Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erfolgreich an den Start – Gründertag der Wirtschaftsjunioren Bonn Mahnwesen und Zahlungsmoral – Wie komme ich an mein Geld? Gründertag der Wirtschaftsjunioren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erfolgreich an den Start – Gründertag der Wirtschaftsjunioren Bonn Mahnwesen und Zahlungsmoral – Wie komme ich an mein Geld? Gründertag der Wirtschaftsjunioren."—  Präsentation transkript:

1 Erfolgreich an den Start – Gründertag der Wirtschaftsjunioren Bonn Mahnwesen und Zahlungsmoral – Wie komme ich an mein Geld? Gründertag der Wirtschaftsjunioren Bonn IHK Bonn - Freitag, Sascha Piprek

2 Erfolgreich an den Start – Gründertag der Wirtschaftsjunioren Bonn Mahnwesen und Zahlungsmoral – Wie komme ich an mein Geld? Zu meiner Person Sascha Piprek Verlagskaufmann seit über 20 Jahren selbständig mit Verlag, Druckerei und Werbeagentur SP Medienservice in Bonn - Bad Godesberg

3 Erfolgreich an den Start – Gründertag der Wirtschaftsjunioren Bonn Mahnwesen und Zahlungsmoral – Wie komme ich an mein Geld? Einleitung Zahlungsabsicherung Bonitätsprüfung Zahlungsbedingungen Rechtliche Voraussetzungen Vertragsgrundlagen Buchhalterische Aspekte Reklamationsverhalten Effektives Mahnwesen

4 Erfolgreich an den Start – Gründertag der Wirtschaftsjunioren Bonn Mahnwesen und Zahlungsmoral – Wie komme ich an mein Geld? Zahlungsabsicherung Bonitätsauskünfte Freude über den Auftrag - aber kann mein Kunde auch zahlen? – Auskunfteien (z.B. Creditreform, Bürgel) Risikoabwägung: Material- und Zeiteinsatz Ein unbezahlter Auftrag kann die Existenz kosten

5 Erfolgreich an den Start – Gründertag der Wirtschaftsjunioren Bonn Mahnwesen und Zahlungsmoral – Wie komme ich an mein Geld? Zahlungsabsicherung Absicherung der Forderung Vorkasse Anzahlung Zahlung bei Lieferung Bankeinzug oder -abbuchung Factoring Beispiel: gesperrter Scheck

6 Erfolgreich an den Start – Gründertag der Wirtschaftsjunioren Bonn Mahnwesen und Zahlungsmoral – Wie komme ich an mein Geld? Voraussetzungen Rechtliche Voraussetzungen Vertrag entsteht durch Angebot und Annahme –Angebot erstellen (mit Zahlungsbedingungen) Beispiel: ortsüblicher Preis –Annahme durch Auftragsbestätigung des Kunden –Lieferschein Buchhalterische Punkte –zügige Rechnungsstellung –angemessene Zahlungsziele –Skontoanreize, Einzugsermächtigung

7 Erfolgreich an den Start – Gründertag der Wirtschaftsjunioren Bonn Mahnwesen und Zahlungsmoral – Wie komme ich an mein Geld? Reklamationsverhalten Kundenzufriedenheit erfragen –direkte Rückmeldung bei Unzufriedenheit Einigung bei Reklamationen als Alternative zum Gerichtsverfahren –Nachbesserung –Nachlass

8 Erfolgreich an den Start – Gründertag der Wirtschaftsjunioren Bonn Mahnwesen und Zahlungsmoral – Wie komme ich an mein Geld? Mahnwesen Mahnungsfolge Zahlungserinnerung (direkt nach Fälligkeit) 1. Mahnung (eine Woche später) telefonische Mahnung – konkrete Zahlungsaussage einfordern – Ratenzahlung anbieten Letzte außergerichtliche Mahnung Bei eigenem Zahlungsverzug auf den Schuldner zugehen!

9 Erfolgreich an den Start – Gründertag der Wirtschaftsjunioren Bonn Mahnwesen und Zahlungsmoral – Wie komme ich an mein Geld? Mahnwesen Verfahren bei erfolglosem Mahnverfahren bei schlechter Bonität des Kunden oder geringerer Forderung: ausbuchen Mahnbescheid Rechtsanwalt (Pfändung, Klage)

10 Erfolgreich an den Start – Gründertag der Wirtschaftsjunioren Bonn Mahnwesen und Zahlungsmoral – Wie komme ich an mein Geld? Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Sascha Piprek


Herunterladen ppt "Erfolgreich an den Start – Gründertag der Wirtschaftsjunioren Bonn Mahnwesen und Zahlungsmoral – Wie komme ich an mein Geld? Gründertag der Wirtschaftsjunioren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen