Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IT-Sicherheit macht Schule in NRW Thomas Faber Landesinitiative »secure-it.nrw« Neuss, 30. November 2005.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IT-Sicherheit macht Schule in NRW Thomas Faber Landesinitiative »secure-it.nrw« Neuss, 30. November 2005."—  Präsentation transkript:

1 IT-Sicherheit macht Schule in NRW Thomas Faber Landesinitiative »secure-it.nrw« Neuss, 30. November 2005

2 Gliederung »secure-it.nrw«: Wir über uns Aspekte der IT-Sicherheit im beruflichen und privaten Alltag Motivation für Schulen, das Thema zu bewegen Instrumente

3 »secure-it.nrw«: Wir schaffen Kommunikation Kommunikationsziele: Sensibilisierung und Information über den Nutzen der IT-Sicherheit Förderung innovativer elektronischer Geschäftsprozesse Brücken bauen zwischen IT-Anwendern und IT-Anbietern neutral und unabhängig

4 »secure-it.nrw«: Wir schaffen Kommunikation Zielgruppen: Mittelstand, Schulen, Bürgerinnen und Bürger Kommunikations- instrumente: Wettbewerbe Veranstaltungen Informationsdienste Best Practice Schulmaterialien

5 Wichtige IT-Sicherheitsziele im Alltag Im Privatleben … Sicherstellung der Verfügbarkeit von Hard- und Software Sicherstellung einer fehlerfreien Datenübertragung Sichere Finanztransaktionen – sicheres Bezahlen … und zusätzlich in Unternehmen Schutz der Unternehmenswerte (Know how aus Produkt- entwicklung, Kundenkontakte, etc.) zur Risikominimierung Geschäftstätigkeit konform zu gesetzlichen Regelungen

6 Störungsquellen im Umgang mit EDV Technisches Versagen: Softwarefehler, defekte Datenträger,... Organisatorische Mängel: Fehlende Regeln, Wartung, Dokumentation... Menschliche Fehlhandlungen: Gedankenlosigkeit, Unachtsamkeit,... Vorsätzliche Handlungen: Manipulation, Zerstörungen, Viren,... Höhere Gewalt: Blitzschlag, Feuer, Hochwasser,... Unrechtmäßigkeit und unordnungsgemäße Geschäftstätigkeit: Aspekte z.B.: Datenschutz, Haftungsfragen, Risikovorsorge, Kennzeichnungspflichten, Betriebsprüfungen, BASEL II, …

7 Fokus Schule: Motive des Handelns IT-Sicherheitsfragen gehören zu unserer Lebenswirklichkeit – beruflich und privat Daher: Frühe und damit besonders nachhaltige Bewusstseins- bildung zur IT-Sicherheit bewirken – in der Schule Denn: Aus Schülerinnen und Schülern aller Schulformen rekrutieren sich die Auszubildenden und Arbeitskräfte der Zukunft Und: Unternehmer wünschen sich sensibilisierte Arbeitskräfte

8 »secure-it.nrw«: Maßnahmen für Schulen Veröffentlichung von Unterrichtsmaterialien die Jugendliche in ihrer Lebenswirklichkeit abholen sollen, Grundwissen auch Lehrerinnen und Lehrern vermitteln, und tagesaktuell einsetzbar sind. Informationsveranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer Kommunikation vorbildlicher Praxis: Ergebnisse des IT-Sicherheitspreis NRW 2005

9 Themen der Unterrichtsmaterialien Sichere -Kommunikation Viren, Würmer, Trojaner Schutz der Privatsphäre im Internet Sicherheit bei Online-Auktionen Sicherheit beim Online-Shopping Wie sichere ich meinen PC? Sicheres Chatten Elektronische Signatur Bestellen oder Downloaden unter

10 Struktur der Unterrichtsmaterialien Unsere Autoren sind Lehrerinnen und Lehrer Thematische Einführung Klärung von Fachbegriffen Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer - Einsatzmöglichkeiten des Themas im Unterrichts - Hinweise auf weiterführende Informationen Arbeitsmaterialien und Übungen für den Unterricht - als Kopiervorlagen geeignet

11 Weitere nützliche Fundstellen für Infos und Werkzeuge … und natürlich: … ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

12 Kontakt zur Landesinitiative »secure-it.nrw« Agentur »secure-it.nrw« bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg Bonner Talweg 17, Bonn Tel.: /185/186 Fax.:


Herunterladen ppt "IT-Sicherheit macht Schule in NRW Thomas Faber Landesinitiative »secure-it.nrw« Neuss, 30. November 2005."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen