Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kontakte der vierten Art Jugendliche erreichen und Mitgestaltung ermöglichen Com.mit ist ein Kooperationsprojekt von.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kontakte der vierten Art Jugendliche erreichen und Mitgestaltung ermöglichen Com.mit ist ein Kooperationsprojekt von."—  Präsentation transkript:

1 Kontakte der vierten Art Jugendliche erreichen und Mitgestaltung ermöglichen Com.mit ist ein Kooperationsprojekt von

2 Team Barbara Wendl Lutz Köllner Thomas Tatosa

3 was Sie nun erwartet Kommunikation allgemein und modellhaft Kontakt mit Jugendlichen Partizipation Workshops Com.mit ist ein Kooperationsprojekt von

4 Enzersdorfer Modell Modell aus der Region Römerland Carnuntum regelmäßige Treffen mit: BGM, JGR, Dialoggruppen, Jugendlichen, Jugend-Arbeitsgruppe Begleitung der Prozesse, die entstehen

5 Kommunikationsregeln viele Prozesse brauchen eine/n ModeratorIn, aber nicht alle aktives Zuhören, Spiegeln, Nachfragen, verstanden ist nicht gleich einverstanden, Konsens contra Vielfalt, Umgang mit Problemen zweiter Ordnung Entscheidungsfindungen (Ideen von den Anderen…)

6 Methoden, Haltung Zuhören statt Motivieren Ermächtigung/Partizipation

7

8 Methoden, Haltung Zuhören statt Motivieren Ermächtigung/Partizipation Lebensweltorientierung Augenhöhe

9 Fragebögen Themen/Bereiche externe und interne Partner Kontaktaufnahme zu den Jugendlichen Erstellung Fragebogen Auswertung Umsetzung

10 Kontakt zu Jugendlichen Grundrezept: Zeit Interesse Sympathie Urvertrauen Menschenfreund

11 Kontakt zu Jugendlichen Teil 2 Kontaktaufnahme: aktiv aufsuchen (Freizeit und Ausbildung) informelle Kontakte persönliche Kontakte Kontinuität: Verbindlichkeit und Transparenz echte Partizipation (Selbstwirksamkeit)

12 Danksagung ….gutes Gelingen!


Herunterladen ppt "Kontakte der vierten Art Jugendliche erreichen und Mitgestaltung ermöglichen Com.mit ist ein Kooperationsprojekt von."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen