Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eine Einführung Digitale Medien in der Bildung. Was ist das? Ausstattung der Klasse zu Beginn der 7. Klasse Ein Notebook pro Schüler Digitale Medien in.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eine Einführung Digitale Medien in der Bildung. Was ist das? Ausstattung der Klasse zu Beginn der 7. Klasse Ein Notebook pro Schüler Digitale Medien in."—  Präsentation transkript:

1 Eine Einführung Digitale Medien in der Bildung

2 Was ist das? Ausstattung der Klasse zu Beginn der 7. Klasse Ein Notebook pro Schüler Digitale Medien in der Bildung

3 Wie benutzt man die? Blended Learning: Vorteile von Präsenzunterricht und digitalen Medien werden kombiniert ~ 50% Präsenzunterricht und 50% Nutzung der Laptops Digitale Medien in der Bildung

4 Was verändert sich durch Notebooks? Fachleistungen verschlechtern sich nicht – werden aber auch nicht besser Digitale Medien in der Bildung

5 Was verändert sich durch Notebooks? Fachleistungen verschlechtern sich nicht – werden aber auch nicht besser Hauptveränderung: Schüler lernen den Umgang mit Computern – Selbstverständlichkeit, Eigenständigkeit, Sicherheit Bedienkompetenz steigt deutlich an Digitale Medien in der Bildung

6 Was verändert sich durch Notebooks? Fachleistungen verschlechtern sich nicht – werden aber auch nicht besser Hauptveränderung: Schüler lernen den Umgang mit Computern – Selbstverständlichkeit, Eigenständigkeit, Sicherheit Bedienkompetenz steigt deutlich an Unterschied zwischen Jungen & Mädchen schwindet Schaumburg 2002 Digitale Medien in der Bildung

7 Grundsätzliche Nutzungsvarianten Digitale Medien in der Bildung

8 Grundsätzliche Nutzungsvarianten Unterrichtsinhalte werden veranschaulicht bzw. anschaulicher dargestellt Digitale Medien in der Bildung

9 Grundsätzliche Nutzungsvarianten Unterrichtsinhalte anschaulicher darstellen Selbstorganisierte Arbeitsphasen in Einzel- und Gruppenarbeit werden initiiert und damit individualisiertes Lernen ermöglicht. Digitale Medien in der Bildung

10 Grundsätzliche Nutzungsvarianten Unterrichtsinhalte anschaulicher darstellen Selbstorganisierte Arbeitsphasen in Einzel- und Gruppenarbeit werden initiiert und damit individualisiertes Lernen ermöglicht. Die Schüler werden zu Recherchen und eigenen Explorationen mittels Internet oder Encarta angeregt; => Fördern der Fähigkeiten, Informationen zu erfassen, zu bewerten, weiterzuverarbeiten, zu strukturieren und selbstständig aufzubereiten. Digitale Medien in der Bildung

11 Grundsätzliche Nutzungsvarianten Unterrichtsinhalte anschaulicher darstellen Selbstorganisierte Arbeitsphasen in Einzel- und Gruppenarbeit werden initiiert und damit individualisiertes Lernen ermöglicht. Die Schüler werden zu Recherchen und eigenen Explorationen mittels Internet oder Encarta angeregt Die Unterrichtsorganisation kann effizienter gestaltet werden, z.B. das Ablegen von Materialien in thematischen Ordnern auf dem Server Reinmann 2006 Digitale Medien in der Bildung

12 Einfluss auf Unterrichtsformen Einstiegsphase: überwiegend lehrergesteuerter Unterricht, um die grundlegenden Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln Später: Häufigkeit schülerzentrierter Phasen nimmt zu. Vermehrt komplexe Aufgabenstellungen, die selbstgesteuert und eigenverantwortlich gelöst werden sollen. Schaumburg 2002 Digitale Medien in der Bildung

13 Voraussetzungen für die Arbeit mit Notebook-Klassen Digitale Medien in der Bildung

14 Stufenmodell der Technologie-Integration in den Unterricht (Hooper & Rieber) Digitale Medien in der Bildung

15 Vorbereitung auf die Einführung von Laptopklassen Otto-Nagel-GymnasiumOtto-Nagel-Gymnasium in Berlin: mehrmonatige technische und didaktische Schulung der Lehrer Digitale Medien in der Bildung

16 Vorbereitung auf die Einführung von Laptopklassen Otto-Nagel-GymnasiumOtto-Nagel-Gymnasium in Berlin: mehrmonatige technische und didaktische Schulung der Lehrer Einweisung der Eltern in Nutzung, Pflege und Wartung der Geräte Digitale Medien in der Bildung

17 Vorbereitung auf die Einführung von Laptopklassen Otto-Nagel-GymnasiumOtto-Nagel-Gymnasium in Berlin: mehrmonatige technische und didaktische Schulung der Lehrer Einweisung der Eltern in Nutzung, Pflege und Wartung der Geräte mehrtägiger Einführungsworkshop mit den Schülern (durch die Lehrer geleitet): Erarbeitung eines Regelkatalogs Einführung in Soft- und Hardware Darstellung der schulspezifischen Software Digitale Medien in der Bildung

18 Vorbereitung auf die Einführung von Laptopklassen Otto-Nagel-GymnasiumOtto-Nagel-Gymnasium in Berlin: mehrmonatige technische und didaktische Schulung der Lehrer Einweisung der Eltern in Nutzung, Pflege und Wartung der Geräte mehrtägiger Einführungsworkshop mit den Schülern (durch die Lehrer geleitet): Erarbeitung eines Regelkatalogs Einführung in Soft- und Hardware Darstellung der schulspezifischen Software Dokumentation und Evaluation, Problemsitzungen Digitale Medien in der Bildung

19 Hemmende Faktoren für die Integration des Computers in den Schulunterricht hemmende schulorganisatorische Faktoren mangelndes Computerwissen und ablehnende Einstellungen der Lehrer fehlende Unterstützung der Lehrer mangelnde Zugänglichkeit Schaumburg 2002 Digitale Medien in der Bildung

20 belastende Faktoren ungeregelte Verantwortung für Notebook-spezifische Fragen Materialmangel hoher Aufwand für Unterrichtsvor- und – nachbereitung (Hindernis für abwechslungsreiche Unterrichtsgestaltung) fehlende technische Kompetenz Reinmann 2006 Digitale Medien in der Bildung

21 Herausforderungen für die Lehrperson(en) technischer und didaktischer Kompetenzen curriculare Verankerung und Verfügbarkeit geeigneter Unterrichtsmaterialien Balance zwischen neuen und traditionellen Unterrichtsformen Finden neuer und zum Notebook-Unterricht passender Bewertungsformen Verbinden des Notebooks mit Möglichkeiten des Online-Lernens Digitale Medien in der Bildung


Herunterladen ppt "Eine Einführung Digitale Medien in der Bildung. Was ist das? Ausstattung der Klasse zu Beginn der 7. Klasse Ein Notebook pro Schüler Digitale Medien in."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen