Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Www.gefaesszentrum-regensburg.de Thrombose und Thromboserisiko Diagnostik und Therapie in Klinik und Praxis 12. Oktober 2006 Bayreuth.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Www.gefaesszentrum-regensburg.de Thrombose und Thromboserisiko Diagnostik und Therapie in Klinik und Praxis 12. Oktober 2006 Bayreuth."—  Präsentation transkript:

1 www.gefaesszentrum-regensburg.de Thrombose und Thromboserisiko Diagnostik und Therapie in Klinik und Praxis 12. Oktober 2006 Bayreuth

2 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Definition und Ätiologie der Thrombose Virchow Trias Viscositätserhöhung Hämostase Endothelschaden teilweiser oder vollständiger Verschluß von Arterien und Venen durch intravasale Blutgerinnung PHLEBOTHROMBOSE

3 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE

4

5 Risiken eine Thrombose zu erleiden Alter Trauma Antibabypille Thrombophilie Übergewicht Malignom Immobilisation Reisethrombose

6 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE

7 Risikoerhöhung für die TVT Orthopädische OP16 fach Gipsbehandlung37 fach Muskeltrauma5 fach Bauch-BeckenOP16 fach Malignom4 fach +Chemo6,5 fach Pille6 fach

8 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Risikoerhöhung für eine TVT Thrombophilie und Gerinnungsstörung Faktor V Leiden80 –100 fach PAI-1-4 G10 fach MTHFR C607T10 fach FH-20210A2,8 – 5 fach Faktor VIII1,8 fach Protein S Mangel10 fach Protein C Mangel10 fach At III Mangel10 – 20 fach Homocystein2,5 fach Lipoprotein A1,6 – 3,2 fach

9 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Übergewicht 4 fach

10 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Hospitalisation8 fach Bettlägerigkeit7 fach

11 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Langstreckenflug1,6 fach

12 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Diagnostik einer Thrombose Klinisch: Schwellung Schmerz Atemnot Fieber Ggf. livide Verfärbung Pulslosigkeit (Phlegmasia caerulea dolens)

13 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Diagnostik einer Thrombose Apparativ: Duplexsonografie AngioCT Phlebografie

14 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE

15 Risiken und Probleme der Thrombose Postthrombotisches Syndrom Lungenembolie

16 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Therapie der TVT Unterschenkelvenenthrombose Kompressionstherapie Antikoagulation mit NMH für 1 Woche

17 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Therapie der TVT Popliteal- und Oberschenkelvenenthrombose Kompressionstherapie Antikoagulation mit gewichtsadaptiertem NMH Überlappend Marcumarisierung für 6-12 Monate

18 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Therapie der TVT Beckenvenenthrombose/Cavathrombose infrarenal Kompressionstherapie gewichtsadaptierte Antikoagulation NMH überlappend Marcumarisierung für 12 Monate Hospitalisation ggf. lokale Lyse/Thrombektomie

19 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Therapie der TVT Cavathrombose suprarenal/ Phlegmasia caerulea dolens OP Indikation notfallmäßig Thrombektomie, av Fistel gewichtsadaptierte Antikoagulation mit NMH Kompressionstherapie Marcumarisierung für mind. 12 Monate

20 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Therapie der TVT Ursachenabklärung!! insbesondere < 40 Jahre Thrombophilie?? Malignom??

21 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Thrombotrac Risikoalgorithmus

22 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Thrombotrac Risikoalgorithmus Mathematisches Modell 30 Risiko- und Schutzfaktoren

23 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Thrombotrac Risikoalgorithmus Thromboserisiko oder Ereignis erfordert Maßnahmen In der Normalsituation In leichter SondersituationImmobilsation, kleine OP In schwerer SondersituationHospitalisation, Tumor OP

24 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Thrombotrac Risikoalgorithmus Prävention Sportliche Aktivität Kompressionstherapie Antikoagulation Gewichtsreduktion

25 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE 01 Sport 2 + Kompression 3 + Antikoagulation 0000102 1111213 22223 333 Leichte Sondersituation – Anzahl Maßnahmen Normalsituation – Anzahl Maßnahmen

26 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE

27

28

29 Thrombotrac Risikoalgorithmus

30 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Thrombotrac Risikoalgorithmus

31 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE Thrombotrac Risikoalgorithmus

32 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE

33

34

35

36

37 Aktivierte Thrombozyten

38 WWW.GEFAESSZENTRUM-REGENSBURG.DE

39

40


Herunterladen ppt "Www.gefaesszentrum-regensburg.de Thrombose und Thromboserisiko Diagnostik und Therapie in Klinik und Praxis 12. Oktober 2006 Bayreuth."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen