Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Sicherheit in der Informationstechnik Mobile Kommunikation – Handy Datenschutz Präsentation von Jean Geimer Christian Boekels Bastian Wegmann.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Sicherheit in der Informationstechnik Mobile Kommunikation – Handy Datenschutz Präsentation von Jean Geimer Christian Boekels Bastian Wegmann."—  Präsentation transkript:

1 Sicherheit in der Informationstechnik Mobile Kommunikation – Handy Datenschutz Präsentation von Jean Geimer Christian Boekels Bastian Wegmann

2 Inhaltsverzeichnis 1) Was ist Datenschutz allgemein?Was ist Datenschutz allgemein? 2) Leistungsumfang beim Handy 3) Was kann passieren? 4) Wie kann man sich schützen? 5) Konsequenz / Blick in die Zukunft

3 1) Was ist Datenschutz allgemein? Schutz personenbezogener Daten Recht auf informationelle Selbstbestimmung - Missbrauch - Öffentlichkeit

4 Inhaltsverzeichnis 1) Was ist Datenschutz allgemein? 2) Leistungsumfang beim Handy 3) Was kann passieren? 4) Wie kann man sich schützen? 5) Konsequenz / Blick in die Zukunft

5 2) Leistungsumfang beim Handy GPS Sprachfunktion SMS MMS WAP EMS Push to Talk Location Based Services M-Commerce

6 Inhaltsverzeichnis 1) Was ist Datenschutz allgemein? 2) Leistungsumfang beim Handy 3) Was kann passieren?Was kann passieren? 4) Wie kann man sich schützen? 5) Konsequenz / Blick in die Zukunft

7 3) Was kann passieren? GPS-Funktion Sprachfunktion - Speicherung der gewählten Nummern = Kontakte nachweisbar - mit mind. 3 Satelliten verbunden = Ortung SMS - Speicherung des Inhalts = Privatsphäre beeinträchtigt

8 Inhaltsverzeichnis 1) Was ist Datenschutz allgemein? 2) Leistungsumfang beim Handy 3) Was kann passieren? 4) Wie kann man sich schützen?Wie kann man sich schützen? 5) Konsequenz / Blick in die Zukunft

9 4) Wie kann man sich schützen? Der einzige Schutz ist lediglich das Handy auszuschalten und sich persönlich zu treffen. Im Prinzip ist kein Schutz möglich!

10 Inhaltsverzeichnis 1) Was ist Datenschutz allgemein? 2) Leistungsumfang beim Handy 3) Was kann passieren? 4) Wie kann man sich schützen? 5) Konsequenz / Blick in die ZukunftKonsequenz / Blick in die Zukunft

11 5) Konsequenz / Blick in die Zukunft Man sollte für sich persönlich eventuell eine neue bzw. andere Kommunikationsweise überlegen, wenn man nicht überwacht werden will. Fest steht, dass die Überwachung im Zusammenhang mit Handys nicht abnimmt!

12 Quellen


Herunterladen ppt "Sicherheit in der Informationstechnik Mobile Kommunikation – Handy Datenschutz Präsentation von Jean Geimer Christian Boekels Bastian Wegmann."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen