Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

FH Köln | Globalhaushalt Globalhaushalt Fachhochschule Köln.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "FH Köln | Globalhaushalt Globalhaushalt Fachhochschule Köln."—  Präsentation transkript:

1 FH Köln | Globalhaushalt Globalhaushalt Fachhochschule Köln

2 FH Köln | Globalhaushalt Mietbudget Personalkosten- Zuschuss 96,8 der Durchschnittssätze … Sachmittel Bewirtschaftungskosten Zuschuss ? Variabler Zuschuss -Leistungsabhängig – Globalhaushalt FH Köln 2006

3 FH Köln | Globalhaushalt Globalhaushalt FH Köln % % % Haushaltsansatz für die leistungsorientierte mittel- Verteilung an Universitäten und Fachhochschulen Gesamthaushalts- ansatz -Minus Drittmittel -Minus Investitionen -Minus Mieten Bereinigter Haushaltsansatz Leistungsorientierte Mittelverteilung des Landes NRW an die Hochschulen ab 2004 ab % davon 5 % über ZV III

4 FH Köln | Globalhaushalt Globalhaushalt FH Köln 2006 Leistungsorientierte Mittelverteilung des Landes NRW an die Hochschulen ab 2004 FachhochschulenUniversitäten Topf Lehre Topf F+E Bereinigter Haushaltsansatz Topf F+N 90 % 10 % 50 %

5 FH Köln | Globalhaushalt Globalhaushalt FH Köln 2006 Leistungsorientierte Mittelverteilung des Landes NRW an die Hochschulen ab 2004 Absolventen 60% Studierende in RSZ 40% Universitäten Topf Lehre Uni + FH Topf F+E (FH) Verteilungsparameter (gewichtet) Stellen 20% Drittmittel 80% Fachhochschulen

6 FH Köln | Globalhaushalt Globalhaushalt FH Köln 2006

7 FH Köln | Globalhaushalt Globalhaushalt FH Köln 2006 Ergebnisse 2004 bis 2006 In den Jahren 2004 bis 2006 wurden über 4 Mio. von den Universitäten zu den Fachhochschulen verlagert. Die FH Köln hat in jedem Jahr bei der Umverteilung positiv abgeschnitten (Steigerungen gegenüber Vorjahren) In 2004 = In 2005 = In 2006 =

8 FH Köln | Globalhaushalt Mietbudget Personalkosten- Zuschuss 96,8 der Durchschnittssätze … Sachmittel Bewirtschaftungskosten Eigentümer / BLB Zuschuss ? Personalkosten Bewirtschaftungskosten Sachmittel Finanzplan FH Variabler Zuschuss -Leistungsabhängig – Freies Budget Besetzungsquote Energiekosten, Gebäudeunterhaltung, … Lehre und Forschung Rektoratsentscheidungen Globalhaushalt FH Köln 2006

9 FH Köln | Globalhaushalt Globalhaushaushalt FH Köln | Personalbudget Personalbudget Zentrales Personalbudget Keine Budgetierung der Hochschuleinrichtungen Festlegung von Besetzungsquoten (Köpfen) für Fakultäten, Zentrale Einrichtungen, Verwaltung Besetzungsquote: 90 … 92 % Bonus / Malus – System bei Abweichungen von der festgelegten Besetzungsquote Gesonderter Topf für Berufungs- und Leistungszulagen der W-Besoldung Pensionen ? Tarifsteigerungen ? Neues HG Stellenstrukturplan FH Köln Interne Stellenplanung Kw-Vermerke

10 FH Köln | Globalhaushalt Globalhaushalt Mietbudget Personalkosten Bewirtschaftungskosten Sachmittel HBFG-Anteil … Verfügbare Mittel Drittmitteleinwerber Drittmittel Drittmittelprojekte Sonstige Einnahmen Innovationsfond Studienbeiträge Verbleibendes freies Budget Reserven Zweckgebundene Verwendung Qualitätsverbesserung Lehre / Studienbedingungen Lehre und Forschung Förderprogramme Rektoratsreserve Finanzstruktur

11 FH Köln | Globalhaushalt Interne Mittelverteilung Verfügbare Mittel Förderprogramme Lehre und Forschung (ehemals TG 94) Rektoratsreserve Projekte Zentrale Einrichtungen Parametergesteuerte Interne Mittelverteilung Internationalisierung Forschung Investitionsplanung Fakultäten Reserve Verpflichtungen Beiträge, Gebühren GleichstellungSondermaßnahmen Marketing

12 FH Köln | Globalhaushalt Mittelverteilungsmodelle Kopf-PauschalenTopf-Verteilung Absolventen Studierende in RSZ Stellen wiss. Personal Drittmittel Gewichtungsfaktoren Gleichstellung Verteilungsparameter Anteile Parameter je Kopf (gewichtet)


Herunterladen ppt "FH Köln | Globalhaushalt Globalhaushalt Fachhochschule Köln."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen