Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kraniomandibuläre Dysfunktionen bei Kindern und Jugendlichen 24.10.2009 in Berlin Dr. Horst Kares Saarbrücken.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kraniomandibuläre Dysfunktionen bei Kindern und Jugendlichen 24.10.2009 in Berlin Dr. Horst Kares Saarbrücken."—  Präsentation transkript:

1 Kraniomandibuläre Dysfunktionen bei Kindern und Jugendlichen in Berlin Dr. Horst Kares Saarbrücken

2 Saarbrücker Zeitung Schmerzen bei Kindern

3 Pädiatrische Patienten benötigen nur selten Schmerzmedikamente. Im Allgemeinen tolerieren sie Schmerzen gut. Swafford and Allen MedClinNAm 1968

4 Durch die hohe zerebrale Plastizität in der Kindheit, verändern starke Schmerzen das nozizeptive System so stark, dass dies noch lange nachweisbar ist. Taddio et al., Lancet 1997

5 Schmerz wird gelernt Geburt 1 Monat 2 Monate 6 Monate 15 Monate 24 Monate Gehirn und Geist 04/2002

6 Chronische Schmerzen bei Kindern und Jugendlichen n = 6636 Perquin C et al. (2000) The Clinical Journal of Pain

7 Kopfschmerzen vor 6 Jahren mit hohem Leidensdruck Pothmann R, 1999, Kopfschmerzen im Kindesalter n = 7000

8 Kopfschmerzerfahrung bis 12 Jahren Pothmann R, 1999, Kopfschmerzen im Kindesalter n = 7000

9 Evidenzbasierte Zahnmedizin Klinische Erfahrung Forschungs- ergebnisse Patienten -wünsche Klinische Entscheidung

10 Suchstrategie CMD/Kinder Temporomandibular joint dysfunction syndrome AND children/adolescents Cochrane= 0 Treffer Pubmed= 24 RCT, 943 Artikel Medpilot= 2 Prävalenzstudien in BRD

11 11 Der Mensch ist ein kybernetisches System Ursache –> Wirkung Individuellen Risikofaktoren

12 Risikofaktoren für CMD bei Kindern Prädisponierende Faktoren Genetik Hormone Entwicklungstörungen??? Emotionaler Stress Frühere Schmerzerfahrungen Initiierende Faktoren Physischer Stress Makrotrauma, Weisheitszahnextraktion Okklusaltrauma? Kieferorthopädie? Emotionaler Stress Perpetuierende Faktoren Lokale Faktoren Fehldiagnose Iatrogene Behandlung??? Systemische Faktoren Schlafstörungen Reduzierung des Deszendierenden Inhibitorischen Nozizeptiven Systems Emotionaler Stress Katastrophisieren Sekundärer Krankheitsgewinn Depression Erlerntes Verhaltensmuster Post-Traumatisches-Stress-Syndrom Okeson 2005, Bell´s Orofacial Pain, LeResche 2007

13 Diagnostische Verfahren bei CMD Helkimo-Index Beweglichkeit des UK Schmerzen bei Bewegung der UK Palpationsschmerz der Kaumuskulatur Funktion des Kiefergelenks Palpationsschmerz der Kiefergelenke RDC/TMD Myofasziale Schmerzen Diskusverlagerungen Erkrankungen des Kiefergelenks + Psychosoziale Beeinträchtigungen Helkimo 1974, RDC/TMD Dworkin 1993

14 Diagnostik der CMD bei Kindern/Jugendlichen Unter 10 ist der Einsatz von Fragebögen fraglich RDC/TMD heute Standard OPG im Einzelfall sinnvoll Instrumentelle Diagnostik umstritten

15 Häufigste klinische CMD-Zeichen Gazit 2001, Widmalm 1995

16 Klinische Zeichen / Symptome einer CMD (17 jährige) Sonmez H et al. J Oral Rehabil 2001 n = 285

17 CMD nach Geschlecht Keine Unterschiede n = 400, Sonmez et al. H. J Oral Rehabil Jahre: Jungen häufiger CMD n = 208 Ettala-Ylitalo et al.Arch Oral Biol Jahre: Mädchen häufiger CMD n = 862 List et al. J Orofac Pain 1998

18 Klinische Zeichen einer CMD % 51 %31%50 %40 %68 % 4-6 Widmal m et al n = Gazit et al n = Morinus hi et al n = Pilley et al n = Morinus hi 1991 n = Gazit et al n = 369

19

20 Symptome einer CMD bei Kindern/Jugendlichen

21 Subjektive Symptome Kraniomandibuläre Dysfunktionen Eine seltene Ursache für Kopfschmerzen ? Holmes GL, Zimmerman AW. Dev Med Child Neurol 1983

22 Schmerzhafte CMD, 4-6 Jahre Widmalm SE, et al. J Oral Rehabil 1995 n=203

23 List T, et al. J Orofac Pain 1998 n = 862 Schmerzhafte CMD, Jahre

24 Praxisstudie n = 40, 3-17 Jahre Kares,H: Komplement.integr.Med.01/2007

25 Deutliche Korrelation zw. klinischen Zeichen / subjektiven Symptomen (Kopfschmerzen) N = 285, Jahre. Wanman A, Agerberg G.Cephalalgia 1987 Mar;7(1)

26

27 Entwicklung der CMD-Zeichen/Symptome Starke Fluktuation Selten starke Verschlimmerung Selten totale Remission Zunahme von Knirschen und Pressen Rückgang anderer Parafunktionen Egermark, et al. Acta Odontol Scand 2001 n = 240, Longitudinalstudie 20-Jahre

28 Hamburger CMD-Studie bei Jugendlichen N = 507 zw % Schmerzen im Kiefer-Gesichtsbereich 36% Geräusche der Kiefergelenke 5% eingeschränkte Mundöffnung 0,2-6,2% RDC/TMD Diagnosen 86% Kinische Dysfunktionen nach Helkimo CMD-Kinder hohe Einschränkung der Lebensqualität Immigranten häufiger schwere Befunde Krizmanic 2005

29 RDC/TMD-Diagnosen bei Jugendlichen von Jahren in Deutschland Hirsch, John 2003, 2005

30 Typisch ist starke/sehr starke Beeinträchtigung bei 10% der Jugendlichen 20% nehmen regelmäßig Schmerzmedikamente ein Hirsch et al 2006 Qintessence Int.

31 Zahnfehlstellungen und CMD-Zeichen/Symptome = keine Korrelation bei Kindern + Barone et al Keeling et al. 1994(Kreuzbiss) + Farella et al (Kreuzbiss)

32 Deutliche Korrelation von Zahnfehlstellung mit CMD-Zeichen/Symptome Klasse II: Henrikson T, et al.Acta Odontol Scand 1997 n = 183 Kreuzbiss, Kopfbiss, Offener Biss, Kl. III: Alamoudi,et al.Clin Pediatr Dent 2000, n=386 Egermark,et al.: J Oral Rehabil 1995 n = 50 Ueda HM, et al: Am J Orthod Dentofacial Orthop 2000 n = 30

33 Gelenkgeräusche drei mal häufiger bei Erwachsenen mit Kreuzbiss Pullinger et al Egermark et al. 2003

34 Vertikales Schädelwachstum korreliert mit CMD- Zeichen und Symptomen (Druckdolente Muskulatur) Sonnesen L, et al.: Eur J Orthod 2001 n = 96, 7-13 Jahre Ueda HM, et al.: K. Am J Orthod Dentofacial Orthop 2000 n = 30

35 KFO-Behandlung hat keinen Einfluss auf die CMD Rendell JK, et al. Am J Orthod Dentofacial Orthop 1992 n = 451

36 KFO-Behandlung hat Einfluss auf CMD Bei CMD-Kindern Headgear- und Kontrollgruppe 7x mehr Schmerzen in den Kiefergelenken als Bionator-Gruppe Kein Einfluss bei Gesunden Keeling SD, et al.: S. Semin Orthod 1995 N = 191

37 Keine Korrelation zw. CMD und Parafunktionen (Knirschen/Pressen?) Barone A, et al. J Oral Rehabil 1997 n = 240, 7-16 Jahre

38 Deutliche Korrelation zw. Parafunktionen und CMD Fingernägel, Daumen Widmalm SE, et al.: J Oral Rehabil 1995 n = 203 zw. 4-6 Jahren Widmalm SE, et al.: Cranio 1995 n = 525, 4-6 Jahre Kaugummi : Winocur,Gawisch, J Oral Rehabil 2001 n = 323 Mädchen zw Jahren Knirschen : Alamoudi,et al. Clin Pediatr Dent 2000, n = 386, 6-10Jahre

39 Okklusale Instabilität und CMD?

40 Okklusions-Störungen und CMD korrelieren! 5-15 Jahre N = 1008 Vorkontakte Jahre N = 29 ZÄ Restaurationen! Pahkala R, Laine T. J Clin Pediatr Dent 1991 Kampe T, et al. Acta Odontol Scand 1987

41 Kein Zusammenhang zw. Okklusionsstörungen und CMD 6-10 Jahre N = Jahre N = , 11,15 Jahre N = 240 Long. 5 Jahre Alamoudi et al. Clin Pediatr Dent 2000 Verdonck et al. J Oral Rehabil 1994 Egermark- Eriksson et al. J Dent Res 1987

42 Was sind Okklusionsstörungen? Was ist eine perfekte Okklusion? 28 okkludierende Zähne! IKP/RKP Differenz<2mm! Keine Interferenzen bei Laterotrusion!

43 Es gibt keine perfekte Okklusion! Morphologische Abweichung im Gebiss sind die Regel 14% leichte Okklusionsstörungen 86% schwere Okklusionsstörungen Helkimo 1974

44 Für die Entstehung einer CMD sind immer mehrere Risikofaktoren notwendig!

45 Therapie der CMD bei Kindern und Jugendlichen auf Grundlage der EbZ Aufklärung (Kinder, Eltern, Lehrer) Reversible Maßnahmen Verhaltensänderungen (Bewegung / Entspannung / Stressmanagement) Physiotherapie Funktionskieferorthopädie/Okklusionsschienen/NTI sehr effektiv Komplementäre Verfahren Medikamentöse Schmerztherapie Wahlund et al. 2003

46 NTI-tss Schiene Stapelmann & Türp 2008

47 Bionator nach Balters

48 Behandlung von Kopfschmerzen mit Bionator Praxisstudie n = 9

49 Zusammenfassung CMD-Screening bei allen Kindern RDC/TMD Diagnostik + Nachkontrollen bei KFO Gesunde Kinder vertragen KFO Vorsicht mit aufwändiger KFO bei CMD- Kindern! Okklusion ist nur ein Risikofaktor von vielen

50 Download unter Herzliche Grüße aus dem Saarland Ludwigskirche Saarbrücke Friedrich Joachim Stengel ( )


Herunterladen ppt "Kraniomandibuläre Dysfunktionen bei Kindern und Jugendlichen 24.10.2009 in Berlin Dr. Horst Kares Saarbrücken."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen