Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ausbildungsrichtungen am Elly-Heuss-Gymnasium SG Sprachliches Gymnasium WSG-W Wirtschafts- wissen- schaftliches Gymnasium WSG-S Sozialwissen- schaftliches.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ausbildungsrichtungen am Elly-Heuss-Gymnasium SG Sprachliches Gymnasium WSG-W Wirtschafts- wissen- schaftliches Gymnasium WSG-S Sozialwissen- schaftliches."—  Präsentation transkript:

1

2 Ausbildungsrichtungen am Elly-Heuss-Gymnasium SG Sprachliches Gymnasium WSG-W Wirtschafts- wissen- schaftliches Gymnasium WSG-S Sozialwissen- schaftliches Gymnasium Zweite Fremdsprache: Französisch oder Latein Erste Fremdsprache: Englisch ABITUR Wahl der Ausbildungsrichtung Qualifikationsphase

3 WSG-S Sozialwissenschaftliches Gymnasium DAS W IRTSCHAFTS- UND S OZIALWISSENSCHAFTLICHE G YMNASIUM MIT S OZIALWISSENSCHAFTLICHER AUSRICHTUNG Kurz: WSG-S Ab Jgst. 8 Profilfächer: Sozialkunde Sozialpraktische Grundbildung oder Sozialwissenschaftliches Gymnasium

4 Schwerpunkte des WSG-S neben zweigübergreifenden Zielen wie - allgemeine Studierfähigkeit - vertiefte Allgemeinbildung - Persönlichkeitsentwicklung - Wertebewusstsesein Praxis- und handlungs- orientiertes Lernen Vermittlung und Einübung sozialer Schlüssel- qualifikationen Vertieftes Verständnis für gesellschaftliche, politische und soziale Zusammen- hänge z.B. - Teamfähigkeit - Konfliktfähigkeit - Kommunikations- fähigkeit - Einfühlungs- vermögen WSG-S Sozialwissenschaftliches Gymnasium

5 Sozialkompetenz wird verstärkt auch von der Wirtschaft gefordert: Die Wirtschaft beklagt schon lange, dass Schulen und Universitäten nicht ausreichend auf die Arbeitswelt vorbereiten. Angemahnt werden vor allem die fehlenden Soft Skills wie Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist: Keiner für alle, jeder für sich. (SZ, 1./2. Dezember 2007, Seite V2/14) WSG-S Sozialwissenschaftliches Gymnasium

6 Profilfach SOZIALKUNDE zweistündig Kernfach, zwei Schul- aufgaben im Jahr ab Jgst. 8 Verständnis für gesellschaftliche und politische Vorgänge Jgst. 8: Der Einzelne als Teil der Gemeinschaft, Konflikte und Konfliktregelung Jgst. 9: Toleranz und soziale Integration, Jugend und Medien, gesellschaftlicher Wandel am Beispiel des Verhältnisses der Geschlechter Jgst. 10: Die politische Ordnung in der Bundesrepublik, Mitwirkungsmög- lichkeiten in der Demokratie WSG-S Sozialwissenschaftliches Gymnasium Erziehung zur Demokratie Auseinander- setzung mit Gesellschaft und Politik Politische Urteilsbildung

7 Profilfach SOZIALPRAKTISCHE GRUNDBILDUNG zweistündig Vorrückungsfach ab Jgst. 8 WSG-S Sozialwissenschaftliches Gymnasium Den Menschen verstehen … … in seiner Entwicklung … als gesell- schaftliches Wesen Verstehen des modernen Sozialstaats Verant- wortungsbe- wusster Umgang mit sich selbst und anderen

8 Jgst. 8: Engagement für die Gemeinschaft, Gesundheit und Ernährung Praktische Formen des Lernens, z.B. Unterrichtsgänge, Ggf. Projekt soziales Lernen, Befragungen Der besondere Charakter des Fachs Sozialpraktische Grundbildung WSG-S Sozialwissenschaftliches Gymnasium Thematische Nähe des Lehrplans zur Alltagspraxis Jgst. 9: Kindheit und Entwicklung, Kommunikation und Manipulation Jgst. 10: Der moderne Sozialstaat, Herausforderungen und Chancen sozialer Arbeit Lernen durch Begegnung mit der Praxis und praktische Erfahrungen Sozialpraktikum

9 Es gibt... Schnupper- praktika Berufliche Orientierung Es gibt... Betriebs- Praktika Begegnung mit Abläufen in der freien Wirtschaft Sozialwissen- schaftliches Praktikum Begegnung mit der sozialen Realität Leitfach: Sozialpraktische Grundbildung Wissenschaften: Soziologie Erziehungswissenschaften Psychologie Das besondere Praktikum am WSG-S: WSG-S Sozialwissenschaftliches Gymnasium

10 Die Gestaltung des Sozialpraktikums am EHG Blockpraktikum: 9 Tage (5 Schultage vor und 4 Tage in den Osterferien) in Verbindung mit dem Unterrichtsthema Herausforderungen und Chancen sozialer Arbeit an einer selbst gewählten Praktikumsstelle (mit Menschen mit Handicap) Kurzpraktikum: 4 Tage in den Oster- oder Pfingstferien in Verbindung mit den Unterrichtsthemen Kindheit, Kommunikation, Aspekte der Informationsgesellschaft an einer selbst gewählten geeigneten Praktikumsstelle (Bedingung: Dienstleistung am Menschen); evtl. auch ein qualifiziertes Ehrenamt Unterrichtsbegleitendes Praktikum: 8 x 2 Stunden am Nachmittag in der Hausaufgabenbetreuung beim Arbeitskreis Asyl in Verbindung mit dem Unterrichtsthema Engagement für die Gemeinschaft Jgst. 8: Jgst. 10: Jgst. 9: WSG-S Sozialwissenschaftliches Gymnasium

11 Die folgenden Seiten stammen aus Schulbüchern, die am Elly verwendet werden: Politik aktuell 9: Zusammenleben im 21. Jahrhundert Politik aktuell 11: Gesellschaft und politische Systeme im 21. Jahrhundert Politik aktuell 12: Internationale Politik (alle Verlag C.C. Buchner, Bamberg)

12 Sk Jgst. 9

13

14

15

16

17 Sk Jgst. 11

18

19

20 Erkundung des Jugendzentrums Weiden im Rahmen eines Wettbewerbs zu Jugendtreffs in Weiden WSG-S Sozialwissenschaftliches Gymnasium

21 Projekt mit dem Eleonore-Sindersberger-Seniorenheim: Lebenslauf und Zeitgeschichte: Befragungen/Interviews WSG-S Sozialwissenschaftliches Gymnasium

22 Kooperation mit dem Arbeitskreis Asyl: Teilpraktikum in der Jahrgangsstufe 8 Einführung durch Frau Hess und Alltag WSG-S Sozialwissenschaftliches Gymnasium

23 Das solltest du mitbringen und wir wollen es weiter fördern: Aufgeschlossenheit und Interesse für alles, was in der Welt, in unserem Land und um dich herum passiert - über dein Privatleben hinaus… Bereitschaft, dich regelmäßig in seriösen Quellen zu informieren Viele Fähigkeiten, die auch andere Fächer fordern: Texte und Schaubilder verstehen, Zusammenhänge erkennen, sich mündlich und schriftlich korrekt und verständlich ausdrücken können, etwas Neues wissen w o l l e n WSG-S Sozialwissenschaftliches Gymnasium


Herunterladen ppt "Ausbildungsrichtungen am Elly-Heuss-Gymnasium SG Sprachliches Gymnasium WSG-W Wirtschafts- wissen- schaftliches Gymnasium WSG-S Sozialwissen- schaftliches."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen