Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schwarz. Einführung in TCP/IP das Internetprotokoll.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schwarz. Einführung in TCP/IP das Internetprotokoll."—  Präsentation transkript:

1 Schwarz

2 Einführung in TCP/IP das Internetprotokoll

3 Was ist ein Protokoll? Mensch AMensch B Englisch Französisch Deutsch SpanischJapanisch Englisch

4 Was sind die Aufgaben eines Protokolls? Informationen in eine Standardisierte Form bringen und sie zum Empfänger bringen Aufbrechen der Daten in kleine Einheiten die sich leicht übertragen lassen (Pakete) - -Hinzufügen von Abender- und Empfängerinformationen -Wegfindung -Fehlerkorrektur

5 Geschichtliches… Ziel und Aufgabe der ARPA: Entwicklung eines Protokolls, mit dem es auch dann möglich ist Daten von A nach B zu übertragen, wenn bestimmte Übergangsstrecken im Netzwerk nicht mehr funktionieren oder ausgefallen sind. Weitere Ziele: - Hardware- und Betriebsystemunabhängigkeit - problemlose Erweiterbarkeit - hohe Verfügbarkeit und Flexibilität

6 Das OSI – Modell… Anwendungsschicht Referenz-Modell Darstellungsschicht Sitzungsschicht Transportschicht Vermittlungsschicht Sicherungsschicht Physikalische Schicht WAN ARP IP IGMP ICMP TCPUDP LAN WinSock-Interface WinSock-ApplicationNetBIOS-Application NetBIOS over TCP/IP TCP/IP Schichtenmodell von Microsoft

7 Die MAC Adresse Die MAC Adresse ist eine eindeutige Einmalig im Netzwerk vorhandene (Physische) Adresse, die sich nicht ändern lässt und fest in die Hardware eingebrannt ist. Man schreibt sie normalerweise in dieser Form: DC C (12 Hex Stellen)

8 Wege der Datenübertragung in einem TCP/IP Netzwerk

9 Aufbau einer IP Adresse Das Konzept: Netzwerk und Host-ID Eine IP Adresse ist folgendermaßen aufgebaut: Netzwerk-IDHost-ID KlasseDezBin A001 – B128 – C192 – AnfangsbereichEndbereich W W W.X.0.1 W. X W.X.Y.1 W. X. Y.255

10 Subnetze Funktion der Subnetzmaske IP- Adresse Subnetzmaske Netzwerk-IDHost-ID

11 TCP/IP Konfiguration unter Windows 2000, XP und.net Server

12 Domain Name Service. root Domain.de.net.tv.org.com.at.microsoft wwwofficewindowsbetawindowsupdate Ein Domainname wird immer in eine IP Adresse Aufgelöst!

13 Domain Name Service Ein Domainname wird immer in eine IP Adresse Aufgelöst! windowsbeta.microsoft.com. root Domain Adresse für.com Adresse für.microsoft.com DNS-Server.microsoft.com DNS-Server Adresse für windowsbeta

14 DHCP Dynamic Host Configuration Protocol DHCP ClientDHCP Server DHCP Discover Gibts hier n DHCP Server der ne IP für mich hat??? DHCP Offer Ja also ich hätt jetzt da ne IP für dich und zwar: in Gateway: DNS-Server: , Timeserver DHCP Request Ich nehm die IP-Config: in Gateway: DNS-Server: , Timeserver DHCP Pack OK tu das…

15 Netzwerktopologien Ring - TopologieBus - Topologie Stern - Topologie

16 Hubs und Switches

17 Funktionsweise von Hubs Hub

18 Funktionsweise von Switches Switch

19 Sterntopologie

20 Server Servieren: Dienste anbieten Servus: Diener

21 Serverräume (von altavista.com)

22 Netzwerkanwendungen WAN ARP IP IGMP ICMP TCPUDP LAN WinSock-Interface WinSock-ApplicationNetBIOS-Application NetBIOS over TCP/IP WinSock-Interface Datenpaket

23 Port - Anschluss WinSock-Interface Datenpaket:80 PortAnwendung 20-21FTP 23Telnet 25SMTP 38TIME 53DNS 67-68DHCP 80HTTP 81SHTTP 110POP3 445Windows NT SMB 1214KaZaA 3389Windows NT Terminal Service 7777Unreal Tournament 27015Half Life 27660Quake III Arena (2766%Player%) Insgesamt gibt es 2 mal Ports

24 UDP und TCP WAN ARP IP IGMP ICMP TCPUDP LAN WinSock-Interface WinSock-ApplicationNetBIOS-Application NetBIOS over TCP/IP TCP:Baut Verbindung auf – auf Basis der Verbindung werden Daten übertragen – Kaputte Datenpakete werden neu angefordert. UDP:Baut keine Verbindung auf sonder Datenpaket wird ohne das Der Absender Kontrolle darüber hat ob es tatsächlich Richtig angekommen ist verschickt – wird oft zur Fehlerdiagnose verwendet.

25 TCP/IP Datenpaket Eigentliche Nutzdaten und Köpfe höherer Protokolle (z. B. HTTP) ServicetypenLängeVersion MFIdentifikation Paketlänge DFFragmentabstand Senderadresse KopfprüfsummeTransportLebenszeit Empfängeradresse OptionenFüllzeichen

26 Gerd

27 Die Windows Client Geschichte Windows 1.0 Oberfläche Windows 3.0 Oberfläche Windows NT 3

28 Die Windows Server Geschichte Windows NT Andvanced Server 3.51 Windows 2000 Server Familie Windows NT 4.0 Terminal Server Edition Windows Server 2003 Standart Edition Windows Server 2003 Enterprise Editio Windows Server 2003 Datacenter Edition Windows Server 2003 Web Edition

29


Herunterladen ppt "Schwarz. Einführung in TCP/IP das Internetprotokoll."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen