Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Diploid haploid Sporangien Gametangien Heterothallischer Generationswechsel: Braunalge Ectocarpus Sporophyt Gametophyt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Diploid haploid Sporangien Gametangien Heterothallischer Generationswechsel: Braunalge Ectocarpus Sporophyt Gametophyt."—  Präsentation transkript:

1 diploid haploid Sporangien Gametangien Heterothallischer Generationswechsel: Braunalge Ectocarpus Sporophyt Gametophyt

2 Ectocarpen Niedermolekular, flüchtig, schwer wasserlöslich

3 Chemotaxis und Chemophobismus

4 Mechanismus: Rezeptorwirkungen, Membranpotentialänderungen

5 Lebenscyclus Unverzweigte, geschlechtlich differenzierte Zellfäden Je eine begeißelte Androspore Anheften an Oogonienmutterzellen Zwergmännchen = Spermangien Teilung der Oogonienmutterzellen Befruchtung Zygote: 2 weibl., 2 männl. Gonen

6 Serenin II Wirkstoff zur in- äqualen Zellteilung Wirkstoff zur Ausrichtung der Zwergmännchen zur Mutterzelle Serenin I Oedogonium: zwergmännchenbildende Grünalge

7 Inkompatibilität Fremd-Inkompatibilität Selbst-Inkompatibilität Blütenpflanzen: Allel- Unverträglichkeit Pilze: Allel- Komplementation Sporophytische SI (Brassicales, Asterales) Gametophytische SI (die meisten Blütenpflanzen)

8 1. Gametophytisches System 2. Sporophytisches System Selbst-Inkompatibilität: Eltern diploid S 1 S 2

9 1. Gametophytisches System Bei den meisten Blütenpflanzen, außer Brassicales und Asterales

10 2. Sporophytisches System

11

12 Segregation of chloroplast genomes I

13 Segregation of chloroplast genomes III

14 Integration of foreign genes into the chloroplast genome

15 Absence of pollen transmission of plastid transgenes TP x TP WT x TP WT x WT TP x WT


Herunterladen ppt "Diploid haploid Sporangien Gametangien Heterothallischer Generationswechsel: Braunalge Ectocarpus Sporophyt Gametophyt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen