Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

CONFIDENTIAL Produced by: Name Surname Date: 03.11.2005 Slide 1 CREDIT SUISSE LEGAL NAME Credit Suisse Lead to China 2007 Geschäftliche Entdeckungsreise.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "CONFIDENTIAL Produced by: Name Surname Date: 03.11.2005 Slide 1 CREDIT SUISSE LEGAL NAME Credit Suisse Lead to China 2007 Geschäftliche Entdeckungsreise."—  Präsentation transkript:

1 CONFIDENTIAL Produced by: Name Surname Date: Slide 1 CREDIT SUISSE LEGAL NAME Credit Suisse Lead to China 2007 Geschäftliche Entdeckungsreise für KMU Hans Baumgartner Credit Suisse, Leiter Firmenkunden Schweiz - KMU Zürich, 29. August 2007

2 Produced by: Simon Bühler Date: Slide 2 Warum eine "KMU-China-Reise"? Grosses Potenzial des Marktes China Interesse als Produzenten, Verkäufer oder Investoren vorhanden Beachtliche Gefahren vorhanden Credit Suisse hat 20jährige Erfahrung auf dem Markt China Strategische Partnerschaft = Nutzbarmachen dieses Know-Hows für die Schweizer KMU Vierte Durchführung 2007

3 Produced by: Simon Bühler Date: Slide 3 Fallbeispiel: Andere Länder, andere Sitten (1) Schweizer KMU im Mittelland, Teil eines weltweit tätigen Verbunds High-Tech-Branche, Technologieführer in ihrem Marktsegment Beteiligung WTO-Ausschreibung Grossauftrag in China Vom potenziellen Auftraggeber in die engere Auswahl selektiert "Look & Feel" des potenziellen Auftraggebers in der Schweiz - drei Delegationen à 10 Personen - je drei Tage - Betriebsbesichtigung - Rahmenprogramm

4 Produced by: Simon Bühler Date: Slide 4 Fallbeispiel: Andere Länder, andere Sitten (2) Delegation Jeweils nur eine Person – die älteste – äussert sich Technisches Verständnis unklar Einkaufen und Sightseeing auf Firmenkosten Ergebnis der Abklärungen: drei Manager ohne technische Funktion sieben Personen Parteifunktionäre Massnahmen Für dieses Mal: Lieber direkt aufs Jungfraujoch... Für nächstes Mal: Klare Rahmenbedingungen setzen!

5 Produced by: Simon Bühler Date: Slide 5 Ziele der Reise Qualifizierte Entscheidgrundlagen: Beurteilung der Kompatibilität der eigenen Unternehmung mit der chinesischen Kultur Kenntnis möglicher Vorgehensoptionen für den Schritt nach China Bewusstsein über die wichtigsten do's und dont's im Kontakt mit der chinesischen Kultur Einige der früheren Teilnehmenden haben sich nach der Reise auch gegen China entschieden – aber qualifiziert

6 Produced by: Simon Bühler Date: Slide 6 Reiseprogramm Start: 1. November 2007, ab Zürich 2. – 6. November: Peking Peking: Kultureller Einstieg mit Besichtigungen (Grosse Mauer, Verbotene Stadt, Platz des Himmlischen Friedens, Himmelstempel) Makroökonomie Interkulturelle Kommunikation, Verhandlungsstrategien Rechtliche Fragen, Human Resources Besuche bei Schweizer KMU in China: Erfahrungsaustausch Partner: Schweiz. Botschaft und chinesische Behörden

7 Produced by: Simon Bühler Date: Slide 7 Reiseprogramm 7. – 8. November: Shanghai Banken, Finanzsystem Steuern Standort Shanghai Standort- und Partnerevaluation Pool-Lösungen (Büro, Produktion/Outsourcing) Partner: Credit Suisse Shanghai, Swiss Business Hub Shanghai, Staatliche Organisationen

8 Produced by: Simon Bühler Date: Slide 8 Reiseprogramm 9. November: Shenzhen 10. November: Guilin Investitionsstandort Shenzhen Vertragsausgestaltung mit China Besuche bei KMU und Erfahrungsaustausch Guilin: Kulturelles Programm (Li-Flussfahrt durch die Karstberg- Landschaft) Partner: Chamber of Commerce Shenzhen, Anbieter von Kontraktproduktion und schlüsselfertigen Lösungen, lokale und ausländische Firmen

9 Produced by: Simon Bühler Date: Slide 9 Reiseprogramm 12./13. November: Option Hong Kong Sonntag : Sightseeing in Hong Kong Montag : Investitionsstandort Hong Kong Hong Kong als Eingangstüre zu China Finanzielle und steuerliche Aspekte Besichtigung des Hafens Dienstag, 13. November 2007: zurück in Zürich

10 Produced by: Simon Bühler Date: Slide 10 Gründe, nicht mitzukommen Keine Zeit Zu teuer Ein Eintagesseminar in der Schweiz reicht auch Weshalb mit der CS? (Branchenverbände, Handelskammern, öffentlich-rechtliche Anbieter, Ausbildungsinstitutionen etc.)...

11 Produced by: Simon Bühler Date: Slide 11 Gründe, doch mitzukommen Jahrzehntelange eigene China-Erfahrung der CS Dritte Durchführung – gute Feedbacks von 2004 und 2005 Gut organisiertes, praxisorientiertes Programm, welches verschiedenste Themen abdeckt Gelegenheit zum Austausch mit Gleichgesinnten, China- Spezialisten der CS sowie der Leitung des Firmenkunden- geschäfts Schweiz


Herunterladen ppt "CONFIDENTIAL Produced by: Name Surname Date: 03.11.2005 Slide 1 CREDIT SUISSE LEGAL NAME Credit Suisse Lead to China 2007 Geschäftliche Entdeckungsreise."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen