Angebot von günstigen Mobiltelefonen in Asien Marktübliche Preise, aber ISO 9001 zertifizierte Herstellung und sozialer Umgang mit Mitarbeitern Alle Menschen, die gerne Süßes essen Preise bestimmt durch Angebot und Nachfrage Mitarbeiter Freiwillige 7200 Hauptberufliche 12 Vollzeit- arbeitsplätze für Langzeitarbeitslose 140 Mitarbeiter, davon 80% mit Beeinträchtigung Marktübliche Vergütung nach Metallgewerbe KV 700 Mitarbeiter Gleiche Entlohnung von Männern und Frauen Lieferanten Spenden & Mitgliedsbeiträge: 2012 – 59 Millionen Euro Sachspenden (Alt-Handys) von österreichischen Haushalten Zulieferbetriebe aus dem Metallgewerbe Zulieferbetriebe der Lebensmittelindustrie Social Entrepreneurship

4 Die Typen von sozial engagierten Personen – Überblick arbeiten innerhalb ihrer Rolle oder fordern Wandel von Autoritäten arbeiten unternehmerisch und schaffen mit eigenem Risiko Strukturen zur Lösung gesellschaftlicher Probleme definieren neue Systeme oder Rollen + aktivieren neue Ressourcen Social Activist Bsp.: Politiker, sozial engagierte Bürger Ziel: Bewusstsein, politische Reformen Finanzierung: Meist aus Gehalt, unver- bunden mit sozialem Ziel Social Entrepreneur Ziel: skalierbare Lösung eines sozialen Problems Finanzierung: Von Spenden bis Einkommensgenerierung, ausgerichtet am sozialen Ziel optimieren innerhalb eines gegebenen Systems mit etablierten Rollen, Aufgaben und Ressourcenströmen Social Manager Bsp.: CSR-Manager, Sozialarbeiter Ziel: Verbesserung bestehender sozialer Systeme Finanzierung: Gehalt aus Mitteln der Organisation Social Businessman Bsp.: Ökolandwirt, Gründer eines ethisch orientierten Unternehmens Ziel: profitable Geschäfte mit sozialer Wirkung Finanzierung: Gewinne aus Geschäftstätigkeit Social Entrepreneurship

5 wohltätig wirtschaftlich Social Activist Ziel: Bewusstsein, politische Reformen Social Activist Ziel: Bewusstsein, politische Reformen wohltätig wirtschaftlich Social Manager Ziel: Verbesserung bestehender sozialer Systeme Social Manager Ziel: Verbesserung bestehender sozialer Systeme Social Entrepreneur Ziel: skalierbare Lösung eines sozialen Problems Social Entrepreneur Ziel: skalierbare Lösung eines sozialen Problems Social Businessman Ziel: profitable Geschäfte mit sozialer Wirkung Social Businessman Ziel: profitable Geschäfte mit sozialer Wirkung NPO Social Enterprise Social Business Traditional Business Social Entrepreneurship


Herunterladen ppt "Wohltätigkeits- organisation Non Profit Organisation Sozialunternehmen Social Enterprise Soziale Unternehmen Social Business klassische Unternehmen Traditional."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen