Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

| Folie 1 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Ozon!Sofort Location Based Service (LBS) DI Michael Hadrbolec Kompetenzzentrum Geographische Informationssystem.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "| Folie 1 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Ozon!Sofort Location Based Service (LBS) DI Michael Hadrbolec Kompetenzzentrum Geographische Informationssystem."—  Präsentation transkript:

1 | Folie 1 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Ozon!Sofort Location Based Service (LBS) DI Michael Hadrbolec Kompetenzzentrum Geographische Informationssystem

2 | Folie 2 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Ozon!Sofort:Überblick Warum Ozon!Sofort? Trend zu mobiler u individualisierter Informationsnachfrage (>80% Mobilfunkdichte) Trend zu einem bürgernahen, effizienten Informationsmanagement mittels e-Government Zeitgemäße UI trägt diesen Trends Rechnung Location Based Service (LBS) SMS Version PDA Version Zusammenfassung

3 | Folie 3 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Ozon!Sofort:Ozon: Was ist das? Allgemein Stratosphäre: filtert UV-Strahlung, schützt Troposphäre: wirkt als Treibhausgas >Erderwärmung Bodennähe: beeinträchtigt die menschl. Gesundheit und die Vegetation Entstehung photochem. Reaktion, Sonnenlicht als Energiequelle Wirkung Menschen: Atembeschwerden, Kopfschmerzen, Asthma Vegetation: Störung der Photosynthese, Chlorophyll Maßnahmen zur Verringerung Verringerung der Vorläufersubstanzen

4 | Folie 4 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Ozon!Sofort:Aufgabenstellung: Lieferung aktueller Ozondaten am jeweiligen Aufenthaltsort des Benutzers RAUM: In unmittelbarer Nähe eines Aufenthaltsortes CONTENT: Informationen, die den Benutzer interessiert ZEIT: Zeitpunkt oder Zeitraum an dem oder für den die Information relevant ist.

5 | Folie 5 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Immissionsdatenverbund Die Daten der Ozonmessstellen der Bundesländer (Teilmenge der Landesmessnetze) werden an das Umweltbundesamt zur weiteren (gesamtösterreichischen) Auswertung und zum Datenaustausch mit den anderen Bundesländern übermittelt. Durch das U erfolgt die Datenweitergabe an die EU, Bundesländer, Tageszeitungen, ORF (Teletext), etc., Die Realisierung der Auslösung länderübergreifender Alarmpläne erfolgt nach gemeinsamer Absprache aller betroffenen Messnetzbetreiber durch die Bundesländer, U wird informiert. Datenaustausch zwischen Bundesländern ist auch ohne U möglich; U gleichberechtigter Partner; Falls Vorwarnstufe bei einer Meßstelle erreicht wird, erfolgt stündlich Bereitstellung aller Meßwerte jedes Meßnetzbetreibers (ganz Österreich) für U und alle anderen Bundesländer

6 | Folie 6 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Qualitätskontrolle / Workflow Messstation 1Messstation 2Messstation n Immissionsdatenverbund Kontrolle Bericht im InternetOzon!Sofort Überschreitung? Ja Nein

7 | Folie 7 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Location based service Unterschied Als Zusatzinformation steht die Position des Benutzers zur Verfügung

8 | Folie 8 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Funktionsprinzip: Raumbezug Ortung mittels Funkzellenid Alternativen: GPS Zeitdifferenz Zellsektoren Kombination

9 | Folie 9 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Ozon!Sofort:SMS Version Aufruf SMS an 0664 / Wenn im A1 Netz Ozon Sonst Postleitzahl (Bsp.: 1010) oder Ortsname (Bsp.: Wien) Im SMS angeben

10 | Folie 10 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Ozon!Sofort:SMS Version Ergebnis Informations- schwelle eingehalten. Informations- schwelle überschritten. Alarmschwelle wurde hier überschritten.

11 | Folie 11 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Ozon!Sofort:PDA Version

12 | Folie 12 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Ozon!Sofort: PDA Ergebnis Karte Messwerte Legende

13 | Folie 13 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Ozon!Sofort:Danke An das Lebensministerium (Finanzierung) An die Bundesländer (konstruktive Zusammenarbeit) (in alphabetischer Reihenfolge) Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Tirol Voralberg Wien An Mobilkom Austria (Kooperationspartner) WiGeoGis (WV technische Umsetzung)

14 | Folie 14 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Ozon!Sofort Aktuell, schnell, einfach und von jedem beliebigen Standort in Österreich aus gelangen mit OZON!Sofort wichtige Umweltinformationen direkt auf das Handy bzw. den PDA


Herunterladen ppt "| Folie 1 WS Umweltdatenbanken 2005 Hannover Ozon!Sofort Location Based Service (LBS) DI Michael Hadrbolec Kompetenzzentrum Geographische Informationssystem."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen