Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Anonymität contra Straftatverfolgung im Internet Dr. Johann Bizer Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) 4. November 2004.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Anonymität contra Straftatverfolgung im Internet Dr. Johann Bizer Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) 4. November 2004."—  Präsentation transkript:

1 Anonymität contra Straftatverfolgung im Internet Dr. Johann Bizer Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) 4. November 2004

2 Dr. Johann Bizer 2 Persönlichkeitsentwicklung Persönlichkeitsentwicklung durch Interaktion –Entwicklung von Selbst-Verständnis als Prozess –Vielfalt sozialer Kontexte und Rollen –Vermittlung von Werten über soziale Erfahrung –Soziale Erfahrung als Resonanzboden für Selbst-Verständnis Voraussetzung: Kommunikative Kompetenz Informationelle Selbstbestimmung -Verfügung über die Daten zur eigenen Person Vertrauliche Kommunikation -Gegen Dritte geschützte Kommunikation Anonyme Kommunikation -Kommunikation unter Schutz der eigenen Daten

3 Dr. Johann Bizer 3 Kommunikative Kompetenzen

4 Dr. Johann Bizer 4 Warum Anonymität im Internet? Konkretisierung des Grundrechts –unter den Bedingungen elektronischer Kommunikation Spuren im Internet –Clickstreams, Cookies, Referer Zuordnung von IP-Nummern zu Personen –Statische IP-Adressen (IPv6) –Dynamische IP: Selbstauthentifizierung (Anmeldung, Formulareinträge) Anonymitätsbedarf bei speziellen Diensten –Beratungsangebote –Internetrecherche (Geschäftlich, Privat, Gesundheit) –Lesen von Online-Zeitungen, Diskussionen in Newsgroups

5 Dr. Johann Bizer 5 Anonymität: Auftrag des Gesetzgebers § 4 Abs. 6 TDDSG Der Diensteanbieter hat dem Nutzer die Inanspruchnahme von Telediensten und ihre Bezahlung anonym oder unter Pseudonym zu ermöglichen, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist. Der Nutzer ist über diese Möglichkeit zu informieren. § 3 a BDSG Gestaltung und Auswahl von Datenverarbeitungssystemen haben sich an dem Ziel auszurichten, keine oder so wenig personenbezogene Daten wie möglich zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Insbesondere ist von den Möglichkeiten der Anonymisierung und Pseudonymisierung Gebrauch zu machen, soweit dies möglich ist und der Aufwand in einem angemessenen Verhältnis zu dem angestrebten Schutzzweck steht.

6 Dr. Johann Bizer 6 Warum Verschlüsselung nicht reicht Kommunikationsbeziehungen lassen Rückschlüsse auf Kommunikationsinhalte zu. IP-Adresse + Nutzerdaten

7 Dr. Johann Bizer 7 AN.ON Anonymität Online Betriebsbeginn Anfang 2001: AN.ON mit Client-Software JAP –Förderung durch Bundesministerium für Wirtschaft Funktionalität –Anonymität des Nutzers vor Dritten –Anonymität der Nutzers vor Betreibern des Dienstes Ziele des Projektes –Praktische Umsetzung des gesetzgeberischen Auftrags –Aufbau Mix-Infrastruktur –Gewinnung neuer unabhängiger Mixbetreiber

8 Dr. Johann Bizer 8 Funktionsweise von AN.ON JAP wird als Proxy für den WWW-Browser eingetragen

9 Dr. Johann Bizer 9 JAP

10 Dr. Johann Bizer 10 Anonymität und Strafverfolgung Ca JAP-Nutzer sind gleichzeitig aktiv Anfragen 2003 –22 Anfragen von Strafverfolgungsbehörden –35 weitere Anfragen von Privatpersonen oder Firmen –2004 Tendenz deutlich geringer BKA-Fall –LG Frankfurt Juli 2003: Anordnung nach § 100 g StPO rechtswidrig –AN.ON kann technisch § 100a,b StPO-Anordnungen umsetzen.

11 Dr. Johann Bizer 11 Anonymität im Netz verbieten? Missbräuchliche Nutzungen nicht auszuschließen –Wo Freiheit - auch Missbrauch möglich –Gemeinschaftsbezug Grund, aber nicht Grenze … –Freiheitsstaat oder Präventionsstaat? Verbot der Anonymität im Internet faktisch erfolglos Aufwand und Ertrag –Überwachungsinfrastruktur –Verluste für Grundrechtswahrnehmung –Verluste für IT-Sicherheit –Wirtschaftliche Auswirkungen

12 Dr. Johann Bizer 12 Links Weitere Informationen zu Anonymität / JAP: Weitere Informationen zu Identitätsmanagement:

13 Dr. Johann Bizer 13 Noch Fragen? Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz (ULD) Kiel, Holstenstraße 98 Telefon0431/ Telefax0431/ Internetwww.datenschutzzentrum.de Dr. Johann Bizer


Herunterladen ppt "Anonymität contra Straftatverfolgung im Internet Dr. Johann Bizer Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) 4. November 2004."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen