Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Datenschutz-Unterweisung 1 Das BDSG Das Gesetz gilt u.a. für alle so genannten nicht- öffentlichen Stellen (ausgenommen sind rein private oder familiäre.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Datenschutz-Unterweisung 1 Das BDSG Das Gesetz gilt u.a. für alle so genannten nicht- öffentlichen Stellen (ausgenommen sind rein private oder familiäre."—  Präsentation transkript:

1 Datenschutz-Unterweisung 1 Das BDSG Das Gesetz gilt u.a. für alle so genannten nicht- öffentlichen Stellen (ausgenommen sind rein private oder familiäre Zweckbestimmungen). Verantwortlich sind zwar diese Stellen, letztlich muss aber jeder Mitarbeiter dieser Stellen das Gesetz beachten.

2 Datenschutz-Unterweisung 2 Bedeutung des Datenschutzes Garantiert dem Einzelnen einen Bereich privater Lebensführung, der dem Zugriff staatlicher und privater datenverarbeitender Stellen entzogen ist. Im Vordergrund steht der Persönlichkeitsschutz.

3 Datenschutz-Unterweisung 3 Wann ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erlaubt? § 4 (1) BDSG: Die Erhebung, die Verarbeitung und die Nutzung personenbezogener Daten sind nur zulässig, soweit dieses Gesetz oder eine andere Rechtsvorschrift dies erlaubt oder anordnet oder der Betroffene eingewilligt hat.ErhebungVerarbeitung NutzungBetroffene eingewilligt Sonst ist es verboten!


Herunterladen ppt "Datenschutz-Unterweisung 1 Das BDSG Das Gesetz gilt u.a. für alle so genannten nicht- öffentlichen Stellen (ausgenommen sind rein private oder familiäre."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen